Notebookcheck

Die besten Business Notebooks im Test

Update September 2020. Entworfen für den intensiven täglichen Einsatz im Büro und unterwegs sind Business-Notebooks das Rückgrad eines zeitgerechten Office-Betriebes. Zu ihren Schlüsselattributen gehören ein widerstandsfähiges Gehäuse, hochwertige Eingabegeräte und eine gute Balance aus Akkulaufzeit und Leistungsreserven.

Mit Preisen von meist deutlich über 1.000 Euro wird hier einerseits vieles geboten, andererseits von den Käufern aber auch eine Menge gefordert. Langlebige und stabile Gehäuse, umfangreiche Sicherheits-Features, erstklassige Kommunikationsausstattung und hohe Leistungsreserven im Zusammenspiel mit überschaubaren Emissionen. Zudem fordert der professionelle Anwender besondere Services im Bereich von Garantie und Support.

Aufgrund der meist erheblich längeren Produktzyklen dieser Notebook-Sparte (Ersatzteilverfügbarkeit!) betrachten wir in dieser Kategorie einen Zeitraum von mindestens 12 Monaten, bei längerer Verfügbarkeit des jeweiligen Modells auch darüber hinaus. Auch folgende Toplisten können bei der Entscheidungsfindung hilfreich sein:

Premium Business-Notebook-Charts, Stand September 2020

Pos.
Datum
Bew.
Bild
Modell/Testbericht
Dicke
Gewicht
Größe
Auflösung
Spiegelnd
Preis ab
1
08.2020
Neu
91 %Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00
AMD Ryzen 7 PRO 4750U
AMD Radeon RX Vega 7
32 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
16.1 mm1.3 kg14"1920x1080matt
2
04.2020
90 %HP Elite Dragonfly-8MK79EAHP Elite Dragonfly-8MK79EA
Intel Core i5-8265U
Intel UHD Graphics 620
16 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
16.1 mm1.1 kg13.3"1920x1080spiegelnd
3
07.2020
90 %Lenovo ThinkPad X1 Carbon 2020-20UAS04T00Lenovo ThinkPad X1 Carbon 2020-20UAS04T00
Intel Core i7-10510U
Intel UHD Graphics 620
16 GB Hauptspeicher, 512 GB NVMe
14.9 mm1.1 kg14"1920x1080matt
4
07.2020
Neu
90 %Lenovo ThinkPad X1 Yoga 2020-20UCS03S00Lenovo ThinkPad X1 Yoga 2020-20UCS03S00
Intel Core i7-10510U
Intel UHD Graphics 620
16 GB Hauptspeicher, 512 GB NVMe
15.5 mm1.3 kg14"1920x1080
5
08.2020
Neu
90 %Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800
AMD Ryzen 7 PRO 4750U
AMD Radeon RX Vega 7
16 GB Hauptspeicher, 512 GB NVMe
16.9 mm1.3 kg13.3"1920x1080matt
6
07.2020
Neu
89 %Dell Latitude 7310Dell Latitude 7310
Intel Core i7-10610U
Intel UHD Graphics 620
16 GB Hauptspeicher, 512 GB NVMe
18.3 mm1.2 kg13.3"1920x1080matt
7
08.2020
Neu
89 %Dell Latitude 7410Dell Latitude 7410
Intel Core i7-10610U
Intel UHD Graphics 620
16 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
19.3 mm1.4 kg14"3840x2160matt
8
09.2019
89 %Lenovo ThinkPad T495-20NKS01Y00Lenovo ThinkPad T495-20NKS01Y00
AMD Ryzen 5 PRO 3500U
AMD Radeon RX Vega 8 (Ryzen 2000/3000)
16 GB Hauptspeicher, 512 GB NVMe
18.9 mm1.5 kg14"1920x1080matt
9
07.2020
Neu
89 %Dell Latitude 9510 2-in-1Dell Latitude 9510 2-in-1
Intel Core i7-10810U
Intel UHD Graphics 620
16 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
13.99 mm1.7 kg15"1920x1080spiegelnd
10
07.2020
88 %Lenovo ThinkPad T14-20S1S06B00Lenovo ThinkPad T14-20S1S06B00
Intel Core i5-10210U
Intel UHD Graphics 620
16 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
17.9 mm1.5 kg14"1920x1080matt

Top 10 der letzten 12 - 18 Monate zum Zeitpunkt der Artikelerstellung, aktuelle Tests zuerst

Hinweis: Obige Tabelle zeigt eine Übersicht der besten in den letzten 12-18 Monaten bei Notebookcheck getesteten Business-Notebooks bzw. relevante, noch erhältliche Geräte. Bei gleicher Wertung werden jüngere Tests zuerst gereiht. Die Tabelle ist durch Klicken auf die Überschriften sortierbar bzw. mit dem Textfilter einschränkbar (Bsp. "matt").

Zur Berücksichtigung in folgender Liste gilt der günstigste Straßenpreis zum Zeitpunkt der letzten Bearbeitung dieses Artikels. Die in folgender Tabelle und im Preisvergleich zu den einzelnen Artikeln ausgewiesenen Verkaufspreise werden täglich automatisch aktualisiert und können daher abweichen!

Platz 1 – Lenovo ThinkPad T14s Gen 1

Lenovo ThinkPad T14s Gen 1
Lenovo ThinkPad T14s Gen 1

AMD Ryzen 4000 hat Intel die Leistungskrone abgenommen. Da ist es nur logisch, dass auch ein AMD-Ryzen-4000-Laptop die Führung in unserer Business-Notebook-Liste übernimmt. Das Lenovo ThinkPad T14s Gen 1 mit AMD Renoir stellt das teurere ThinkPad X1 Carbon Gen 8 leistungstechnisch bloß und muss sich auch sonst qualitativ nicht vor dem teureren Modell verstecken. Eher im Gegenteil, denn das Lenovo T14s hat zum Beispiel eine bessere Tastatur mit längerem Hub.

Auch das stabile Gehäuse, die gute Akkulaufzeit & Ausstattung sowie das tolle, matte Low-Power-Display tragen dazu bei, das ThinkPad T14s AMD zu einem exzellenten mobilen Arbeitslaptop zu machen. Kritikpunkte gibt es natürlich auch: Der verlötete RAM, das fehlende Thunderbolt 3 und 4K-Display beim AMD-Modell sowie der schwierig zu erreichende microSD-Port. Trotzdessen ist es ohne Zweifel eines der besten Business-Laptops der 2020er-Generation.

Preisvergleich

Platz 2 - HP Elite Dragonfly

HP Elite Dragonfly
HP Elite Dragonfly

Das HP Elite Dragonfly ist HPs leichtetes Business-Laptop, dank des Gehäuses aus Magnesium. Auch optisch macht das HP Convertible was her, mit seinem dunkelblauem Äußeren und dem verhältnismäßig schmalem Displayrahmen. Dabei vergisst HP nicht, dass Business-Kunden Features wie LTE, USB A oder HDMI sowie umfangreiche Garantieoptionen und Sicherheitsfeatures benötigen. Das gilt auch für die gute Tastatur. Zudem imponieren uns die langen Akkulaufzeiten und guten Lautsprecher.

Nicht so typisch für ein Business-Laptop sind das spiegelnde Display sowie die eingeschränkten Wartungsmöglichkeiten. Zudem muss man die unterdurchschnittliche CPU-Leistung bemängeln.

Preisvergleich

Platz 3 - Lenovo ThinkPad X1 Carbon Gen 8

Lenovo ThinkPad X1 Carbon Gen 8
Lenovo ThinkPad X1 Carbon Gen 8

Unter den Lenovo ThinkPad Laptops ist das Lenovo ThinkPad X1 Carbon fast schon ein Opa. Schließlich handelt es sich beim Lenovo ThinkPad X1 Carbon 2020 schon um das achte Modell der Serie, die Lenovo im Jahr 2012 erstmals auf den Markt gebracht hat. Dennoch schafft es Lenovo, die Serie mit alljährlichen Updates frisch zu halten. In diesem Jahr fällt das Update aber kleiner aus, die größte Neuerung ist Wi-Fi-6. Riesige Änderungen waren wohl auch nicht unbedingt notwendig, schließlich handelt es sich beim ThinkPad X1 Carbon Gen 8 weiterhin um eines der bestbewerteten Business-Laptops.

Zu diesem Ergebnis trägt vor allem das extrem leichte Gehäuse bei. Zudem hat das ThinkPad X1 Carbon ein mattes, helles Display, gute Akkulaufzeiten und angenehme Lautsprecher. Zwar ist die Tastatur durch den etwas kürzeren Hub vielleicht nicht ganz so gut wie bei früheren Modellen, aber immer noch auf einem sehr hohen Level. Ein weiterer Kritikpunkt ist der fehlende SD-Kartenleser, zudem ist die Aufrüstbarkeit beim X1 Carbon nicht ganz so gut wie bei anderen ThinkPad Laptops.

Preisvergleich

Platz 4 - Lenovo ThinkPad X1 Yoga 2020

Lenovo ThinkPad X1 Yoga 2020
Lenovo ThinkPad X1 Yoga 2020

ThinkPad X1 Carbon, ThinkPad X1 Yoga - zwei Seiten einer Münze. Beide sind sich aufgrund des gleichen Mainboard-Designs sehr ähnlich und doch sehr verschieden. Das Convertible Lenovo ThinkPad X1 Yoga Gen 5 setzt wie sein Vorgänger auf ein Gehäuse, das komplett aus Metall und Glas besteht. Kunststoff sucht man hier vergeblich. Das führt zu einer höheren Stabilität, aber auch zu mehr Gewicht im Vergleich zum ThinkPad X1 Carbon. Die sonstigen Stärken und Schwächen sind dem X1 Carbon sehr ähnlich, wobei das X1 Yoga natürlich ein Convertible ist.

Preisvergleich

Platz 5 - Lenovo ThinkPad X13 Gen 1

Lenovo ThinkPad X13 Gen 1
Lenovo ThinkPad X13 Gen 1

AMD Ryzen ThinkPad, die Zweite - auch das kleinere Lenovo ThinkPad X13 Gen 1 mit AMD Ryzen 4000 schafft es in die Business-Bestenliste. Von den Schwächen und Stärken her ist es dem Lenovo ThinkPad T14s AMD sehr ähnlich. Verglichen mit diesem sind Bildschirm, Tastatur und Gehäuse etwas kleiner und die Akkulaufzeit etwas schlechter. Zudem kann das Thinkpad X13 dem T14s bei der Leistung nicht ganz das Wasser reichen. Dafür bietet es eine einfach wechselbare Tastatur, welche beim T14s fest im Gehäuse integriert ist.

Preisvergleich

Platz 6 - Dell Latitude 7310

Dell Latitude 7310
Dell Latitude 7310

Das Dell Latitude 7310 ist so etwas wie der professionelle Cousin des populären Dell XPS 13. Statt des auffälligen Designs mit Metall-Deckel gibt es einen seriösen Look mit dunkelgrauem Carbon-Faser-Cover. Anders als das XPS gibt es beim Latitude zahlreiche Anschlüsse, integriertes LTE und weitere Business-Features. Das Latitude ist zudem leicht, ausdauernd und es bleibt leise. Zudem kann man es optional auch mit Aluminium-Gehäuse bestellen.

Als Nachteil steht dagegen der verlötete RAM zu Buche. Zudem ist die CPU-Leistung des Intel-Prozessors enttäuschend. Dass Dell keine AMD-Option bietet, stufen wir als großen Fehler ein.

Preisvergleich

Platz 7 – Dell Latitude 7410

Dell Latitude 7410
Dell Latitude 7410

Überraschenderweise hat Dell seine Premium-Serie Latitude 7000 in diesem Jahr erneut einem Redesign unterzogen. Das Dell Latitude 7410 soll mit seinem robusten Aluminium-Gehäuse dem ThinkPad T14s sowie dem X1 Carbon Konkurrenz machen. Diese Vergleich geht nicht vollends zu Gunsten des Latitudes aus, doch es hat auf jeden Fall seine Stärken: Etwa das große Touchpad, die WWAN-Integration und die sehr lange Akkulaufzeit.

Dafür ist es allerdings auch vergleichsweise schwer und dick, der RAM ist verlötet und es gibt keinen TrackPoint. Der größte Nachteil ist die fehlende Option für AMD Ryzen 4000. Schlussendlich dürfte das auch der Grund sein, warum es in der Wertung her dem ThinkPad T14s nicht ganz das Wasser reichen kann.

Preisvergleich

Platz 8 – Lenovo ThinkPad T495

Lenovo ThinkPad T495
Lenovo ThinkPad T495

Das Lenovo ThinkPad T495 übernimmt die Position seines Vorgängers Lenovo ThinkPad A485 in unserer Bestenliste. Dabei erreicht es eine deutlich bessere Platzierung, was vor allem an dem leichteren & dünnerem Design, den effizienteren Prozessoren und dem deutlich besseren Bildschirm liegt.

Schade ist hingegen der Verlust des SD-Kartenlesers in voller Größe im Vergleich zum Vorgänger, zudem ist der fehlende Thunderbolt-3-Port im Vergleich zum Intel-Modell ThinkPad T490 zu bemängeln. Doch abgesehen von diesem Nachteil stellt das ThinkPad T495s eine tolle Alternative zum T490 dar.

Preisvergleich

Platz 9 - Dell Latitude 9510

Dell Latitude 9510
Dell Latitude 9510

15-Zoll-Laptops sind im Business-Bereich generell weniger häufig anzutreffen als bei den Privatkunden. Das ist auch bei unserer Top-Liste der Fall. Das Dell Latitude 9510, Teil von Dells neuer High-End-Serie Latitude 9000, schafft es dennoch. Der Grund dafür ist vor allem, dass es für ein so großes Laptop vergleichsweise leicht ist und gleichzeitig auch eine sehr gute Akkulaufzeit bietet, denn im geräumigen Gehäuse findet auch ein größerer Akku Platz.

Ein Nachteil ist dagegen, dass der RAM komplett verlötet ist, was bei Laptops dieser Größe ungewöhnlich ist. Zudem gibt es keine dGPU-Optionen und die CPU-Leistung ist ebenfalls enttäuschend. Ryzen 4000 hätte sich im Dell Latitude 9510 sicherlich auch gut gemacht.

Preisvergleich

Platz 10 - Lenovo ThinkPad T14 Gen 1

Lenovo ThinkPad T14 Gen 1
Lenovo ThinkPad T14 Gen 1

Mit dem ThinkPad T14 ändert Lenovo den Namen seiner vermutlich am meisten verkauften ThinkPad-Serie. Es ist der direkter Nachfolger des ThinkPad T490 und bestätigt mit einem Score von 88 % dessen Ergebnis vom letzten Jahr. Viele Neuerungen gibt es im Vergleich zur Vorjahres-Version aber nicht, weil Lenovo am Design nicht schraubt und weil die Intel Comet-Lake-CPUs eingesetzt werden. Die neueren Intel-Chips bringen kaum etwas, dafür läuft das ThinkPad T14 aber deutlich heißer als sein Vorgänger.

Der sehr gute Score kommt vor allem zustande, weil das Lenovo ThinkPad T14 eine extrem gute Tastatur, ein tolles Display und eine gute Akkulaufzeit in einem robusten Gehäuse mit vielen Ports bietet. Wir schätzen, dass die AMD-Version in diesem Jahr die bessere Wahl sein könnte.

Preisvergleich

Top 10 Business Laptops im Vergleich

340.2 mm 218 mm 13.99 mm 1.7 kg329 mm 227 mm 18.9 mm 1.5 kg329 mm 227 mm 17.9 mm 1.5 kg329 mm 225.8 mm 16.1 mm 1.3 kg321.4 mm 208.7 mm 19.3 mm 1.4 kg323 mm 218 mm 15.5 mm 1.3 kg323.5 mm 217.1 mm 14.9 mm 1.1 kg311.9 mm 217.2 mm 16.9 mm 1.3 kg306.5 mm 203.2 mm 18.3 mm 1.2 kg304.3 mm 197.5 mm 16.1 mm 1.1 kg

Messergebnisse

Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00
HP Elite Dragonfly-8MK79EA
Lenovo ThinkPad X1 Carbon 2020-20UAS04T00
Lenovo ThinkPad X1 Yoga 2020-20UCS03S00
Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800
Dell Latitude 7310
Dell Latitude 7410
Lenovo ThinkPad T495-20NKS01Y00
Dell Latitude 9510 2-in-1
Lenovo ThinkPad T14-20S1S06B00
Response Times
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
32.4 (16.4, 16)
60.8 (30.8, 30)
64.8 (30.8, 34)
52 (24.4, 27.6)
56.8 (29.2, 27.6)
40.8 (22.4, 18.4)
39.2 (20.4, 18.8)
32.4 (16.4, 16)
52.8 (25.2, 27.6)
58.4 (28.4, 30)
Response Time Black / White *
15.2 (6.8, 8.4)
33.8 (17.2, 16.6)
30.4 (10.8, 19.6)
25.6 (12.4, 13.2)
30 (16.8, 13.2)
28.8 (14.8, 14)
22.4 (12.4, 10)
15.2 (6.8, 8.4)
32 (16.4, 15.6)
26.4 (12.4, 14)
PWM Frequency
26040 (50)
2404 (50)
26040 (50)
Bildschirm
Helligkeit Bildmitte
404
411
422
409
331
332.7
388.6
420
426.7
397
Brightness
371
388
395
405
315
329
365
391
394
394
Brightness Distribution
88
87
90
95
90
89
82
88
87
90
Schwarzwert *
0.34
0.22
0.27
0.21
0.21
0.25
0.35
0.29
0.3
0.2
Kontrast
1188
1868
1563
1948
1576
1331
1110
1448
1422
1985
DeltaE Colorchecker *
1.4
1.8
4.7
4.9
6.1
2.15
4.04
2.1
4.28
3.6
Colorchecker DeltaE2000 max. *
3.2
4.1
10
8.4
10
3.89
9.2
5.5
10.43
5.9
Colorchecker DeltaE2000 calibrated *
0.8
1
2
1.3
1.2
1.09
1.25
0.7
1.46
1.2
DeltaE Graustufen *
1.6
2.5
6.4
5.8
6.3
2.5
6.4
3.4
8.1
3.9
Gamma
2.13 103%
2.26 97%
2.12 104%
2.53 87%
2.77 79%
2.3 96%
2.3 96%
2.22 99%
2.26 97%
2.48 89%
CCT
6480 100%
6448 101%
7106 91%
7009 93%
6938 94%
6347 102%
6957 93%
7168 91%
7993 81%
7090 92%
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998)
63
64.7
59.5
60.7
60.7
64.1
66.4
63.5
65.2
61.4
Color Space (Percent of sRGB)
97.9
99.3
91.5
95.3
95.4
99.4
99.4
98.6
99.2
96.6
Geräuschentwicklung
aus / Umgebung *
29.2
29.5
29.5
29.4
29.1
29
28.1
28.4
27.2
29.6
Idle min *
29.2
29.5
29.5
29.4
29.1
29
28.1
28.4
27.2
29.6
Idle avg *
29.2
30
29.5
29.4
29.1
29
28.1
28.4
27.2
29.6
Idle max *
29.6
30.3
29.5
30.6
29.1
29
28.1
29.4
27.2
29.6
Last avg *
30.2
31.6
31.6
33.7
31.1
30.1
30
29.9
33.4
33.5
Witcher 3 ultra *
32.3
Last max *
32.3
31.6
33.9
33.7
31.8
41.3
39.3
31.4
39.5
33.5
Hitze
Last oben max *
44.7
41.1
45.2
44.1
44.8
45.2
44.6
43.9
42.8
53
Last unten max *
44.6
47.5
45.7
48.4
42.1
52.8
48.4
49.6
41.8
67.2
Idle oben max *
25.6
26.4
24.7
26
24.1
28.2
28.8
26.8
29.2
26.6
Idle unten max *
25.6
29.7
25
25.8
25.1
31.6
29.8
27.5
31
27.7
Akkulaufzeit
Idle
1297
2246
1879
3537
WLAN
612
605
604
654
522
758
661
544
1124
661
Last
127
166
95
120
92
106
172
100
241
76
Stromverbrauch
Idle min *
5.7
3.5
2.96
2.9
6
2.7
3.7
5.1
2.1
3.2
Idle avg *
8.9
5.1
5.9
6
8.9
4.4
6.2
7.7
4.6
6.1
Idle max *
11
8.1
9.1
9.6
11.3
4.8
7
10.7
5.3
10.4
Last avg *
38.2
35.6
42.1
42.6
34.2
33.4
43.2
35.8
45.8
45.6
Last max *
40.2
44.7
65.1
67.3
37.2
69.7
68.6
43.2
96.3
68.6

* ... kleinere Werte sind besser

Benchmarks

Cinebench R15
CPU Single 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00
Vega 7, R7 PRO 4750U, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
181 Points ∼79%
HP Elite Dragonfly-8MK79EA
UHD Graphics 620, i5-8265U, Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202A(L/H)
146 Points ∼63%
Lenovo ThinkPad X1 Carbon 2020-20UAS04T00
UHD Graphics 620, i7-10510U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
183 Points ∼80%
Lenovo ThinkPad X1 Yoga 2020-20UCS03S00
UHD Graphics 620, i7-10510U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
170 Points ∼74%
Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800
Vega 7, R7 PRO 4750U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
184 Points ∼80%
Dell Latitude 7310
UHD Graphics 620, i7-10610U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
179 Points ∼78%
Dell Latitude 7410
UHD Graphics 620, i7-10610U, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
177 Points ∼77%
Lenovo ThinkPad T495-20NKS01Y00
Vega 8, R5 PRO 3500U, Samsung SSD PM981 MZVLB512HAJQ
144 Points ∼63%
Dell Latitude 9510 2-in-1
UHD Graphics 620, i7-10810U, Toshiba KBG40ZNS512G NVMe
161 Points ∼70%
Lenovo ThinkPad T14-20S1S06B00
UHD Graphics 620, i5-10210U, Lite-On CA5-8D512
166 Points ∼72%
CPU Multi 64Bit (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00
Vega 7, R7 PRO 4750U, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
1346 (1300.6min - 1345.67max) Points ∼31%
HP Elite Dragonfly-8MK79EA
UHD Graphics 620, i5-8265U, Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202A(L/H)
496 (406.64min - 496.34max) Points ∼11%
Lenovo ThinkPad X1 Carbon 2020-20UAS04T00
UHD Graphics 620, i7-10510U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
731 Points ∼17%
Lenovo ThinkPad X1 Yoga 2020-20UCS03S00
UHD Graphics 620, i7-10510U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
684 Points ∼16%
Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800
Vega 7, R7 PRO 4750U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
1287 (1057.08min - 1287.21max) Points ∼29%
Dell Latitude 7310
UHD Graphics 620, i7-10610U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
549 (539.87min - 548.66max) Points ∼13%
Dell Latitude 7410
UHD Graphics 620, i7-10610U, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
548 (512.63min - 548.19max) Points ∼13%
Lenovo ThinkPad T495-20NKS01Y00
Vega 8, R5 PRO 3500U, Samsung SSD PM981 MZVLB512HAJQ
611 Points ∼14%
Dell Latitude 9510 2-in-1
UHD Graphics 620, i7-10810U, Toshiba KBG40ZNS512G NVMe
1064.2 (455.14min - 1064.2max) Points ∼24%
Lenovo ThinkPad T14-20S1S06B00
UHD Graphics 620, i5-10210U, Lite-On CA5-8D512
706 (591.33min - 706.24max) Points ∼16%
PCMark 8
Work Score Accelerated v2 (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00
Vega 7, R7 PRO 4750U, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
5570 Points ∼82%
HP Elite Dragonfly-8MK79EA
UHD Graphics 620, i5-8265U, Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202A(L/H)
4548 Points ∼67%
Lenovo ThinkPad X1 Carbon 2020-20UAS04T00
UHD Graphics 620, i7-10510U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
5296 Points ∼78%
Lenovo ThinkPad X1 Yoga 2020-20UCS03S00
UHD Graphics 620, i7-10510U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
5200 Points ∼76%
Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800
Vega 7, R7 PRO 4750U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
5573 Points ∼82%
Dell Latitude 7310
UHD Graphics 620, i7-10610U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
5232 Points ∼77%
Dell Latitude 7410
UHD Graphics 620, i7-10610U, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
4528 Points ∼66%
Lenovo ThinkPad T495-20NKS01Y00
Vega 8, R5 PRO 3500U, Samsung SSD PM981 MZVLB512HAJQ
4880 Points ∼72%
Dell Latitude 9510 2-in-1
UHD Graphics 620, i7-10810U, Toshiba KBG40ZNS512G NVMe
5149 Points ∼75%
Lenovo ThinkPad T14-20S1S06B00
UHD Graphics 620, i5-10210U, Lite-On CA5-8D512
5042 Points ∼74%
Home Score Accelerated v2 (nach Ergebnis sortieren)
Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00
Vega 7, R7 PRO 4750U, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00
4640 Points ∼76%
HP Elite Dragonfly-8MK79EA
UHD Graphics 620, i5-8265U, Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202A(L/H)
3563 Points ∼58%
Lenovo ThinkPad X1 Carbon 2020-20UAS04T00
UHD Graphics 620, i7-10510U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
4251 Points ∼70%
Lenovo ThinkPad X1 Yoga 2020-20UCS03S00
UHD Graphics 620, i7-10510U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
4198 Points ∼69%
Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800
Vega 7, R7 PRO 4750U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
4349 Points ∼71%
Dell Latitude 7310
UHD Graphics 620, i7-10610U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ
3783 Points ∼62%
Dell Latitude 7410
UHD Graphics 620, i7-10610U, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G
3334 Points ∼55%
Lenovo ThinkPad T495-20NKS01Y00
Vega 8, R5 PRO 3500U, Samsung SSD PM981 MZVLB512HAJQ
4072 Points ∼67%
Dell Latitude 9510 2-in-1
UHD Graphics 620, i7-10810U, Toshiba KBG40ZNS512G NVMe
3969 Points ∼65%
Lenovo ThinkPad T14-20S1S06B00
UHD Graphics 620, i5-10210U, Lite-On CA5-8D512
3544 Points ∼58%

CPU-Multicore-Leistung unter Dauerlast

0102030405060708090100110120130140150160170180190200210220230240250260270280290300310320330340350360370380390400410420430440450460470480490500510520530540550560570580590600610620630640650660670680690700710720730740750760770780790800810820830840850860870880890900910920930940950960970980990100010101020103010401050106010701080109011001110112011301140115011601170118011901200121012201230124012501260127012801290130013101320133013401350Tooltip
Lenovo ThinkPad T14s-20UJS00K00 Vega 7, R7 PRO 4750U, WDC PC SN730 SDBPNTY-1T00: Ø1311 (1300.6-1345.67)
HP Elite Dragonfly-8MK79EA UHD Graphics 620, i5-8265U, Intel Optane Memory H10 with Solid State Storage 32GB + 512GB HBRPEKNX0202A(L/H): Ø413 (406.64-496.34)
Lenovo ThinkPad X1 Carbon 2020-20UAS04T00 UHD Graphics 620, i7-10510U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ: Ø594 (493.81-731.25)
Lenovo ThinkPad X1 Yoga 2020-20UCS03S00 UHD Graphics 620, i7-10510U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ: Ø496 (469.38-691.57)
Lenovo ThinkPad X13-20UGS00800 Vega 7, R7 PRO 4750U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ: Ø1173 (1057.08-1287.21)
Dell Latitude 7310 UHD Graphics 620, i7-10610U, Samsung SSD PM981a MZVLB512HBJQ: Ø546 (539.87-548.66)
Dell Latitude 7410 UHD Graphics 620, i7-10610U, Toshiba XG6 KXG60ZNV512G: Ø543 (512.63-548.19)
Lenovo ThinkPad T495-20NKS01Y00 Vega 8, R5 PRO 3500U, Samsung SSD PM981 MZVLB512HAJQ: Ø576 (569.82-610.73)
Dell Latitude 9510 2-in-1 UHD Graphics 620, i7-10810U, Toshiba KBG40ZNS512G NVMe: Ø562 (455.14-1064.2)
Lenovo ThinkPad T14-20S1S06B00 UHD Graphics 620, i5-10210U, Lite-On CA5-8D512: Ø618 (591.33-706.24)
Alle 18 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Test - Sortierungen > Die besten Business Notebooks im Test
Autor: Benjamin Herzig,  9.07.2018 (Update: 15.10.2020)