Notebookcheck Logo

DPC Latenz Ranking - Welche Notebooks und Windows-Tablets bieten die niedrigsten Latenzen

Latenzen gemessen bei einem Macbook Air (Early 2020) unter Windows (Bootcamp)
Latenzen gemessen bei einem Macbook Air (Early 2020) unter Windows (Bootcamp)

DPC steht für "Deferred Procedure Call" zu Deutsch etwa "Aufgeschobener Prozeduraufruf". Einige Hundert Hintergrundprogramme wie Treiber und Ähnliches laufen jederzeit unter Windows mit. Um mit Netzwerken zu kommunizieren, Audio und Video wiedergeben zu können, aber auch für die Steuerung bestimmter Hardware und Hardwarekomponenten müssen einige Teile dieser Programme (Prozeduren) zum richtigen Zeitpunkt ausgeführt werden. Da die Leistung des Prozessors begrenzt ist, sortiert Windows die Aufgaben nach Wichtigkeit und arbeitet sie entsprechend ab. Die Treiber, deren Prozeduren in dieser Warteschleife hängen, sammeln diese Wartezeit als DPC-Latenzen.

Besonders Treiber für Audio- und Videoschnittstellen sollten dabei immer eine hohe Priorität haben und möglichst schnell ausgeführt werden. Andernfalls könnten stockende Wiedergaben entstehen. Aber nicht nur für DJs und Mediengestaltende sind hohe DPC-Latenzen problematisch. Kontrolliert ein Computer Fertigungsmaschinen wie CNC-Geräte oder soll er hochpräzise und zeitlich genau aufgelöste Messungen erstellen, können DPC-Latenzen starke Probleme verursachen. Auch beim Online-Spielen können sich hohe DPC-Latenzen in hohen Verbindungslatenzen zum Server zeigen, da auch das IPv6-Profil unter Windows bestimmte Aufgaben zu bestimmten Zeiten ausführen muss.

Schlecht programmierte Treiber, aber auch bestimmte Software wie Virenscanner oder Firewalls können die Latenzen negativ beeinflussen. Die vorinstallierte Software auf einem Laptop entscheidet meist mehr über die Art der auftretenden Latenzen als die Hardware. Mit bestimmten Updates vom Hersteller oder Microsoft könnten Probleme mit DPC-Latenzen schnell behoben werden oder neu entstehen.

Im Test prüfen wir also, wie sehr sich ein Computer in seiner vorliegenden Konfiguration für Echtzeitanwendungen eignet. Während die DPC-Latenzen mit dem Programm LatencyMon bestimmt werden, muss der Computer folgende Aufgaben ausführen:

  • Surfen im Internet per WLAN mit dem vorinstallierten Standard-Browser (5 Tabs von notebookcheck.com, einen aktuellen Test nach unten scrollen)
  • Wiedergabe eines Videos auf Youtube mit Sound und 4k-Auflösung bei 60 Hz  (inkl. Aufzeichnung der CPU und GPU Last per Task Manager)
  • 10 Sekunden Auslastung des Prozessors mit Prime95

Die Ergebnisse werden in µs angegeben, das heißt kleinere Werte sind besser! Bei den ermittelten Werten handelt es sich immer um Momentaufnahmen. Da die Update-Folge bei Windows und bestimmten Treibern sehr hoch ist, können sich die DPC-Latenz-Werte schon nach kurzer Zeit stark ändern.

Einschränkungen anzeigen
PosModellScreen ResolutionScreen TypeDPC Latencies / LatencyMon interrupt to process latency (max), Web, Youtube, Prime95(-)
Dell Latitude 93302560x1600IPS
41873.9
Acer Swift X SFX16-51G-53881920x1080
40006
VAIO FE 14.1 VWNC51429-SL1920x1080IPS
31156.6
Chuwi AeroBook Pro1920x1080IPS
22074
Lenovo ThinkPad L15-20U8S0AH001920x1080IPS
17887
Dell XPS 13 9300 Core i7-1065G71920x1200IPS
14995
Dell Latitude 15 5511-VNJNW1920x1080IPS
11132
Dell Latitude 15 5510-D90XK1920x1080IPS
10747
MSI GT76 Titan DT 10SGS3840x2160IPS
10616
Durabook R111920x1080IPS
10583
Dell Latitude 14 5411-WJ40N1920x1080IPS
10291
Dell Precision 75503840x2160IPS
10043
HP Omen 17-ck1075ng1920x1080IPS
9988n2
Dell XPS 15 9500 Core i7 4K UHD3840x2400IPS
9856
Lenovo ThinkBook 15 G4 21DL0009GE1920x1080IPS
9388.7
MSI GE76 Raider 10UH1920x1080IPS
9339
Dell Latitude 9510 2-in-11920x1080IPS
9311
Dell XPS 17 9700 i5-10300H1920x1200IPS
9205
Asus TUF A17 FA706IU-AS761920x1080IPS
8852
PosModellScreen ResolutionScreen TypeDPC Latencies / LatencyMon interrupt to process latency (max), Web, Youtube, Prime95(-)
Gateway Ultra Slim 14.1 GWTC514271920x1080IPS
8807.1
MSI Alpha 17 A4DEK1920x1080IPS
8655
Dell Latitude 5310-GXX0D1920x1080IPS
8462