Notebookcheck

LG Gram 17 17Z90N im Test: Leichter, mobiler 17-Zöller mit 16:10-Bildschirm

Leichtgewicht. LG liefert mit dem Gram 17 17Z90N ein federleichtes 17-Zoll-Notebook, das einen Bildschirm im 16:10-Format zu bieten hat. Auch die übrige Ausstattung stimmt: Ice-Lake-Prozessor, NVMe-SSD, 16 GB Arbeitsspeicher (Dual-Channel-Modus), Thunderbolt 3. Dazu gesellen sich hervorragende Akkulaufzeiten.
Sascha Mölck, 👁 Sebastian Jentsch, Andrea Grüblinger,

Das LG Gram 17 zählt trotz des 17-Zoll-Formats zu den schlanken, mobilen Office-Notebooks. Mit einem Gewicht von etwa 1.350 Gramm unterbietet es die meisten 14- und 15,6-Zoll-Notebooks. Ein leichterer 17-Zöller ist nicht zu bekommen. Neben dem geringen Gewicht stellt der 16:10-Bildschirm ein weiteres Aushängeschild des Notebooks dar.

Direkte Konkurrenten hält unsere Datenbank nicht bereit. Die vorhandenen 17-Zöller fallen wuchtiger aus, haben mindestens ein Kilo mehr auf den Rippen und verfügen über 16:9-Bildschirme. Modelle mit 16:10-Bildschirmen finden sich in unserer Datenbank, diese haben aber schon etliche Jahre auf dem Buckel. Daher ziehen wir aktuelle 17,3-Zoll-Office-Notebooks wie das HP 470 G7, das Asus VivoBook 17 M712DA und das Medion Akoya P17605 zur Einordnung heran.

LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G (Gram Serie)
Prozessor
Grafikkarte
Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Kerntakt: 300-1100 MHz, Dual-Channel, 27.20.100.8476
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-3200, Dual-Channel-Modus, eine Speicherbank (belegt), 8 GB fest verlötet
Bildschirm
17 Zoll 16:10, 2560 x 1600 Pixel 178 PPI, LG Display LP170WQ1-SPA1, IPS, spiegelnd: ja, 60 Hz
Mainboard
Intel 495 (Ice Lake-U PCH-LP Premium)
Massenspeicher
Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR, 1024 GB 
, 2 M.2-2280-Slots, 895 GB verfügbar
Soundkarte
Conexant CX8200 @ Intel Ice Point-LP PCH - cAVS
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Audiokombo, Card Reader: MicroSD, 1 Fingerprint Reader, TPM 2.0
Netzwerk
Intel Wi-Fi 6 AX201 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 17.4 x 380.6 x 262.6
Akku
80 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD
Primary Camera: 0.9 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, USB-C-auf-Ethernet-Adapter, MS Office 365 (Testversion), 24 Monate Garantie
Gewicht
1.35 kg, Netzteil: 235 g
Preis
1799 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Dicke
Größe
Auflösung
Preis ab
85 %
08.2020
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
i7-1065G7, Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
1.4 kg17.4 mm17"2560x1600
79 %
06.2020
HP 470 G7 8VU24EA
i7-10510U, Radeon 530
2.4 kg24.5 mm17.3"1920x1080
76 %
01.2020
Asus VivoBook 17 M712DA-AU017T
R5 3500U, Vega 8
2.3 kg21 mm17.3"1920x1080
79 %
01.2020
Medion Akoya P17605
i7-10510U, GeForce MX250
2.3 kg18.45 mm17.3"1920x1080

Gehäuse - Das Gram verfügt über ein Magnesiumgehäuse

Die erste Berührung des sehr schicken, schlanken Gehäuses lässt die Vermutung aufkommen, es wäre aus Kunststoff gefertigt. Dem ist nicht so. Es kommt eine Magnesiumlegierung zum Einsatz, die nur wenig Gewicht auf die Waage bringt. LG setzt bei dem silbergrauen Chassis ("Dark Silver") auf glatte, matte Oberflächen, die sich wenig bis gar nicht anfällig für Fingerabdrücke gezeigt haben. Das Gehäuse sieht trotz des einfach gehaltenen Designs sehr elegant aus und würde jeden Schreibtisch schmücken. Der Akku ist fest verbaut. Eine Wartungsklappe gibt es nicht.

Das Gerät darf sich einer hervorragenden Verarbeitung rühmen. Die Spaltmaße stimmen, scharfe Kanten sind nicht zu spüren. Leichtbau und Magnesiumgehäuse fordern aber ihren Tribut. Die Baseunit und noch stärker der Deckel können verdreht werden. Die Deckelrückseite wippt bei Druckausübung deutlich, Bildveränderungen löst der Druck aber nicht aus. Die Scharniere halten den Bildschirm fest in Position, wippen aber etwas nach. Der maximale Öffnungswinkel liegt bei etwa 140 Grad. Eine Ein-Hand-Öffnung des Deckels ist möglich.

Das Gram bringt ein Gewicht von ca. 1.350 Gramm auf die Waage und liegt damit gleichauf mit dem Vorgänger. Das Gehäuse des neuen Modells fällt minimal kompakter aus als das Chassis des LG Gram 17Z990.

Größenvergleich

414.8 mm 272 mm 24.5 mm 2.4 kg406 mm 253 mm 21 mm 2.3 kg399 mm 266 mm 18.45 mm 2.3 kg381 mm 266.7 mm 17.8 mm 1.3 kg380.6 mm 262.6 mm 17.4 mm 1.4 kg

Ausstattung - Thunderbolt 3 an Bord

Trotz kompakter Abmessungen hat LG dem Gram eine runde Schnittstellenauswahl spendiert. An Bord befinden sich drei Typ-A-USB-Steckplätze (USB 3.2 Gen 1). Dazu gesellt sich ein Thunderbolt-3-Steckplatz, der den Anschluss von Dockinglösungen oder einer externen GPU ermöglicht. Power Delivery und Displayport per USB-C werden unterstützt. Somit kommt das Notebook zusammen mit dem HDMI-Ausgang auf zwei Videoausgänge. Die Steckplätze sind in den hinteren Bereichen der rechten und linken Seite platziert. Das Areal neben der Handballenablage bleibt frei von Kabeln.

Rechte Seite: Speicherkartenleser (MicroSD), Audiokombo, 2x USB 3.2 Gen 1 (Typ A), Steckplatz für ein Kabelschloss
Rechte Seite: Speicherkartenleser (MicroSD), Audiokombo, 2x USB 3.2 Gen 1 (Typ A), Steckplatz für ein Kabelschloss
Linke Seite: Netzanschluss, USB 3.2 Gen 1 (Typ A), HDMI, Thunderbolt 3
Linke Seite: Netzanschluss, USB 3.2 Gen 1 (Typ A), HDMI, Thunderbolt 3

SDCardreader

Einen vollwertigen Speicherkartenleser hat das LG-Notebook nicht zu bieten. Es kommt ein MicroSD-Modell zum Einsatz. Mit maximalen Transferraten von 80,5 MB/s (Übertragung von 250 jpg-Bilddateien mit je rund 5 MB) und 88,9 MB/s (Kopieren großer Datenblöcke) gehört es zu den schnelleren Vertretern seiner Art. Wir testen Lesegeräte mittels einer Referenzkarte (Toshiba Exceria Pro M501 microSDXC 64GB). 

SDCardreader Transfer Speed
average JPG Copy Test (av. of 3 runs)
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
  (Toshiba Exceria Pro M501 microSDXC 64GB)
80.5 MB/s ∼100%
LG Gram 17Z990-R.AAS7U1
  (Toshiba Exceria Pro M501 64 GB UHS-II)
74.4 MB/s ∼92% -8%
Durchschnitt der Klasse Office
  (10.2 - 197, n=325)
63.5 MB/s ∼79% -21%
Asus VivoBook 17 M712DA-AU017T
  (Toshiba Exceria Pro M501 microSDXC 64GB)
35.8 MB/s ∼44% -56%
HP 470 G7 8VU24EA
  (Toshiba Exceria Pro SDXC 64 GB UHS-II)
35.1 MB/s ∼44% -56%
Medion Akoya P17605
  (Toshiba Exceria Pro SDXC 64 GB UHS-II)
23.7 MB/s ∼29% -71%
maximum AS SSD Seq Read Test (1GB)
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
  (Toshiba Exceria Pro M501 microSDXC 64GB)
88.9 MB/s ∼100%
LG Gram 17Z990-R.AAS7U1
  (Toshiba Exceria Pro M501 64 GB UHS-II)
84.7 MB/s ∼95% -5%
Durchschnitt der Klasse Office
  (9.5 - 255, n=297)
79 MB/s ∼89% -11%
Asus VivoBook 17 M712DA-AU017T
  (Toshiba Exceria Pro M501 microSDXC 64GB)
37.1 MB/s ∼42% -58%
HP 470 G7 8VU24EA
  (Toshiba Exceria Pro SDXC 64 GB UHS-II)
34.9 MB/s ∼39% -61%
Medion Akoya P17605
  (Toshiba Exceria Pro SDXC 64 GB UHS-II)
29 MB/s ∼33% -67%

Kommunikation

Der Intel-WLAN-Chip (Wi-Fi 6 AX201) unterstützt die WLAN-Standards 802.11a/b/g/n/ac/ax und bietet darüber hinaus Bluetooth-5-Funktionalität. Die unter optimalen Bedingungen (keine weiteren WLAN-Geräte in der näheren Umgebung, geringer Abstand zwischen Notebook und Server-PC) ermittelten Übertragungsgeschwindigkeiten fallen hervorragend aus. Um drahtgebundene Netzwerkverbindungen eingehen zu können, legt LG einen Typ-C-USB-auf-Ethernet-Adapter bei.

Networking
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Wi-Fi 6 AX201
1414 (1275min - 1470max) MBit/s ∼100%
Medion Akoya P17605
Intel Wi-Fi 6 AX201
1361 (1235min - 1428max) MBit/s ∼96% -4%
Durchschnittliche Intel Wi-Fi 6 AX201
  (289 - 1722, n=107)
1220 MBit/s ∼86% -14%
HP 470 G7 8VU24EA
Intel Wi-Fi 6 AX201
933 (908min - 952max) MBit/s ∼66% -34%
LG Gram 15Z90N
Intel Wi-Fi 6 AX201
876 (819min - 901max) MBit/s ∼62% -38%
LG Gram 17Z990-R.AAS7U1
Intel Wireless-AC 9560
669 MBit/s ∼47% -53%
Durchschnitt der Klasse Office
  (5 - 1722, n=282)
574 MBit/s ∼41% -59%
Asus VivoBook 17 M712DA-AU017T
Intel 8265 Tri-Band WiFi (Oak Peak) Network Adapter
542 (500min - 555max) MBit/s ∼38% -62%
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Wi-Fi 6 AX201
1380 (1314min - 1414max) MBit/s ∼100%
Medion Akoya P17605
Intel Wi-Fi 6 AX201
1333 (807min - 1413max) MBit/s ∼97% -3%
Durchschnittliche Intel Wi-Fi 6 AX201
  (49.8 - 1775, n=107)
1084 MBit/s ∼79% -21%
HP 470 G7 8VU24EA
Intel Wi-Fi 6 AX201
660 (152min - 716max) MBit/s ∼48% -52%
LG Gram 17Z990-R.AAS7U1
Intel Wireless-AC 9560
644 MBit/s ∼47% -53%
LG Gram 15Z90N
Intel Wi-Fi 6 AX201
615 (571min - 655max) MBit/s ∼45% -55%
Asus VivoBook 17 M712DA-AU017T
Intel 8265 Tri-Band WiFi (Oak Peak) Network Adapter
610 (555min - 640max) MBit/s ∼44% -56%
Durchschnitt der Klasse Office
  (34 - 1775, n=281)
530 MBit/s ∼38% -62%
05010015020025030035040045050055060065070075080085090095010001050110011501200125013001350140014501500Tooltip
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G Intel Wi-Fi 6 AX201; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø1413 (1275-1470)
HP 470 G7 8VU24EA Intel Wi-Fi 6 AX201; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø932 (908-952)
Asus VivoBook 17 M712DA-AU017T Intel 8265 Tri-Band WiFi (Oak Peak) Network Adapter; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø542 (500-555)
Medion Akoya P17605 Intel Wi-Fi 6 AX201; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø1360 (1235-1428)
LG Gram 15Z90N Intel Wi-Fi 6 AX201; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø875 (819-901)
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G Intel Wi-Fi 6 AX201; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø1380 (1314-1414)
HP 470 G7 8VU24EA Intel Wi-Fi 6 AX201; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø660 (152-716)
Asus VivoBook 17 M712DA-AU017T Intel 8265 Tri-Band WiFi (Oak Peak) Network Adapter; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø610 (555-640)
Medion Akoya P17605 Intel Wi-Fi 6 AX201; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø1333 (807-1413)
LG Gram 15Z90N Intel Wi-Fi 6 AX201; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø615 (571-655)

Webcam

Die Webcam (0,9 MP) erzeugt Bilder in einer maximalen Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten. Die Ergebnisse fallen etwas verwaschen aus. Zudem hapert es bei der Farbgenauigkeit. Mit einer Farbabweichung von etwa 18 wird das Soll (DeltaE kleiner 3) sehr deutlich verfehlt.

ColorChecker
23.4 ∆E
20.5 ∆E
19.4 ∆E
22.3 ∆E
18.5 ∆E
19.6 ∆E
18.9 ∆E
27.5 ∆E
21.2 ∆E
20 ∆E
18.5 ∆E
16.5 ∆E
23.1 ∆E
16.6 ∆E
26.5 ∆E
15 ∆E
22.6 ∆E
17.6 ∆E
0 ∆E
9.5 ∆E
20.4 ∆E
18.9 ∆E
16.3 ∆E
12 ∆E
ColorChecker HP 470 G7 8VU24EA: 18.53 ∆E min: 0 - max: 27.5 ∆E
ColorChecker
20 ∆E
25.7 ∆E
21.6 ∆E
30.4 ∆E
23.6 ∆E
14.3 ∆E
14.1 ∆E
33.3 ∆E
20.7 ∆E
19.6 ∆E
11.6 ∆E
12.5 ∆E
20.9 ∆E
13.2 ∆E
26.2 ∆E
6.4 ∆E
19.6 ∆E
19.4 ∆E
2.3 ∆E
13.8 ∆E
19.4 ∆E
21.7 ∆E
18.6 ∆E
9.5 ∆E
ColorChecker LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G: 18.27 ∆E min: 2.33 - max: 33.25 ∆E

Zubehör

Neben den üblichen Dokumenten (Garantieinformationen, Schnellstartanleitung) liegen dem Notebook ein Typ-C-USB-auf-Ethernet-Adapter und eine transparente Gummimatte zum Schutz der Tastatur bei.

Wartung

Als sonderlich wartungsfreundlich hat sich das Gram nicht erwiesen. Um an die Hardware zu gelangen, muss die Unterschale demontiert werden. Dazu müssen alle Schrauben auf der Geräteunterseite entfernt werden. Ein Teil der Schrauben wird von geklebten Kunststoffplättchen abgedeckt, die sich mit einem sehr kleinen Schlitzkopfschraubendreher (Feinmechanikersortiment) oder einem ähnlichen Werkzeug abnehmen lassen. Unter den fünf Gummifüßen verstecken sich weitere Schrauben. Die verklebten Gummifüße konnten wir mit einem schmalen Kunststoffspatel ablösen.

Hat man alle Schrauben entfernt, geht es an das Ablösen der Unterschale. Hier muss mit Vorsicht vorgegangen werden. Die filigrane Unterschale kann leicht verbogen werden. Die linke und rechte Seite sowie die Vorderseite lassen sich mit einem Fugenglätter oder einem anderen flachen Werkzeug ablösen. Die Rückseite ist mit weiteren Klammern gesichert, die sich durch vorsichtiges Ruckeln lösen lassen. 

Hardware LG Gram 17
Hardware LG Gram 17

Garantie

LG gewährt dem 17-Zöller eine zweijährige Garantie. Eine Erweiterung auf 5 Jahre schlägt mit 120 Euro zu Buche.

Eingabegeräte - Gram 17 mit Tastenbeleuchtung

Tastatur

LGs 17-Zöller hat eine beleuchtete Chiclet-Tastatur an Bord, deren Tasten einen kurzen Hub und einen klaren Druckpunkt besitzen. Der Tastenwiderstand geht grundsätzlich in Ordnung, dürfte für unseren Geschmack aber noch einen Tick knackiger ausfallen. Alle Tasten verfügen über glatte Oberflächen; die Haupttasten weisen zudem eine konkave Wölbung auf. Während des Tippens wippt die Tastatur leicht. Als übermäßig störend hat es sich nicht erwiesen. Die Tastenbeleuchtung (zwei Helligkeitsstufen) wird mittels einer Funktionstaste gesteuert. Alles in allem liefert LG hier eine alltagstaugliche Tastatur.

Touchpad

Das multitouchfähige Clickpad belegt eine Fläche von etwa 12 x 7,8 cm. Somit steht viel Platz zur Nutzung der Gestensteuerung bereit. Die glatte Padoberfläche macht den Fingern das Gleiten leicht. Das Pad reagiert auch in den Ecken auf Eingaben. Es verfügt über einen kurzen Hub und einen klaren Druckpunkt.

Eingabegeräte LG Gram 17
Eingabegeräte LG Gram 17

Display - 16:10-Format mit WQXGA-Auflösung

Der LG-Computer bringt einen spiegelnden 17-Zoll-Bildschirm im 16:10-Format mit, der mit einer nativen Auflösung von 2.560 x 1.600 Bildpunkten arbeitet. Kontrast (1.077:1) und Helligkeit (354 cd/m²) wissen zu gefallen. Im Akkubetrieb sinkt die Maximalhelligkeit etwas, liegt aber immer noch jenseits von 300 cd/m². Positiv: Der Bildschirm zeigt zu keiner Zeit PWM-Flimmern.

Pixelraster
Pixelraster
Lichthöfe
Lichthöfe
348
cd/m²
329
cd/m²
331
cd/m²
369
cd/m²
393
cd/m²
344
cd/m²
360
cd/m²
358
cd/m²
354
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
LG Display LP170WQ1-SPA1
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 393 cd/m² Durchschnitt: 354 cd/m² Minimum: 24.8 cd/m²
Ausleuchtung: 84 %
Helligkeit Akku: 340 cd/m²
Kontrast: 1077:1 (Schwarzwert: 0.365 cd/m²)
ΔE Color 4.83 | 0.6-29.43 Ø5.8, calibrated: 1.22
ΔE Greyscale 7.37 | 0.64-98 Ø6
93% sRGB (Argyll 3D) 59% AdobeRGB 1998 (Argyll 3D)
Gamma: 2.36
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
LG Display LP170WQ1-SPA1, IPS, 2560x1600, 17
LG Gram 17Z990-R.AAS7U1
LG Philips LP170WQ1-SPA1, IPS, 2560x1600, 17
HP 470 G7 8VU24EA
BOE 077B, IPS, 1920x1080, 17.3
Asus VivoBook 17 M712DA-AU017T
BOE084E, IPS, 1920x1080, 17.3
Medion Akoya P17605
AU Optronics AUO429D, IPS, 1920x1080, 17.3
LG Gram 15Z90N
LP156WF9-SPN1, .2 IPS LED, 1920x1080, 15.6
Response Times
-12%
-9%
36%
-15%
14%
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
43 (20, 23)
42 (20.4, 21.6)
2%
42 (22, 20)
2%
24 (12, 12)
44%
45 (22, 23)
-5%
36 (18, 18)
16%
Response Time Black / White *
25 (14, 11)
31.2 (18, 13.2)
-25%
30 (16, 14)
-20%
18 (9, 9)
28%
31 (17, 14)
-24%
22 (12, 10)
12%
PWM Frequency
250
Bildschirm
17%
-3%
-30%
8%
20%
Helligkeit Bildmitte
393
370.6
-6%
280
-29%
262
-33%
298
-24%
366
-7%
Brightness
354
356
1%
281
-21%
234
-34%
294
-17%
342
-3%
Brightness Distribution
84
89
6%
83
-1%
84
0%
88
5%
88
5%
Schwarzwert *
0.365
0.28
23%
0.29
21%
0.265
27%
0.255
30%
0.28
23%
Kontrast
1077
1324
23%
966
-10%
989
-8%
1169
9%
1307
21%
DeltaE Colorchecker *
4.83
3.28
32%
4.18
13%
5.13
-6%
3.01
38%
2.68
45%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
11.6
5.85
50%
7.59
35%
19.16
-65%
4.59
60%
5.25
55%
Colorchecker DeltaE2000 calibrated *
1.22
1.03
16%
2
-64%
3.96
-225%
2.1
-72%
1.08
11%
DeltaE Graustufen *
7.37
4.9
34%
5.63
24%
1.22
83%
2.29
69%
2.4
67%
Gamma
2.36 93%
2.19 100%
2.44 90%
2.42 91%
2.62 84%
2.25 98%
CCT
6668 97%
6376 102%
6801 96%
6584 99%
6655 98%
6474 100%
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998)
59
60.8
3%
60
2%
38
-36%
58
-2%
61
3%
Color Space (Percent of sRGB)
93
96.6
4%
92
-1%
59
-37%
89
-4%
96
3%
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
3% / 13%
-6% / -4%
3% / -20%
-4% / 5%
17% / 19%

* ... kleinere Werte sind besser

Im Auslieferungszustand zeigt der Bildschirm eine ordentliche Farbdarstellung. Mit einer Delta-E-2000-Farbabweichung von knapp 5 wird das Soll (DeltaE kleiner 3) aber verfehlt. Unter einem Blaustich leidet das Display nicht. Mittels einer Kalibrierung sind Verbesserungen zu erreichen. Die Farbabweichung sinkt auf 1,22 und die Graustufen werden ausgewogener dargestellt. Die Farbräume AdobeRGB (59 Prozent) und sRGB (93 Prozent) werden nicht vollständig abgebildet.

CalMAN - Color Checker
CalMAN - Color Checker
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Farbsättigung
CalMAN - Farbsättigung
CalMAN - Color Checker (kalibriert)
CalMAN - Color Checker (kalibriert)
CalMAN - Graustufen (kalibriert)
CalMAN - Graustufen (kalibriert)
CalMAN - Farbsättigung (kalibriert)
CalMAN - Farbsättigung (kalibriert)

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiss
25 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 14 ms steigend
↘ 11 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind mittelmäßig und dadurch für Spieler eventuell zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 43 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten durchschnittlich (24.4 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
43 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 20 ms steigend
↘ 23 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 60 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (38.7 ms).

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM nicht festgestellt

Im Vergleich: 51 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 9584 (Minimum 5, Maximum 142900) Hz.

LG stattet das Gram mit einem blickwinkelstabilen IPS-Panel aus. Somit kann der Bildschirm aus jeder Position heraus abgelesen werden. Helligkeit und Kontrast würden ein Ablesen des Bildschirms im Freien erlauben. Allerdings macht die spiegelnde Bildschirmoberfläche dem Vorhaben in der Regel einen Strich durch die Rechnung.

Das Gram 17 im Freien (geschossen bei bedecktem Himmel).
Das Gram 17 im Freien (geschossen bei bedecktem Himmel).
Blickwinkel
Blickwinkel

Leistung - Genug für Office und Internet

LG hat mit dem Gram 17 einen mobilen 17-Zöller im Sortiment, der sich an private und berufliche Anwender richtet. Der Rechner bietet mehr als genug Rechenleistung für Office- und Internetanwendungen. Unser Testgerät ist für ca. 1.700 Euro zu haben. Andere Ausstattungsvarianten sind verfügbar. Die Preise beginnen bei etwa 1.280 Euro.

CPU-Z
CPU-Z
CPU-Z
CPU-Z
CPU-Z
GPU-Z
HWInfo
HWInfo
 
 
LG Control Center
LG Control Center
LG Control Center
LG Control Center

Prozessor

LG setzt auf einen Core-i7-1065G7-Vierkernprozessor (Ice Lake) der Firma Intel. Dieses ULV-Modell arbeitet mit einer Basisgeschwindigkeit von 1,3 GHz. Mittels Turbo ist eine Steigerung auf 3,4 GHz (vier Kerne) bis 3,9 GHz (ein Kern) möglich. Hyperthreading (pro Kern können zwei Threads ausgeführt werden) wird unterstützt.

Die Multi-Thread-Tests der Cinebench-Benchmarks werden kurzzeitig mit 2,7 bis 2,9 GHz durchlaufen. Dann sinkt der Takt auf 1,9 bis 2,1 GHz. Die Single-Thread-Tests werden mit 3,4 bis 3,9 GHz bearbeitet. Im Akkubetrieb liegen die Taktraten bei 1,5 bis 3,4 GHz (Single- und Multi-Thread).

Multi-Thread (Netzbetrieb)
Multi-Thread (Netzbetrieb)
Single-Thread (Netzbetrieb)
Single-Thread (Netzbetrieb)

Ob der CPU-Turbo im Netzbetrieb auch dauerhaft genutzt wird, überprüfen wir, indem wir den Multi-Thread-Test des Cinebench-R15-Benchmarks für mindestens 30 Minuten in einer Dauerschleife laufen lassen. Die Resultate fallen vom ersten zum zweiten Durchlauf stark ab. Der Turbo kommt auf sehr niedrigem Niveau zum Einsatz.

Der Core i7 bleibt klar hinter dem im Vorgängermodell verbauten Core-i7-8565U-Prozessor zurück. Nur kurze Leistungsspitzen quittiert der Ice-Lake-Prozessor mit Rechenleistung auf dem gleichen Niveau. Vom Core-i5-1035-G7-Prozessor des LG Gram 15 kann sich der 1065G7 nicht absetzen. Auch die Ergebnisse der übrigen Benchmarks liegen relativ nah beieinander. Der Core i7 bringt keine Vorteile. Die meisten Nutzer fahren mit einem günstigeren Core-i5-Modell des Gram 17 besser.

Das LG Control Center bietet die Möglichkeit einen geräuscharmen Modus zu aktivieren. Die CPU arbeitet dann mit nochmals verminderter Geschwindigkeit und der Lüfter steht die meiste Zeit still. Die Multi-Thread-Leistung fällt dabei stärker ab als die für den Alltagsbetrieb deutlich wichtigere Single-Thread-Leistung. Das Notebook ist somit immer noch problemlos nutzbar.

0102030405060708090100110120130140150160170180190200210220230240250260270280290300310320330340350360370380390400410420430440450460470480490500510520530540550560570Tooltip
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G Intel Core i7-1065G7, Intel Core i7-1065G7: Ø408 (399.87-538.22)
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G Intel Core i7-1065G7, Intel Core i7-1065G7; Geraeuscharmer Modus: Ø257 (254-287.94)
HP 470 G7 8VU24EA Intel Core i7-10510U, Intel Core i7-10510U: Ø490 (467.15-520)
Asus VivoBook 17 M712DA-AU017T AMD Ryzen 5 3500U, AMD Ryzen 5 3500U: Ø503 (436.46-546.44)
Medion Akoya P17605 Intel Core i7-10510U, Intel Core i7-10510U: Ø525 (519-560.59)
LG Gram 15Z90N Intel Core i5-1035G7, Intel Core i5-1035G7: Ø414 (401.76-534.64)
LG Gram 17Z990-R.AAS7U1 Intel Core i7-8565U, Intel Core i7-8565U: Ø508 (504.9-529.32)
CPU-Taktraten während der Ausführung der CB15-Schleife
CPU-Taktraten während der Ausführung der CB15-Schleife
CPU-Taktraten während der Ausführung der CB15-Schleife (Geräuscharmer Modus)
CPU-Taktraten während der Ausführung der CB15-Schleife (Geräuscharmer Modus)
Cinebench R15 CPU Single 64Bit
160.88 Points
Cinebench R15 CPU Multi 64Bit
538 Points
Cinebench R15 OpenGL 64Bit
64.13 fps
Cinebench R15 Ref. Match 64Bit
97.81 %
Hilfe
Cinebench R15
CPU Single 64Bit
Medion Akoya P17605
Intel Core i7-10510U
175 Points ∼100% +9%
Durchschnittliche Intel Core i7-1065G7
  (141 - 190, n=32)
175 Points ∼100% +9%
LG Gram 17Z990-R.AAS7U1
Intel Core i7-8565U
165 Points ∼94% +3%
HP 470 G7 8VU24EA
Intel Core i7-10510U
164 Points ∼94% +2%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Core i7-1065G7
160.88 Points ∼92%
LG Gram 15Z90N
Intel Core i5-1035G7
153 Points ∼87% -5%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Core i7-1065G7 (Geraeuscharmer Modus)
141 Points ∼81% -12%
Asus VivoBook 17 M712DA-AU017T
AMD Ryzen 5 3500U
131 Points ∼75% -19%
Durchschnitt der Klasse Office
  (20 - 202, n=600)
118 Points ∼67% -27%
CPU Multi 64Bit
Durchschnittliche Intel Core i7-1065G7
  (288 - 836, n=33)
652 Points ∼100% +21%
Asus VivoBook 17 M712DA-AU017T
AMD Ryzen 5 3500U
622 Points ∼95% +16%
Medion Akoya P17605
Intel Core i7-10510U
560 (519min - 560max) Points ∼86% +4%
LG Gram 15Z90N
Intel Core i5-1035G7
539 Points ∼83% 0%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Core i7-1065G7
538 Points ∼83%
LG Gram 17Z990-R.AAS7U1
Intel Core i7-8565U
529 Points ∼81% -2%
HP 470 G7 8VU24EA
Intel Core i7-10510U
520 Points ∼80% -3%
Durchschnitt der Klasse Office
  (36 - 1346, n=608)
375 Points ∼58% -30%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Core i7-1065G7 (Geraeuscharmer Modus)
288 Points ∼44% -46%
Blender 2.79 - BMW27 CPU
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Core i7-1065G7 (Geraeuscharmer Modus)
1650 Seconds * ∼100% -52%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Core i7-1065G7
1082 Seconds * ∼66%
LG Gram 15Z90N
Intel Core i5-1035G7
1074.6 Seconds * ∼65% +1%
Durchschnitt der Klasse Office
  (367 - 9415, n=83)
1065 Seconds * ∼65% +2%
Durchschnittliche Intel Core i7-1065G7
  (675 - 1650, n=20)
889 Seconds * ∼54% +18%
HP 470 G7 8VU24EA
Intel Core i7-10510U
864.9 Seconds * ∼52% +20%
7-Zip 18.03
7z b 4
Durchschnittliche Intel Core i7-1065G7
  (10406 - 22898, n=21)
17175 MIPS ∼100% +30%
Durchschnitt der Klasse Office
  (2794 - 39649, n=83)
16937 MIPS ∼99% +28%
HP 470 G7 8VU24EA
Intel Core i7-10510U
16239 MIPS ∼95% +23%
LG Gram 15Z90N
Intel Core i5-1035G7
13921 MIPS ∼81% +5%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Core i7-1065G7
13247 MIPS ∼77%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Core i7-1065G7 (Geraeuscharmer Modus)
10406 MIPS ∼61% -21%
7z b 4 -mmt1
HP 470 G7 8VU24EA
Intel Core i7-10510U
4490 MIPS ∼100% +7%
Durchschnittliche Intel Core i7-1065G7
  (3948 - 4589, n=21)
4337 MIPS ∼97% +3%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Core i7-1065G7
4200 MIPS ∼94%
LG Gram 15Z90N
Intel Core i5-1035G7
4091 MIPS ∼91% -3%
Durchschnitt der Klasse Office
  (1286 - 5923, n=83)
4050 MIPS ∼90% -4%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Core i7-1065G7 (Geraeuscharmer Modus)
4037 MIPS ∼90% -4%
Cinebench R20
CPU (Single Core)
Durchschnittliche Intel Core i7-1065G7
  (358 - 474, n=28)
440 Points ∼100% +7%
HP 470 G7 8VU24EA
Intel Core i7-10510U
417 Points ∼95% +1%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Core i7-1065G7
411 Points ∼93%
Durchschnitt der Klasse Office
  (79 - 497, n=88)
387 Points ∼88% -6%
LG Gram 15Z90N
Intel Core i5-1035G7
380 Points ∼86% -8%
CPU (Multi Core)
Durchschnittliche Intel Core i7-1065G7
  (1081 - 2024, n=28)
1524 Points ∼100% +41%
Durchschnitt der Klasse Office
  (143 - 3050, n=89)
1350 Points ∼89% +25%
HP 470 G7 8VU24EA
Intel Core i7-10510U
1177 Points ∼77% +9%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Core i7-1065G7
1082 Points ∼71%
LG Gram 15Z90N
Intel Core i5-1035G7
1043 Points ∼68% -4%
Geekbench 5.1 / 5.2
64 Bit Multi-Core Score
Durchschnittliche Intel Core i7-1065G7
  (2464 - 4855, n=16)
4315 Points ∼100% +12%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Core i7-1065G7
3848 Points ∼89%
HP 470 G7 8VU24EA
Intel Core i7-10510U
3495 Points ∼81% -9%
Durchschnitt der Klasse Office
  (873 - 6444, n=50)
3477 Points ∼81% -10%
LG Gram 15Z90N
Intel Core i5-1035G7
2713 Points ∼63% -29%
64 Bit Single-Core Score
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Core i7-1065G7
1327 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i7-1065G7
  (948 - 1348, n=16)
1288 Points ∼97% -3%
HP 470 G7 8VU24EA
Intel Core i7-10510U
1189 Points ∼90% -10%
LG Gram 15Z90N
Intel Core i5-1035G7
1163 Points ∼88% -12%
Durchschnitt der Klasse Office
  (431 - 1327, n=50)
1078 Points ∼81% -19%
HWBOT x265 Benchmark v2.2 - 4k Preset
Durchschnittliche Intel Core i7-1065G7
  (2.2 - 6.38, n=19)
4.56 fps ∼100% +32%
Durchschnitt der Klasse Office
  (0.4 - 9.55, n=81)
4.32 fps ∼95% +25%
HP 470 G7 8VU24EA
Intel Core i7-10510U
4.18 fps ∼92% +21%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Core i7-1065G7
3.46 fps ∼76%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Core i7-1065G7 (Geraeuscharmer Modus)
2.2 fps ∼48% -36%
LibreOffice - 20 Documents To PDF
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Core i7-1065G7 (Geraeuscharmer Modus)
71.13 s ∼100% +21%
Durchschnitt der Klasse Office
  (51 - 244, n=44)
68 s ∼96% +15%
Durchschnittliche Intel Core i7-1065G7
  (46.9 - 85.3, n=16)
59.8 s ∼84% +1%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Core i7-1065G7
58.98 s ∼83%
HP 470 G7 8VU24EA
Intel Core i7-10510U
55.11 s ∼77% -7%
LG Gram 15Z90N
Intel Core i5-1035G7
32.26 s ∼45% -45%
R Benchmark 2.5 - Overall mean
LG Gram 15Z90N
Intel Core i5-1035G7
0.811 sec * ∼100% -8%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Core i7-1065G7 (Geraeuscharmer Modus)
0.798 sec * ∼98% -7%
Durchschnitt der Klasse Office
  (0.613 - 3.11, n=48)
0.789 sec * ∼97% -5%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Core i7-1065G7
0.748 sec * ∼92%
HP 470 G7 8VU24EA
Intel Core i7-10510U
0.711 sec * ∼88% +5%
Durchschnittliche Intel Core i7-1065G7
  (0.661 - 0.798, n=15)
0.704 sec * ∼87% +6%

* ... kleinere Werte sind besser

System Performance

Die Kombination aus Vierkernprozessor, NVMe-SSD und im Dual-Channel-Modus laufenden Arbeitsspeicher sorgt für ein flink und flüssig werkelndes System. Für Höchstleistungen wurde der Rechner nicht geschaffen, bietet aber mehr als genug Rechenleistung für Office- und Internetanwendungen. Die Resultate in den PC-Mark-Benchmarks fallen gut aus.

Das Gram verfügt über eine Arbeitsspeicherbank, die mit einem 8-GB-Modul belegt ist. Weitere 8 GB Speicher sind fest verlötet. Der Speicher arbeitet im Dual-Channel-Modus.
Das Gram verfügt über eine Arbeitsspeicherbank, die mit einem 8-GB-Modul belegt ist. Weitere 8 GB Speicher sind fest verlötet. Der Speicher arbeitet im Dual-Channel-Modus.
PCMark 8 Home Score Accelerated v2
3305 Punkte
PCMark 8 Creative Score Accelerated v2
3872 Punkte
PCMark 8 Work Score Accelerated v2
4654 Punkte
PCMark 10 Score
4293 Punkte
Hilfe
PCMark 10
Digital Content Creation
Durchschnittliche Intel Core i7-1065G7, Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
  (3260 - 3998, n=17)
3698 Points ∼100% +13%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
3268 Points ∼88%
Asus VivoBook 17 M712DA-AU017T
Vega 8, R5 3500U, Intel SSD 660p SSDPEKNW512G8
3231 Points ∼87% -1%
HP 470 G7 8VU24EA
Radeon 530, i7-10510U, WDC PC SN520 SDAPNUW-512G
3079 Points ∼83% -6%
LG Gram 15Z90N
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i5-1035G7, SK Hynix PC401 512GB M.2 (HFS512GD9TNG)
3047 Points ∼82% -7%
LG Gram 17Z990-R.AAS7U1
UHD Graphics 620, i7-8565U, Samsung SSD PM871b MZNLN256HAJQ
2967 Points ∼80% -9%
Durchschnitt der Klasse Office
  (320 - 5547, n=212)
2833 Points ∼77% -13%
Medion Akoya P17605
GeForce MX250, i7-10510U, E12-256G-Phison-SSD-B16-BB1
2766 Points ∼75% -15%
Productivity
HP 470 G7 8VU24EA
Radeon 530, i7-10510U, WDC PC SN520 SDAPNUW-512G
8351 Points ∼100% +16%
Medion Akoya P17605
GeForce MX250, i7-10510U, E12-256G-Phison-SSD-B16-BB1
7344 Points ∼88% +2%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
7177 Points ∼86%
LG Gram 17Z990-R.AAS7U1
UHD Graphics 620, i7-8565U, Samsung SSD PM871b MZNLN256HAJQ
6948 Points ∼83% -3%
Durchschnittliche Intel Core i7-1065G7, Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
  (5518 - 7379, n=17)
6704 Points ∼80% -7%
LG Gram 15Z90N
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i5-1035G7, SK Hynix PC401 512GB M.2 (HFS512GD9TNG)
6417 Points ∼77% -11%
Asus VivoBook 17 M712DA-AU017T
Vega 8, R5 3500U, Intel SSD 660p SSDPEKNW512G8
5840 Points ∼70% -19%
Durchschnitt der Klasse Office
  (1266 - 8567, n=212)
5773 Points ∼69% -20%
Essentials
HP 470 G7 8VU24EA
Radeon 530, i7-10510U, WDC PC SN520 SDAPNUW-512G
9580 Points ∼100% +5%
Durchschnittliche Intel Core i7-1065G7, Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
  (8302 - 9902, n=17)
9186 Points ∼96% 0%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
9155 Points ∼96%
Medion Akoya P17605
GeForce MX250, i7-10510U, E12-256G-Phison-SSD-B16-BB1
8862 Points ∼93% -3%
LG Gram 17Z990-R.AAS7U1
UHD Graphics 620, i7-8565U, Samsung SSD PM871b MZNLN256HAJQ
8430 Points ∼88% -8%
LG Gram 15Z90N
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i5-1035G7, SK Hynix PC401 512GB M.2 (HFS512GD9TNG)
8272 Points ∼86% -10%
Asus VivoBook 17 M712DA-AU017T
Vega 8, R5 3500U, Intel SSD 660p SSDPEKNW512G8
7397 Points ∼77% -19%
Durchschnitt der Klasse Office
  (2683 - 9846, n=212)
7352 Points ∼77% -20%
Score
HP 470 G7 8VU24EA
Radeon 530, i7-10510U, WDC PC SN520 SDAPNUW-512G
4494 Points ∼100% +5%
Durchschnittliche Intel Core i7-1065G7, Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
  (3878 - 4679, n=17)
4373 Points ∼97% +2%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
4293 Points ∼96%
Medion Akoya P17605
GeForce MX250, i7-10510U, E12-256G-Phison-SSD-B16-BB1
4048 Points ∼90% -6%
LG Gram 17Z990-R.AAS7U1
UHD Graphics 620, i7-8565U, Samsung SSD PM871b MZNLN256HAJQ
4000 Points ∼89% -7%
LG Gram 15Z90N
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i5-1035G7, SK Hynix PC401 512GB M.2 (HFS512GD9TNG)
3906 Points ∼87% -9%
Asus VivoBook 17 M712DA-AU017T
Vega 8, R5 3500U, Intel SSD 660p SSDPEKNW512G8
3719 Points ∼83% -13%
Durchschnitt der Klasse Office
  (803 - 5409, n=213)
3479 Points ∼77% -19%
PCMark 8
Work Score Accelerated v2
HP 470 G7 8VU24EA
Radeon 530, i7-10510U, WDC PC SN520 SDAPNUW-512G
5056 Points ∼100% +9%
LG Gram 15Z90N
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i5-1035G7, SK Hynix PC401 512GB M.2 (HFS512GD9TNG)
4772 Points ∼94% +3%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
4654 Points ∼92%
LG Gram 17Z990-R.AAS7U1
UHD Graphics 620, i7-8565U, Samsung SSD PM871b MZNLN256HAJQ
4642 Points ∼92% 0%
Durchschnittliche Intel Core i7-1065G7, Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
  (2460 - 5291, n=17)
4309 Points ∼85% -7%
Durchschnitt der Klasse Office
  (1226 - 5570, n=396)
4119 Points ∼81% -11%
Home Score Accelerated v2
Durchschnittliche Intel Core i7-1065G7, Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
  (3305 - 4275, n=17)
3734 Points ∼100% +13%
HP 470 G7 8VU24EA
Radeon 530, i7-10510U, WDC PC SN520 SDAPNUW-512G
3717 Points ∼100% +12%
LG Gram 15Z90N
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i5-1035G7, SK Hynix PC401 512GB M.2 (HFS512GD9TNG)
3497 Points ∼94% +6%
LG Gram 17Z990-R.AAS7U1
UHD Graphics 620, i7-8565U, Samsung SSD PM871b MZNLN256HAJQ
3363 Points ∼90% +2%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
3305 Points ∼89%
Durchschnitt der Klasse Office
  (1169 - 4770, n=458)
3118 Points ∼84% -6%

DPC-Latenzen

In unserem standardisierten Latency-Monitor-Test (Websurfen, 4k-Videowiedergabe, Prime95 High-Load) konnten wir keine Auffälligkeiten bei den DPC-Latenzen beobachten. Das System scheint für Video- und Audiobearbeitung in Echtzeit geeignet zu sein.

Latency Monitor
Latency Monitor
Latency Monitor
Latency Monitor
DPC Latencies / LatencyMon - interrupt to process latency (max), Web, Youtube, Prime95
LG Gram 15Z90N
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i5-1035G7, SK Hynix PC401 512GB M.2 (HFS512GD9TNG)
4989.7 μs * ∼100% -877%
HP 470 G7 8VU24EA
Radeon 530, i7-10510U, WDC PC SN520 SDAPNUW-512G
2098.3 μs * ∼42% -311%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
510.8 μs * ∼10%

* ... kleinere Werte sind besser

Massenspeicher

Als Systemlaufwerk dient eine 1 TB fassende NVMe-SSD (M.2-2280) der Firma Samsung, die hervorragende Transferraten liefert. Das Notebook bietet noch Platz für eine zweite NVMe-SSD.

Eine NVMe-SSD dient als Systemlaufwerk. Eine zweite SSD könnte eingesetzt werden.
Eine NVMe-SSD dient als Systemlaufwerk. Eine zweite SSD könnte eingesetzt werden.
Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
CDM 5/6 Read Seq Q32T1: 3562 MB/s
CDM 5/6 Write Seq Q32T1: 2998 MB/s
CDM 5/6 Read 4K Q32T1: 450.1 MB/s
CDM 5/6 Write 4K Q32T1: 440.1 MB/s
CDM 5 Read Seq: 1991 MB/s
CDM 5 Write Seq: 2078 MB/s
CDM 5/6 Read 4K: 51.05 MB/s
CDM 5/6 Write 4K: 162.8 MB/s
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
LG Gram 15Z90N
SK Hynix PC401 512GB M.2 (HFS512GD9TNG)
HP 470 G7 8VU24EA
WDC PC SN520 SDAPNUW-512G
Asus VivoBook 17 M712DA-AU017T
Intel SSD 660p SSDPEKNW512G8
Medion Akoya P17605
E12-256G-Phison-SSD-B16-BB1
LG Gram 17Z990-R.AAS7U1
Samsung SSD PM871b MZNLN256HAJQ
Durchschnittliche Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR
 
CrystalDiskMark 5.2 / 6
-3%
-20%
-36%
-6%
-56%
-3%
Write 4K
162.8
177.1
9%
190.6
17%
132
-19%
213.2
31%
89.73
-45%
142 (118 - 173, n=11)
-13%
Read 4K
51.05
47.88
-6%
49.01
-4%
52.05
2%
59.18
16%
36.59
-28%
47.7 (43.7 - 51.9, n=11)
-7%
Write Seq
2078
2182
5%
1108
-47%
973.1
-53%
1124
-46%
422.4
-80%
1897 (1067 - 2854, n=10)
-9%
Read Seq
1991
1900
-5%
1077
-46%
1606
-19%
1156
-42%
454.9
-77%
1803 (973 - 2359, n=10)
-9%
Write 4K Q32T1
440.1
448.4
2%
429.3
-2%
210.4
-52%
588
34%
321.1
-27%
449 (268 - 576, n=11)
2%
Read 4K Q32T1
450.1
470.3
4%
543.6
21%
312.2
-31%
611.5
36%
340.1
-24%
498 (348 - 655, n=11)
11%
Write Seq Q32T1
2998
2227.5
-26%
1458
-51%
982
-67%
1112
-63%
509.1
-83%
3000 (2936 - 3033, n=11)
0%
Read Seq Q32T1
3562
3454
-3%
1734
-51%
1847
-48%
3121
-12%
545.2
-85%
3475 (3195 - 3568, n=11)
-2%
Write 4K Q8T8
1283
1491
Read 4K Q8T8
1052.3
1499
AS SSD
-4%
-13%
-41%
6%
-59%
13%
Copy Game MB/s
1095.86
665.12
-39%
830.14
-24%
414.87
-62%
1094 (691 - 1433, n=5)
0%
Copy Program MB/s
395.63
346.02
-13%
442.39
12%
613.93
55%
448 (267 - 572, n=5)
13%
Copy ISO MB/s
2095.93
1134.98
-46%
1236.05
-41%
816.25
-61%
1855 (1131 - 2161, n=5)
-11%
Score Total
3309
3741
13%
3274
-1%
1810
-45%
3552
7%
1106
-67%
4780 (3309 - 5810, n=11)
44%
Score Write
1471
1520
3%
1406
-4%
1030
-30%
1361
-7%
423
-71%
2041 (1471 - 2327, n=11)
39%
Score Read
1211
1526
26%
1236
2%
528
-56%
1488
23%
445
-63%
1814 (1154 - 2339, n=11)
50%
Access Time Write *
0.03
0.027
10%
0.029
3%
0.047
-57%
0.019
37%
0.05
-67%
0.0366 (0.024 - 0.086, n=11)
-22%
Access Time Read *
0.041
0.043
-5%
0.058
-41%
0.058
-41%
0.047
-15%
0.084
-105%
0.0521 (0.032 - 0.087, n=11)
-27%
4K-64 Write
1073.65
1275.34
19%
1137.58
6%
835.24
-22%
1057.87
-1%
305.46
-72%
1692 (1074 - 1926, n=11)
58%
4K-64 Read
886.2
1190.9
34%
1040.15
17%
323.96
-63%
1180.4
33%
369.65
-58%
1520 (878 - 2011, n=11)
72%
4K Write
132.43
147.5
11%
130.2
-2%
104.25
-21%
194.58
47%
71.04
-46%
125 (88.2 - 156, n=11)
-6%
4K Read
52.15
50.5
-3%
43.09
-17%
45.24
-13%
59.31
14%
30.18
-42%
52.9 (45.5 - 61.4, n=11)
1%
Seq Write
2648.69
974
-63%
1379.24
-48%
900.47
-66%
1079.09
-59%
460.96
-83%
2244 (1351 - 2649, n=11)
-15%
Seq Read
2722.31
2842
4%
1530.78
-44%
1591.56
-42%
2481.91
-9%
454.47
-83%
2411 (1950 - 2744, n=11)
-11%
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
-4% / -3%
-17% / -16%
-39% / -39%
0% / 1%
-58% / -58%
5% / 7%

* ... kleinere Werte sind besser

Dauerleistung Lesen: DiskSpd Read Loop, Queue Depth 8

010020030040050060070080090010001100120013001400150016001700180019002000210022002300240025002600270028002900300031003200Tooltip
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i7-1065G7, Samsung PM981a MZVLB1T0HBLR: Ø3073 (1041.88-3264.19)
HP 470 G7 8VU24EA Radeon 530, i7-10510U, WDC PC SN520 SDAPNUW-512G: Ø1335 (141.69-1740.93)
LG Gram 15Z90N Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), i5-1035G7, SK Hynix PC401 512GB M.2 (HFS512GD9TNG): Ø230 (222.74-234.46)

Grafikkarte

Für die Grafikausgabe zeichnet sich Intels Iris-Plus-Graphics-G7-Grafikkern verantwortlich. Die GPU unterstützt DirectX 12 und erreicht Arbeitsgeschwindigkeiten von bis zu 1.100 MHz. Die Resultate in den 3D-Mark-Benchmarks fallen ordentlich aus, bleiben aber doch hinter den Möglichkeiten der GPU zurück.

Hinweis: Die 3D-Mark-Resultate von Gram 17 und Gram 15 unterscheiden sich trotz gleicher GPUs deutlich, da der Arbeitsspeicher des Gram 15 im Single-Channel-Modus läuft.

3D Mark 11 (Netzbetrieb)
3D Mark 11 (Netzbetrieb)
3D Mark 11 (Akkubetrieb)
3D Mark 11 (Akkubetrieb)
3D Mark 11 (Netzbetrieb, geräuscharmer Modus)
3D Mark 11 (Netzbetrieb, geräuscharmer Modus)
3DMark 11 Performance
3851 Punkte
3DMark Cloud Gate Standard Score
8356 Punkte
3DMark Fire Strike Score
2174 Punkte
3DMark Fire Strike Extreme Score
744 Punkte
3DMark Time Spy Score
744 Punkte
Hilfe
3DMark 11 - 1280x720 Performance GPU
Durchschnittliche Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
  (2112 - 4630, n=25)
4015 Points ∼100% +8%
Medion Akoya P17605
NVIDIA GeForce MX250, Intel Core i7-10510U
3704 Points ∼92% 0%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Intel Core i7-1065G7
3704 Points ∼92%
LG Gram 15Z90N
Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Intel Core i5-1035G7
2914 Points ∼73% -21%
HP 470 G7 8VU24EA
AMD Radeon 530, Intel Core i7-10510U
2360 Points ∼59% -36%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Intel Core i7-1065G7 (Geraeuscharmer Modus)
2112 Points ∼53% -43%
LG Gram 17Z990-R.AAS7U1
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i7-8565U
1813 Points ∼45% -51%
Durchschnitt der Klasse Office
  (185 - 5422, n=720)
1426 Points ∼36% -62%
3DMark
2560x1440 Time Spy Graphics
Durchschnittliche Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
  (526 - 848, n=20)
739 Points ∼100% +11%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Intel Core i7-1065G7
664 Points ∼90%
Durchschnitt der Klasse Office
  (76 - 1164, n=97)
519 Points ∼70% -22%
HP 470 G7 8VU24EA
AMD Radeon 530, Intel Core i7-10510U
490 Points ∼66% -26%
1920x1080 Fire Strike Graphics
Medion Akoya P17605
NVIDIA GeForce MX250, Intel Core i7-10510U
2939 Points ∼100% +25%
Durchschnittliche Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
  (1418 - 3156, n=23)
2600 Points ∼88% +10%
Asus VivoBook 17 M712DA-AU017T
AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 2000/3000), AMD Ryzen 5 3500U
2462 Points ∼84% +4%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Intel Core i7-1065G7
2360 Points ∼80%
HP 470 G7 8VU24EA
AMD Radeon 530, Intel Core i7-10510U
1773 Points ∼60% -25%
LG Gram 15Z90N
Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Intel Core i5-1035G7
1418 Points ∼48% -40%
Durchschnitt der Klasse Office
  (138 - 4109, n=535)
1094 Points ∼37% -54%
1280x720 Cloud Gate Standard Graphics
Durchschnittliche Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
  (7024 - 18881, n=22)
15320 Points ∼100% +67%
LG Gram 17Z990-R.AAS7U1
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i7-8565U
9844 Points ∼64% +7%
HP 470 G7 8VU24EA
AMD Radeon 530, Intel Core i7-10510U
9407 Points ∼61% +2%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Intel Core i7-1065G7
9199 Points ∼60%
Durchschnitt der Klasse Office
  (1208 - 27117, n=577)
7514 Points ∼49% -18%
LG Gram 15Z90N
Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Intel Core i5-1035G7
7024 Points ∼46% -24%

Gaming Performance

Ein Gaming-Notebook stellt das Gram nicht dar. Nichtsdestotrotz bringt die verbaute Hardware recht viele Spiele flüssig auf den Bildschirm. Das umfasst Titel, deren Hardwareanforderungen nicht übermäßig hoch ausfallen. Spielbare Bildwiederholraten werden in der Regel bei geringen Auflösungen und niedrigen bis mittleren Qualitätseinstellungen erreicht. In einigen Fällen ist mehr drin. Da CPU und GPU hinter ihren Möglichkeiten zurückbleiben, fallen die Bildwiederholraten insgesamt niedriger aus als bei anderen Core-i7-1065G7-Notebooks. 

BioShock Infinite - 1366x768 High Preset
Durchschnittliche Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
  (21.1 - 61.5, n=18)
50.2 fps ∼100% +17%
HP 470 G7 8VU24EA
Intel Core i7-10510U, AMD Radeon 530
49.7 fps ∼99% +16%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Core i7-1065G7, Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
42.9 fps ∼85%
Durchschnitt der Klasse Office
  (4.43 - 128, n=379)
28.6 fps ∼57% -33%
LG Gram 15Z90N
Intel Core i5-1035G7, Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
21.1 fps ∼42% -51%
Tomb Raider - 1366x768 High Preset AA:FX AF:8x
Durchschnittliche Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
  (41.4 - 49.4, n=2)
45.4 fps ∼100% +10%
HP 470 G7 8VU24EA
Intel Core i7-10510U, AMD Radeon 530
43.5 fps ∼96% +5%
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
Intel Core i7-1065G7, Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
41.4 fps ∼91%
Durchschnitt der Klasse Office
  (4.5 - 96.5, n=215)
19.7 fps ∼43% -52%
min. mittel hoch max.
Tomb Raider (2013) 100.2 64.4 41.4 22.8 fps
BioShock Infinite (2013) 79.6 49.8 42.9 16.3 fps
Dota 2 Reborn (2015) 54.8 39.1 26.7 24.7 fps
X-Plane 11.11 (2018) 31.7 17.5 16.1 fps
Total War: Three Kingdoms (2019) 42.6 12.8 6.9 5 fps

Emissionen - Der LG Computer arbeitet leise bis lautlos

Geräuschemissionen

Das Gram erzeugt über den gesamten Lastbereich hinweg kaum Lärm und bietet sich damit als Arbeitsgerät auch für ruhige Umgebungen an. Im Leerlauf steht der Lüfter oftmals still und es herrscht Lautlosigkeit. Unter Last dreht er kaum auf. Wir registrieren einen maximalen Schalldruckpegel von 32,7 dB(A) (Stresstest).

Ein noch niedrigeres Betriebsgeräusch kann durch die Aktivierung des geräuscharmen Modus innerhalb des LG-Control-Centers erreicht werden. Das Ganze geht zu Lasten der Rechenleistung.

Lautstärkediagramm

Idle
26 / 26.8 / 27.5 dB(A)
Last
32.2 / 32.7 dB(A)
  red to green bar
 
 
30 dB
leise
40 dB(A)
deutlich hörbar
50 dB(A)
störend
 
min: dark, med: mid, max: light   Earthworks M23R, Arta (aus 15 cm gemessen)   Umgebungsgeräusche: 26 dB(A)
dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs203137.128.627.9312535.339.940.435.735.33139.63937.132.239.64030.929.929.12330.95029.43329.733.629.46325.134.525.921.425.18025.124.420.51825.110021.523.919.317.821.512519.726.31919.819.716020.321.71919.720.32001819.417.917.11825015.818.416.716.115.831515.518.217.514.915.540015.216.915.814.215.250014.815.915.413.714.863014.316.615.713.314.380014.517.617.213.114.5100015.619.819.413.315.6125016.62322.413.716.6160015.92221.713.415.9200016.323.623.213.716.3250015.524.424.213.915.5315015.120.720.11415.1400014.919.919.214.314.95000151817.514.415630015.116.516.214.415.1800015.215.515.214.415.21000014.815.114.914.414.81250014.715.115.114.214.71600014.214.714.813.614.2SPL27.532.732.226.127.5N0.91.61.40.80.9median 15.2median 18.4median 17.5median 14.2median 15.2Delta12.72.11.31hearing rangehide median Fan NoiseLG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
i7-1065G7, Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
HP 470 G7 8VU24EA
i7-10510U, Radeon 530
Asus VivoBook 17 M712DA-AU017T
R5 3500U, Vega 8
Medion Akoya P17605
i7-10510U, GeForce MX250
LG Gram 15Z90N
i5-1035G7, Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
LG Gram 17Z990-R.AAS7U1
i7-8565U, UHD Graphics 620
Durchschnittliche Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
 
Durchschnitt der Klasse Office
 
Geräuschentwicklung
-24%
-11%
-18%
-13%
-8%
-9%
-14%
aus / Umgebung *
26
31.2
-20%
30.3
-17%
30.3
-17%
30.7
-18%
28.1
-8%
28.8 (26 - 31.2, n=23)
-11%
29.6 (24.5 - 31.8, n=356)
-14%
Idle min *
26
32.7
-26%
30.3
-17%
32.4
-25%
30.7
-18%
28.1
-8%
28.8 (26 - 31.2, n=23)
-11%
30.4 (24.5 - 39.8, n=1051)
-17%
Idle avg *
26.8
32.7
-22%
30.3
-13%
32.4
-21%
30.7
-15%
28.1
-5%
28.9 (26.6 - 31.2, n=23)
-8%
31 (24.5 - 47.4, n=1051)
-16%
Idle max *
27.5
32.8
-19%
30.3
-10%
32.7
-19%
31.9
-16%
28.1
-2%
29.3 (27.5 - 31.9, n=23)
-7%
31.5 (24.5 - 46.7, n=1050)
-15%
Last avg *
32.2
42
-30%
31.6
2%
36.4
-13%
34
-6%
35
-9%
33.2 (28.5 - 45.5, n=23)
-3%
33.7 (22.6 - 49.1, n=1050)
-5%
Last max *
32.7
42
-28%
35.7
-9%
36
-10%
34.2
-5%
37.4
-14%
38 (29.5 - 49.4, n=23)
-16%
37.9 (29.9 - 55.6, n=1049)
-16%
Witcher 3 ultra *
40.7

* ... kleinere Werte sind besser

Temperatur

Das Gram im Stresstest.
Das Gram im Stresstest.

Unser Stresstest (Prime95 und FurMark laufen für mindestens eine Stunde) stellt ein Extremszenario dar, welches so im Alltag nicht auftritt. Wir überprüfen mit diesem Test, ob das System auch bei voller Auslastung stabil läuft. Schon nach kurzer Zeit werden die Geschwindigkeiten von CPU bzw. GPU auf 700 bis 800 MHz bzw. 300 bis 500 MHz gedrosselt und verbleiben auf diesem Niveau - sowohl im Netz- als auch im Akkubetrieb.

Sonderlich stark erwärmt sich das Notebook zu keiner Zeit. Während des Stresstests registrieren wir an zwei Messpunkten Temperaturen im unteren 40-Grad-Celsius-Bereich. Im Alltagsbetrieb bewegen sich die Temperaturen im grünen Bereich.

Max. Last
 35.9 °C41 °C32.8 °C 
 35.7 °C37.8 °C29.1 °C 
 27.6 °C27.5 °C26.6 °C 
Maximal: 41 °C
Durchschnitt: 32.7 °C
32.9 °C40 °C27 °C
29 °C33 °C33.2 °C
27.5 °C28.9 °C29 °C
Maximal: 40 °C
Durchschnitt: 31.2 °C
Netzteil (max.)  46.9 °C | Raumtemperatur 24.1 °C | FIRT 550-Pocket
(±) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 32.7 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Office v7 auf 29.4 °C.
(±) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 41 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 34 °C (von 21.2 bis 62.5 °C für die Klasse Office v7).
(±) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 40 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 36.5 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 26.7 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 29.4 °C.
(+) Die Handballen und der Touchpad-Bereich sind mit gemessenen 27.6 °C kühler als die typische Hauttemperatur und fühlen sich dadurch kühl an.
(±) Die durchschnittliche Handballen-Temperatur anderer getesteter Geräte war 28 °C (+0.4 °C).
Wärmeentwicklung Oberseite (Last)
Wärmeentwicklung Oberseite (Last)
Wärmeentwicklung Oberseite (Leerlauf)
Wärmeentwicklung Oberseite (Leerlauf)
Wärmeentwicklung Unterseite (Last)
Wärmeentwicklung Unterseite (Last)
Wärmeentwicklung Unterseite (Leerlauf)
Wärmeentwicklung Unterseite (Leerlauf)
LG Gram 17 17Z90N-V.AA77G
i7-1065G7, Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
HP 470 G7 8VU24EA
i7-10510U, Radeon 530
Asus VivoBook 17 M712DA-AU017T
R5 3500U, Vega 8
Medion Akoya P17605
i7-10510U, GeForce MX250
LG Gram 15Z90N
i5-1035G7, Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
LG Gram 17Z990-R.AAS7U1
i7-8565U, UHD Graphics 620
Durchschnittliche Intel Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU)
 
Durchschnitt der Klasse Office
 
Hitze
7%
8%
1%
5%
13%
-2%
-3%
Last oben max *
41
39
5%
34
17%
44.4
-8%
38
7%
38.8
5%
40.9 (32 - 51.4, n=23)
-0%
38.4 (26 - 62.5, n=1015)
6%
Last unten max *
40
40
-0%
34.5
14%
46.2
-16%
38.6
3%
36.2
9%
41.8 (33.4 - 48.6, n=23)
-5%
41.6 (28 - 71.6, n=1015)
-4%
Idle oben max *
27.8
24.9
10%
27.7
-0%
24
14%
26.5
5%
22.2
20%
27.8 (23 - 34, n=22)
-0%
28.9 (21.2 - 40, n=916)
-4%
Idle unten max *
28.1
24.5
13%
28
-0%
24.5
13%
26.5
6%
23.6
16%
28.8 (25 - 36, n=22)
-2%
30.4 (22.1 - 44.9, n=916)
-8%

* ... kleinere Werte sind besser

Lautsprecher

Die Stereolautsprecher haben ihren Platz auf der Geräteunterseite gefunden. Sie produzieren einen ordentlichen Klang, dem aber der Bass fehlt. Für ein besseres Klangerlebnis muss zu Kopfhörern oder externen Lautsprechern gegriffen werden.

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2030.828.830.82540.539.440.53137.938.537.94026.426.126.45031.133.431.16327.127.627.1802724.12710019.325.219.312522.436.722.41602041.72020018.340.218.325015.14915.131514.256.814.240013.264.513.250013.865.713.863013.67213.680013.774.513.7100014.2