Notebookcheck

Top 10 Multimedia-Notebooks im Test bei Notebookcheck

Redaktion, 15.07.2015

Update Juli 2015. Hier finden Sie die aktuellen Top-10-Multimedia-Notebooks im Test bei Notebookcheck. Unsere Top-Liste wird laufend aktualisiert, redaktionell gewartet und kommentiert und soll bei anstehenden Kaufentscheidungen Hilfestellung geben.

Jobs

Wir erweitern unser Team und suchen engagierte Redakteure mit besonderen Kenntnissen im Bereich mobiler Technologien.

Notebookcheck testet Monat für Monat zahlreiche Notebooks aller Gattungen. Ein Teil davon entfällt auf die breite Klasse der Multimedia-Laptops. Hierzu zählen wir Notebooks ab 14 Zoll, die seitens Konfiguration vom Hersteller als Allrounder ausgelegt sind. 

Nachstehende Tabelle zeigt eine Übersicht der Top 10 der in den letzten 12 Monaten bei Notebookcheck getesteten Multimedia-Notebooks bzw. relevanter noch erhältlicher Geräte. Bei gleicher Wertung werden jüngere Test zuerst gereiht. Die Tabelle ist durch Klick auf die Überschriften sortierbar bzw. mit dem Textfilter einschränkbar (Bsp. "matt").

Multimedia-Notebook-Charts, Stand Juli 2015

Pos.Bew.DatumModellGewichtDickeGrößeAuflösungSpiegelnd
188%06.15Apple MacBook Pro Retina 15 inch 2015-05Apple MacBook Pro Retina 15 inch 2015-05
Intel Core i7-4870HQ
AMD Radeon R9 M370X
16 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
2 kg18 mm15.4"2880x1800spiegelnd
287%03.15Dell XPS 15 (9530-0538)Dell XPS 15 (9530-0538)
Intel Core i7-4712HQ
NVIDIA GeForce GT 750M
16 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
2.1 kg18 mm15.6"3840x2160spiegelnd
386%04.15Acer Aspire V Nitro 7-791G-70TWAcer Aspire V Nitro 7-791G-70TW
Intel Core i7-4720HQ
NVIDIA GeForce GTX 960M
16 GB Hauptspeicher, 256 GB SSD
3 kg25.4 mm17.3"1920x1080matt
485%06.15Asus N551JW-CN094HAsus N551JW-CN094H
Intel Core i7-4720HQ
NVIDIA GeForce GTX 960M
8 GB Hauptspeicher, 128 GB SSD
2.6 kg28 mm15.6"1920x1080matt
585%06.15Asus N751JX-T4056HAsus N751JX-T4056H
Intel Core i7-4720HQ
NVIDIA GeForce GTX 950M
8 GB Hauptspeicher, 1000 GB HDD
3.4 kg30 mm17.3"1920x1080matt
684%06.15MSI PE60-2QEi581MSI PE60-2QEi581
Intel Core i5-4210H
NVIDIA GeForce GTX 960M
8 GB Hauptspeicher, 1000 GB HDD
2.3 kg27 mm15.6"1920x1080matt
784%03.15Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G-574HAcer Aspire V15 Nitro VN7-571G-574H
Intel Core i5-5200U
NVIDIA GeForce GTX 850M
8 GB Hauptspeicher, 500 GB Hybrid
2.4 kg24 mm15.6"1920x1080matt
883%05.15Asus UX501JW-DS71TAsus UX501JW-DS71T
Intel Core i7-4720HQ
NVIDIA GeForce GTX 960M
16 GB Hauptspeicher, 512 GB SSD
2.3 kg22 mm15.6"3840x2160spiegelnd
983%10.14Toshiba Satellite P50t-B-10TToshiba Satellite P50t-B-10T
Intel Core i7-4710HQ
AMD Radeon R9 M265X
16 GB Hauptspeicher, 1000 GB HDD
2.4 kg27.9 mm15.6"3840x2160spiegelnd
1082%07.15MSI PE70-2QEi581MSI PE70-2QEi581
Intel Core i5-4210H
NVIDIA GeForce GTX 960M
8 GB Hauptspeicher, 1000 GB HDD
2.6 kg29 mm17.3"1920x1080matt

Top 10 der letzten 12 Monate zum Zeitpunkt der Artikelerstellung, aktuelle Tests zuerst
Link: alle getesteten Geräte dieser Klasse, gereiht nach Gesamtwertung

Kommentar der Redaktion

Platz 1

Leader: Apple MacBook Pro Retina 15 inch 2015-05
Leader: Apple MacBook Pro Retina 15 inch 2015-05

Apple hat sich mit der Generalüberholung seines MacBook Pro Retina 15 inch (2013) Zeit gelassen. Jetzt steht die 2015er Version des MacBook Pro Retina 15 (Mid 2015) zur Verfügung. Optisch hat sich nichts verändert, das Vollaluminium-Gehäuse setzt auch nach über drei Jahren noch Standards in Sachen Material, Wertigkeit und Stabilität. Leider aber auch in Sachen Wartungsunfreundlichkeit.Die Bodenplatte wurde mit Pentalobe-Schrauben fixiert, darunter erwartet den Anwender ein Mainboard mit ebenfalls proprietären oder fest verlöteten Komponenten (darunter CPU, GPU und RAM). Das Retina Display löst mit 2.280 x 1.800 Pixeln fein auf, Konkurrenten wie Dell XPS 15 oder Toshiba Stellite P50t fahren da aber mehr auf. Dennoch weist unser Panel-Rating diejenigen in die Schranken, wenn auch nur knapp: 89 statt 88 %. Hier sind die profitaugliche Farbgenauigkeit und die Farbraumabdeckung ausschlaggebend.

Bei der Leistung gibt eine sehr schnelle SSD am PCI Express 3.0 den Ton an, so schnell haben wir selten eine SSD vermessen. Bei einigen Messungen tritt sogar eine Verdoppelung der Datendurchsätze ein, hiervon werden vor allem Anwender profitieren, die oft große Datenpakete verschieben oder kopieren. Die Haswell-Quadcore-CPU findet Kritik beim Tester. Nicht, dass selbige langsam wäre, jedoch hätte der 15-Zoller von der Broadwell-Energieeffizienz profitiert, gerade wegen des dünnen Chassis. Temperatur und Lautstärke sind im Gesamtvergleich dennoch nicht hoch, im Gegenteil. Die Radeon GPU glänzt mit toller OpenCL Performance, doch hätten Nvidias Maxwell GPUs mehr 3D-Leistung gebracht. Zudem verzichtet Apple durch die Wahl auf Innovationen wie HDMI 2.0 und HEVC-Decoder, solche wären bei einem GM206-Ableger mit an Bord gewesen. Solche Innovationen können zum Preis zwischen 2.250 und 3.600 Euro durchaus erwartet werden.Test Apple MacBook Pro Retina 15 Zoll Late 2013

Platz 2

Verfolger: Dell XPS 15
Verfolger: Dell XPS 15

Dells XPS 15 hat ein 4K-UHD-Display, das sind 3.840 x 2.160 Pixel statt "nur" QHD+ mit einer Auflösung von 3.200 x 1.800 Pixeln. Es geht also immer noch eine Stufe schärfer. Bei der Hardware bleiben die inzwischen überholten Haswell-Prozessoren und die abgelöste GeForce GT 750M die Taktgeber. Trotz der veralteten Hardware bleibt das XPS 15 ein Vorzeigeobjekt. Gehäuse und Eingabegeräte sind gelungen und perfekt abgestimmt. Das 4-K-Display ist sehr gut kalibrierbar, wenngleich dies auf Grund der guten Farbdarstellung ab Werk gar nicht nötig ist. Der Tester hatte hier und da Probleme bei der Skalierung in der nativen Auflösung. Störend ist beim XPS 15 die Hitzeentwicklung unter Last, Dell verwendet einen starken 45-Watt-Prozessor und kein Low-Voltage-Modell. Wenn es hauptsächlich auf die hohe Auflösung ankommt, dann käme von Toshiba möglicherweise das Satellite P50t mit identischer Mega-Auflösung in Betracht, das ebenfalls in der Top 10 rangiert. Dell hat bereits einen Nachfolger auf der Computex 2015 vorgestellt, das XPS 15 mit Infinity-Display (rahmenlos, siehe XPS 13), das noch dieses Jahr auf den Markt kommen soll. Gerüchte besagen, dass neue Intel Core i Prozessoren der Skylake Generation diesen 15-Zoller befeuern. Beim Display soll es verschiedene Auswahlmöglichkeiten geben, unter anderem ein Full-HD-Panel und ein 4K Panel. Das 2015er XPS könnte damit das MacBook Pro Retina 15 vom Thron stoßen.

Platz 3

für Zocker: Acer Aspire V Nitro 7-791G-70TW
für Zocker: Acer Aspire V Nitro 7-791G-70TW

Der 17-Zoller Aspire V Nitro 7-791G-70TW ist Acers Bolide der Nitro Serie. Preis aber auch Performance sind ganz oben angesiedelt, zumindest was die Multimedia-Klasse angeht. Die GeForce GTX 960M bringt viele Titel sogar in FHD flüssig auf die Anzeige, dennoch ist die Hitzeentwicklung gering. Acers Gesamtpaket stimmt, denn hier gibt es ein gutes IPS-Panel (matt), sehr gute Eingabegeräte und einen recht hohen Kontrast von 848:1. Die Nachteile liegen ein Stück weit beim Lüfter, der springt ruckartig an. Die Stabilität des großen Chassis könnte besser sein, und die Wartungsmöglichkeiten sind nicht die besten. Zumindest ist es schwer, an die Komponenten heran zu kommen. 1.370 Euro kostet das Aspire V Nitro 7-791G, es besitzt dafür einen Intel Core i7 4720HQ (Haswell), eine 256-GB-SSD und eine Terabyte-Festplatte.

Platz 4

Power & Display: Asus N551JW (GTX 960M)
Power & Display: Asus N551JW (GTX 960M)

Für knapp 1.400 Euro stellt Asus einen 15-Zoller auf die Beine, der sogar Spieleambitionen zufriedenstellen kann. Mit der GeForce GTX 960M rechnet hier dieselbe GPU wie im Luxusmodell des Aspire V Nitro 7-7991G. Das Asus N551JW-CN094H ist einee Weiterentwicklung des erfolgreichen N551JK (GTX 850M), wobei sich die Optik nur marginal verändert hat. Mit einem Standard-Voltage-Quadcore-Prozessor und einer SSD bestückt stellt das Notebook auch Power-User zufrieden. Nach wie vor gehört ein spezieller Subwoofer zum Lieferumfang, der wird an einen eigenen Audio-Ausgang angeschlossen und sorgt zusammen mit den eingebauten Lautsprechern für einen ordentlichen Druck in Musik und Games. Die Wartungsklappen und der entnehmbare Akku sind ebenso Stärken des Asus N551JW, wie die feedbackstarken Eingabegeräte, die selbst Vielschreiber zufrieden stellen dürften. Der Bildschirm erhält ein recht hohes Rating, denn er ist sehr hell, entspiegelt, hat breite Blickwinkel (IPS) und relativ niedrige DeltaE-Werte im Auslieferungszustand. sRGB wird komplett abgedeckt, das könnte sogar die Nutzung im professionellen Bereich erlauben. Trotz der vielen Vorteile: Wir meinen, der Preis von derzeit 1.399 Euro ist etwas zu hoch angesetzt, hier bekommt der Kunde bei Acer schon ein 15-Zoll-Nitro mit 4K-Display und nicht nur Full HD.

Platz 5

teuer: Asus N751JX
teuer: Asus N751JX

Und da kommt auch schon das 17-Zoll-Schwestermodell des obigen Asus N551JW. Das N751JX von Asus ersetzt das noch im Markt befindliche N750JK-T4042H von 2014. Äußerlich sind die Modelle baugleich, der beigelegte Subwoofer gehört auch hier zum Lieferumfang. Unter der Prämisse "Modellpflege" wurden ein etwas stärkerer Prozessor und ein neuer GeForce GTX 950M Grafikkern verbaut. Die CPU gehört weiterhin der Haswell Generation an. Altbacken ist die Intel Core i7 4720HQ aber nicht, schließlich hat Intel die 47-Watt-Broadwell-Modelle noch gar nicht auf den Markt gebracht, sondern erst kürzlich auf der Computex angekündigt (Core i7 5700HQ etc.).

Der Prozessor ist einer der stärksten, die es für Notebooks gibt, passend dazu steht eine GeForce GTX 950M für Games und GPU-Anwendungen bereit. Das kleinste GTX Modell ist der Einstieg in die echte mobile Spielewelt. Gegenüber GTX-850M-Modellen besteht allerdings nur ein marginaler Vorteil, weshalb im Zweifel lieber eine jetzt günstigere GTX 850M gekauft werden sollte. Warum Asus den 17-Zoller mit eine schwächeren Lösung bestückt als den 15-Zoller, das bleibt ein Geheimnis der Produktpolitik. 

Lärm- und Hitzentwicklung fallen moderat aus, nicht zuletzt auf Grund des wuchtigen Chassis mit drei Zentimetern Bauhöhe. Schönes Detail: Wenn die Terrabyte-Festplatte einmal voll ist, kann der zweite 2,5-Zoll-Schacht mit einer weiteren HDD bestückt werden. Oder es kann der M.2-Steckplatz mit einer SSD erweitert werden. Gute Eingabegeräte und ein toller Sound runden das Paket ab.

Der matte, helle Full-HD-Bildschirm gefällt auf der einen Seite - er ist allerdings vom Typ TN, was relativ schwache Blickwinkel mit sich bringt. Sie liegen aber etwas höher, als wir es von einfachen TN-Panels gewohnt sind. Zusammen mit dem hohen Preis und der nicht verbauten SSD hat das N751JK kein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis (zirka 1.200 Euro). Hier bietet Acers Aspire V Nitro 7-791G in verschiedenen Modellvarianten mit SSD nebst HDD mehr Kaufargumente.

Platz 6

Angeber: MSI PE60-2QEi581
Angeber: MSI PE60-2QEi581

Elvis lebt! Mit dem protzigen Namen "Prestige" zeigte MSI auf der Computex 2015 seine neue gehobene Multimedia-Klasse in 15- und 17-Zoll. Wir hatten beide im Test, beide haben den Weg in die Topliste gefunden. MSI formiert mit dem PE60 einen 15-Zoller, der neben voller Leistung für Arbeit und Spiel auch ein sehr gutes Display sowie einige besondere Profi-Merkmale mitbringt. Das wären eine Qualcomm Killer e2200 Ethernet-Karte, eine exzellente Funkreichweite der WLAN-AC-Antennen, sowie der Shortcut-Manager und True Color (Farbprofile). Letzteres Tool lässt Farbprofile für verschiedene Anwendungsgebiete wählen. Die Tasten sind illuminiert und lassen sich bei Helligkeit jederzeit bestens ablesen. Die Tastatur hat einige Sondertasten bzw. primär eingestellte F1-F12-Tasten, welche dem professionellen Einsatz gerecht werden. Auf den Tasten tippt es sich auch sehr gut, das Touchpad hingegen enttäuscht mit seinen billig wirkenden mechanischen Tasten (kein ClickPad). 

Was am Profi-Anspruch kratzt, das ist das Chassis, dem es an perfekter Stabilität als auch an einer komplett edlen Anmutung mangelt. Das PE ist mitnichten hässlich, wer es jedoch in den Händen hält und genau betrachtet, dem fallen die einfache Kunststoff-Base und eine wackelig angebrachte Scharnierabdeckung auf. Das Finish der Arbeitsumgebung als auch des Deckels ist gebürstetes Aluminium, was unter den Händen einen wertigen Eindruck vermittelt. 

Platz 7

runde Sache: Aspire V15 Nitro VN7-571G-574H
runde Sache: Aspire V15 Nitro VN7-571G-574H

Acer führt seine Nitro Modelle als 15- und als 17-Zoller. Das 15-Zoll-Allrounder-Modell ist mit GeForce GTX 850M bestückt und hört auf den Namen Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G-574H. Daneben gibt es eine teurere Version mit GTX-860M-Grafikkern, inzwischen sogar brandaktuell mit GTX 960M. Das Testmodell fährt für relativ kleines Geld eine gelungene Mischung aus Leistung und Ergonomie auf, sogar die Laufzeiten als auch die Tastatur sind ziemlich gut. Nachteilig sind die schlechten Wartungs-/Aufrüstmöglichkeiten.

Platz 8

für Power User: Asus ZenBook Pro UX501JW
für Power User: Asus ZenBook Pro UX501JW

4K-Display, dedizierte Grafikkarte, Quad-Core-CPU und ein dünnes, edles Metallgehäuse. Kann es noch besser gehen? Mit dem ZenBook Pro UX501JW legt Asus einen Premium-15,6-Zoller auf den Tisch, der die anspruchsvolle, aber auch zahlungskräftige Kundschaft anspricht. 1.600 Euro sind fällig, dafür wird technisch aber auch ein echter Desktop-Ersatz aufgefahren (Power User), das bis auf High-End-Games alles bieten kann.

Das 3.840 x 2.160 Pixel fassende IPS-Panel (Touch, spiegelnd) ist in Sachen Auflösung beeindruckend, nicht aber bei den Farben: Hier entdecken wir einen Gelbstich im Auslieferungszustand (Asus Profil), den wir durch eine Kalibrierung aber beseitigen konnten. Gleiches bei der Farbgenauigkeit, die DeltaE im Werkszustand fallen schlecht, weil zu hoch aus. Auch hier hilft die Kalibrierung, um dann ein sehr gutes DeltaE zu erhalten (oder unser Farbprofil im Test laden).

Positiv sind die schnelle CPU, die schnelle GPU inklusive Optimus, die äußerst schnelle SSD, sowie das sehr attraktive Gehäusedesign mit viel Metall und haptisch hochwertigen Oberflächen. Die Emissionen (Temperatur, Lautstärke) sind – gemessen der Leistung – gering, und die Tastatur bietet ein gutes Feedback. Das NX500 hatte in dieser Hinsicht einen deutlichen Qualitätsmangel.

Bei der Akkulaufzeit patzt das stromhungrige UX501 jedoch: 4,5 Stunden im WLAN-Test hauen selbst für ein spieletaugliches Notebook nicht vom Hocker. Die Lautstärke der Lautsprecher ist leider gering, und der fehlende Bass wertet die Sache auch nicht auf.

Platz 9

Mega-Display: Toshiba Satellite P50t-B-10T
Mega-Display: Toshiba Satellite P50t-B-10T

Toshiba ist nicht der erste Hersteller, der ein äußerst hochauflösendes Panel in einem Notebook unterbringt. Mit 3.840 x 2.160 Pixeln hat der 15,6-Zoller Satellite P50t-B-10T aber eine besonders feine Darstellung und zudem ein Touchpanel. Erstklassig ist die Anzeige auch in Hinsicht der Farbdarstellung und des Kontrasts, 1.417:1 messen wir selten bei einem Notebook. Das Alu-Kunststoff-Chassis ist schick, aber nicht das Nonplusultra in Sachen Stabilität und Wertigkeit. Den Tester haben die sehr guten Eingabegeräte mit ihrem überragenden Feedback überrascht. Die Leistung des Systems wird zwar von keiner SSD gepusht, die Hybrid-HDD sorgt in Verbindung mit einem Standard-Voltage-Core-i7 aber für schnelle Rechenergebnisse. Die Grafik stemmt eine Radeon R9 M265X von AMD, welche aber bereits bei Full-HD in Games überfordert ist. Gamer sind nicht die erstrangige Zielgruppe des Satellite P50t-B-10T, eher anspruchsvolle Privatnutzer oder berufliche Anwender, die für gezielte Anwendungen die beste Displayqualität suchen. Besser in Sachen Display geht es allenfalls bei einigen Workstations, dort findet der Kunde aber kein 4K oder vergleichbar hohe Auflösungen jenseits Full-HD.

Platz 10

Wunschdenken: MSI PE70-2QEi581
Wunschdenken: MSI PE70-2QEi581

Das MSI PE70-2QEi581 ergänzt das genannte PE60 Prestige durch einen 17-Zoller. Optisch bleibt es beim gleichen Look, jedoch müssen wir dem PE70 ein etwas schlechteres Displaypanel zurechnen. Farbraumabdeckung und DeltaE kommen nicht an die starken Werte des PE60 heran, weshalb wir auch ein Display-Rarting von "nur" 86 % statt 89 % vergeben. Damit hat das PE60 bis auf die Auflösung ein ähnlich starkes Display, wie das MacBook Pro 15, das die Topliste anführt. 

Das Schreibgefühl auf der Eingabe ist sehr gut, aber auch hier sind es die klapprigen Touchpad-Tasten, die nicht zum Gesamteindruck passen. Die Laufzeiten im Akkubetrieb sind mit deutlich unter drei Stunden eher enttäuschend, kein Wunder mit einem 41-Wattstunden-Akku. Die Lautsprecher leisten einen guten Job, MSI setzt auf ein 5.1-System, also auf vier eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer.

Awards dieser Kategorie der vergangenen Monate

Größenvergleich

Messergebnisse

Bildschirm
Helligkeit Bildmitte (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
341 cd/m² ∼49%
Dell XPS 15 (Early 2015)
349 cd/m² ∼50%
Aspire V Nitro 7-791G
347 cd/m² ∼50%
Asus N551JW-CN094H
341 cd/m² ∼49%
Asus N751JX
337 cd/m² ∼48%
MSI PE60-2QEi581
300 cd/m² ∼43%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
320 cd/m² ∼46%
Asus ZenBook Pro UX501JW
278.1 cd/m² ∼40%
Toshiba P50t-B-10T
255 cd/m² ∼36%
MSI PE70-2QEi581
305 cd/m² ∼44%
Schwarzwert (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
0.34 cd/m² * ∼7%
Dell XPS 15 (Early 2015)
0.282 cd/m² * ∼6%
Aspire V Nitro 7-791G
0.409 cd/m² * ∼8%
Asus N551JW-CN094H
0.37 cd/m² * ∼7%
Asus N751JX
0.61 cd/m² * ∼12%
MSI PE60-2QEi581
0.35 cd/m² * ∼7%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
0.32 cd/m² * ∼6%
Asus ZenBook Pro UX501JW
0.293 cd/m² * ∼6%
Toshiba P50t-B-10T
0.18 cd/m² * ∼4%
MSI PE70-2QEi581
0.5 cd/m² * ∼10%
Kontrast (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
1003 :1; ∼63%
Dell XPS 15 (Early 2015)
1238 :1; ∼77%
Aspire V Nitro 7-791G
848 :1; ∼53%
Asus N551JW-CN094H
922 :1; ∼58%
Asus N751JX
552 :1; ∼35%
MSI PE60-2QEi581
857 :1; ∼54%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
1000 :1; ∼63%
Asus ZenBook Pro UX501JW
949 :1; ∼59%
Toshiba P50t-B-10T
1417 :1; ∼89%
MSI PE70-2QEi581
610 :1; ∼38%
DeltaE Colorchecker (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
2.07 * ∼14%
Dell XPS 15 (Early 2015)
2.65 * ∼18%
Aspire V Nitro 7-791G
6.81 * ∼45%
Asus N551JW-CN094H
6.22 * ∼41%
Asus N751JX
5.84 * ∼39%
MSI PE60-2QEi581
1.8 * ∼12%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
5.31 * ∼35%
Asus ZenBook Pro UX501JW
8.78 * ∼59%
Toshiba P50t-B-10T
2 * ∼13%
MSI PE70-2QEi581
4.83 * ∼32%
DeltaE Graustufen (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
1.9 * ∼13%
Dell XPS 15 (Early 2015)
3.77 * ∼25%
Aspire V Nitro 7-791G
7.27 * ∼48%
Asus N551JW-CN094H
5.24 * ∼35%
Asus N751JX
3.86 * ∼26%
MSI PE60-2QEi581
2.18 * ∼15%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
4.73 * ∼32%
Asus ZenBook Pro UX501JW
6.29 * ∼42%
Toshiba P50t-B-10T
1.61 * ∼11%
MSI PE70-2QEi581
3.29 * ∼22%
Gamma (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
2.62 * ∼52%
Dell XPS 15 (Early 2015)
2.41 * ∼48%
Aspire V Nitro 7-791G
2.4 * ∼48%
Asus N551JW-CN094H
2.47 * ∼49%
Asus N751JX
2.59 * ∼52%
MSI PE60-2QEi581
2.37 * ∼47%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
2.36 * ∼47%
Asus ZenBook Pro UX501JW
2.25 * ∼45%
Toshiba P50t-B-10T
2.37 * ∼47%
MSI PE70-2QEi581
2.39 * ∼48%
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998) (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
57.9 % ∼58%
Dell XPS 15 (Early 2015)
61.02 % ∼61%
Aspire V Nitro 7-791G
57 % ∼57%
Asus N551JW-CN094H
68 % ∼68%
Asus N751JX
64 % ∼64%
MSI PE60-2QEi581
64 % ∼64%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
52.9 % ∼53%
Asus ZenBook Pro UX501JW
48.31 % ∼48%
Toshiba P50t-B-10T
60 % ∼60%
MSI PE70-2QEi581
56 % ∼56%
Geräuschentwicklung
Idle min (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
28.9 dB * ∼58%
Dell XPS 15 (Early 2015)
29.6 dB * ∼59%
Aspire V Nitro 7-791G
29.6 dB * ∼59%
Asus N551JW-CN094H
31.6 dB * ∼63%
Asus N751JX
33.2 dB * ∼66%
MSI PE60-2QEi581
32.8 dB * ∼66%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
31.9 dB * ∼64%
Asus ZenBook Pro UX501JW
31.2 dB * ∼62%
Toshiba P50t-B-10T
32.4 dB * ∼65%
MSI PE70-2QEi581
33 dB * ∼66%
Idle avg (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
28.9 dB * ∼58%
Dell XPS 15 (Early 2015)
31.6 dB * ∼63%
Aspire V Nitro 7-791G
32.1 dB * ∼64%
Asus N551JW-CN094H
31.6 dB * ∼63%
Asus N751JX
33.3 dB * ∼67%
MSI PE60-2QEi581
32.8 dB * ∼66%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
31.9 dB * ∼64%
Asus ZenBook Pro UX501JW
31.3 dB * ∼63%
Toshiba P50t-B-10T
33.4 dB * ∼67%
MSI PE70-2QEi581
34 dB * ∼68%
Idle max (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
28.9 dB * ∼58%
Dell XPS 15 (Early 2015)
31.6 dB * ∼63%
Aspire V Nitro 7-791G
35.4 dB * ∼71%
Asus N551JW-CN094H
31.6 dB * ∼63%
Asus N751JX
33.6 dB * ∼67%
MSI PE60-2QEi581
35.4 dB * ∼71%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
32.2 dB * ∼64%
Asus ZenBook Pro UX501JW
33.4 dB * ∼67%
Toshiba P50t-B-10T
33.4 dB * ∼67%
MSI PE70-2QEi581
36.2 dB * ∼72%
Last avg (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
46 dB * ∼92%
Dell XPS 15 (Early 2015)
45.4 dB * ∼91%
Aspire V Nitro 7-791G
47.3 dB * ∼95%
Asus N551JW-CN094H
41.2 dB * ∼82%
Asus N751JX
40.4 dB * ∼81%
MSI PE60-2QEi581
42.3 dB * ∼85%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
37 dB * ∼74%
Asus ZenBook Pro UX501JW
38.6 dB * ∼77%
Toshiba P50t-B-10T
44.5 dB * ∼89%
MSI PE70-2QEi581
39.1 dB * ∼78%
Last max (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
46 dB * ∼92%
Dell XPS 15 (Early 2015)
45.4 dB * ∼91%
Aspire V Nitro 7-791G
48.1 dB * ∼96%
Asus N551JW-CN094H
44.7 dB * ∼89%
Asus N751JX
42.4 dB * ∼85%
MSI PE60-2QEi581
47.4 dB * ∼95%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
43.3 dB * ∼87%
Asus ZenBook Pro UX501JW
46.5 dB * ∼93%
Toshiba P50t-B-10T
44.4 dB * ∼89%
MSI PE70-2QEi581
48.1 dB * ∼96%
Hitze
Last oben max (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
43.2 °C * ∼72%
Dell XPS 15 (Early 2015)
51.8 °C * ∼86%
Aspire V Nitro 7-791G
49.6 °C * ∼83%
Asus N551JW-CN094H
38.3 °C * ∼64%
Asus N751JX
38.3 °C * ∼64%
MSI PE60-2QEi581
45.5 °C * ∼76%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
48.2 °C * ∼80%
Asus ZenBook Pro UX501JW
42.2 °C * ∼70%
Toshiba P50t-B-10T
43.5 °C * ∼73%
MSI PE70-2QEi581
46 °C * ∼77%
Last unten max (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
39 °C * ∼65%
Dell XPS 15 (Early 2015)
64.6 °C * ∼108%
Aspire V Nitro 7-791G
51.7 °C * ∼86%
Asus N551JW-CN094H
39.1 °C * ∼65%
Asus N751JX
43 °C * ∼72%
MSI PE60-2QEi581
37.5 °C * ∼63%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
39.5 °C * ∼66%
Asus ZenBook Pro UX501JW
48.6 °C * ∼81%
Toshiba P50t-B-10T
46 °C * ∼77%
MSI PE70-2QEi581
42.3 °C * ∼71%
Idle oben max (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
30 °C * ∼50%
Dell XPS 15 (Early 2015)
38.4 °C * ∼64%
Aspire V Nitro 7-791G
29.5 °C * ∼49%
Asus N551JW-CN094H
27.7 °C * ∼46%
Asus N751JX
25.7 °C * ∼43%
MSI PE60-2QEi581
35.8 °C * ∼60%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
28.3 °C * ∼47%
Asus ZenBook Pro UX501JW
33.2 °C * ∼55%
Toshiba P50t-B-10T
28 °C * ∼47%
MSI PE70-2QEi581
36.4 °C * ∼61%
Idle unten max (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
29.3 °C * ∼49%
Dell XPS 15 (Early 2015)
44.4 °C * ∼74%
Aspire V Nitro 7-791G
33 °C * ∼55%
Asus N551JW-CN094H
26.3 °C * ∼44%
Asus N751JX
26.5 °C * ∼44%
MSI PE60-2QEi581
38.7 °C * ∼65%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
27 °C * ∼45%
Asus ZenBook Pro UX501JW
34.4 °C * ∼57%
Toshiba P50t-B-10T
32.8 °C * ∼55%
MSI PE70-2QEi581
38.7 °C * ∼65%
Akkulaufzeit
Idle (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
1039 min ∼38%
MSI PE60-2QEi581
345 min ∼13%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
797 min ∼30%
Asus ZenBook Pro UX501JW
361 min ∼13%
Toshiba P50t-B-10T
269 min ∼10%
MSI PE70-2QEi581
345 min ∼13%
Last (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
105 min ∼4%
MSI PE60-2QEi581
85 min ∼3%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
161 min ∼6%
Asus ZenBook Pro UX501JW
190 min ∼7%
Toshiba P50t-B-10T
45 min ∼2%
MSI PE70-2QEi581
61 min ∼2%
WLAN (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
432 min ∼16%
Dell XPS 15 (Early 2015)
314 min ∼12%
Aspire V Nitro 7-791G
204 min ∼8%
Asus N551JW-CN094H
246 min ∼9%
Asus N751JX
244 min ∼9%
MSI PE60-2QEi581
168 min ∼6%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
448 min ∼17%
Asus ZenBook Pro UX501JW
263 min ∼10%
MSI PE70-2QEi581
158 min ∼6%
WLAN (alt) (nach Ergebnis sortieren)
Toshiba P50t-B-10T
152 min ∼6%
Stromverbrauch
Idle min (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
6 Watt * ∼6%
Dell XPS 15 (Early 2015)
14.6 Watt * ∼15%
Aspire V Nitro 7-791G
5.8 Watt * ∼6%
Asus N551JW-CN094H
7.4 Watt * ∼7%
Asus N751JX
9.1 Watt * ∼9%
MSI PE60-2QEi581
21.8 Watt * ∼22%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
5.4 Watt * ∼5%
Toshiba P50t-B-10T
12.8 Watt * ∼13%
MSI PE70-2QEi581
19.1 Watt * ∼19%
Idle avg (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
12.8 Watt * ∼13%
Dell XPS 15 (Early 2015)
19.6 Watt * ∼20%
Aspire V Nitro 7-791G
13.1 Watt * ∼13%
Asus N551JW-CN094H
11.9 Watt * ∼12%
Asus N751JX
13.8 Watt * ∼14%
MSI PE60-2QEi581
26.1 Watt * ∼26%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
11.5 Watt * ∼12%
Toshiba P50t-B-10T
18.8 Watt * ∼19%
MSI PE70-2QEi581
24.3 Watt * ∼24%
Idle max (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
13.3 Watt * ∼13%
Dell XPS 15 (Early 2015)
19.8 Watt * ∼20%
Aspire V Nitro 7-791G
14.5 Watt * ∼15%
Asus N551JW-CN094H
13.8 Watt * ∼14%
Asus N751JX
17.8 Watt * ∼18%
MSI PE60-2QEi581
26.6 Watt * ∼27%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
12.8 Watt * ∼13%
Toshiba P50t-B-10T
19 Watt * ∼19%
MSI PE70-2QEi581
29.2 Watt * ∼29%
Last avg (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
82.4 Watt * ∼24%
Dell XPS 15 (Early 2015)
92 Watt * ∼26%
Aspire V Nitro 7-791G
98 Watt * ∼28%
Asus N551JW-CN094H
95.9 Watt * ∼27%
Asus N751JX
89.7 Watt * ∼26%
MSI PE60-2QEi581
88.5 Watt * ∼25%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
48.6 Watt * ∼14%
Toshiba P50t-B-10T
66.7 Watt * ∼19%
MSI PE70-2QEi581
88.6 Watt * ∼25%
Last max (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
91.8 Watt * ∼26%
Dell XPS 15 (Early 2015)
85.8 Watt * ∼25%
Aspire V Nitro 7-791G
104.9 Watt * ∼30%
Asus N551JW-CN094H
93.7 Watt * ∼27%
Asus N751JX
92.3 Watt * ∼26%
MSI PE60-2QEi581
119.7 Watt * ∼34%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
79.8 Watt * ∼23%
Toshiba P50t-B-10T
99.1 Watt * ∼28%
MSI PE70-2QEi581
122 Watt * ∼35%

* ... kleinere Werte sind besser

Benchmarks

3DMark 11 - 1280x720 Performance (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
3942 Points ∼22%
Dell XPS 15 (Early 2015)
2971 Points ∼16%
Aspire V Nitro 7-791G
5410 Points ∼30%
Asus N551JW-CN094H
5324 Points ∼30%
Asus N751JX
4575 Points ∼25%
MSI PE60-2QEi581
4999 Points ∼28%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
3912 Points ∼22%
Asus ZenBook Pro UX501JW
5342 Points ∼30%
MSI PE70-2QEi581
4880 Points ∼27%
3DMark (2013)
1280x720 Ice Storm Standard Score (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
92723 Points ∼55%
Dell XPS 15 (Early 2015)
70949 Points ∼42%
Aspire V Nitro 7-791G
108304 Points ∼64%
Asus N551JW-CN094H
59696 Points ∼35%
Asus N751JX
59224 Points ∼35%
MSI PE60-2QEi581
51289 Points ∼30%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
47901 Points ∼28%
Asus ZenBook Pro UX501JW
43886 Points ∼26%
Toshiba P50t-B-10T
37352 Points ∼22%
MSI PE70-2QEi581
47288 Points ∼28%
1920x1080 Fire Strike Standard Score (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
2350 Points ∼17%
Dell XPS 15 (Early 2015)
2049 Points ∼15%
Aspire V Nitro 7-791G
3974 Points ∼29%
Asus N551JW-CN094H
3985 Points ∼29%
Asus N751JX
2863 Points ∼21%
MSI PE60-2QEi581
3778 Points ∼28%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
2632 Points ∼19%
Asus ZenBook Pro UX501JW
3801 Points ∼28%
Toshiba P50t-B-10T
1585 Points ∼12%
MSI PE70-2QEi581
3661 Points ∼27%
PCMark 7 - Score (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
5480 Points ∼75%
Dell XPS 15 (Early 2015)
5549 Points ∼76%
Aspire V Nitro 7-791G
5669 Points ∼78%
Asus N551JW-CN094H
4939 Points ∼68%
MSI PE60-2QEi581
3275 Points ∼45%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
3924 Points ∼54%
Asus ZenBook Pro UX501JW
6087 Points ∼84%
Toshiba P50t-B-10T
5010 Points ∼69%
MSI PE70-2QEi581
3126 Points ∼43%
PCMark 8 - Home Score Accelerated v2 (nach Ergebnis sortieren)
Apple MBP Retina 15 2015
3821 Points ∼69%
Asus N751JX
3241 Points ∼59%
MSI PE60-2QEi581
3114 Points ∼57%
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G
3096 Points ∼56%
Asus ZenBook Pro UX501JW
3064 Points ∼56%
Toshiba P50t-B-10T
3386 Points ∼62%
MSI PE70-2QEi581
3194 Points ∼58%

Legende

 
Apple MacBook Pro Retina 15 inch 2015-05 Intel Core i7-4870HQ, AMD Radeon R9 M370X, Apple SSD SM0512G
 
Dell XPS 15 (9530-0538) Intel Core i7-4712HQ, NVIDIA GeForce GT 750M, Lite-On LMT-512L9M
 
Acer Aspire V Nitro 7-791G-70TW Intel Core i7-4720HQ, NVIDIA GeForce GTX 960M, Kingston RBU-SNS8100S3256GD
 
Asus N551JW-CN094H Intel Core i7-4720HQ, NVIDIA GeForce GTX 960M, Kingston SMSM151S3128GD
 
Asus N751JX-T4056H Intel Core i7-4720HQ, NVIDIA GeForce GTX 950M, Toshiba MQ01ABD100
 
MSI PE60-2QEi581 Intel Core i5-4210H, NVIDIA GeForce GTX 960M, HGST Travelstar 7K1000 HTS721010A9E630
 
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G-574H Intel Core i5-5200U, NVIDIA GeForce GTX 850M, Seagate ST500LM000 Solid State Hybrid Drive
 
Asus UX501JW-DS71T Intel Core i7-4720HQ, NVIDIA GeForce GTX 960M, Samsung SSD SM951 512 GB MZHPV512HDGL
 
Toshiba Satellite P50t-B-10T Intel Core i7-4710HQ, AMD Radeon R9 M265X, Toshiba MQ01ABD100
 
MSI PE70-2QEi581 Intel Core i5-4210H, NVIDIA GeForce GTX 960M, HGST Travelstar 7K1000 HTS721010A9E630

Tagesaktuelle, automatisierte Topliste

der letzten 12 Monate
1
88% v4
Test Apple MacBook Pro Retina 15 (Mid 2015)
Apple MacBook Pro Retina 15 inch 2015-05
Test Apple MacBook Pro Retina 15 (Mid 2015)
Intel Core i7 4870HQ, AMD Radeon R9 M370X, 06.06.2015
2
87% v4
Test Dell XPS 15 2015 Notebook
Dell XPS 15 (9530-0538)
Test Dell XPS 15 2015 Notebook
Intel Core i7 4712HQ, NVIDIA GeForce GT 750M, 12.03.2015
3
86% v4
Test Acer Aspire V Nitro 7-791G Notebook
Acer Aspire V Nitro 7-791G-70TW
Test Acer Aspire V Nitro 7-791G Notebook
Intel Core i7 4720HQ, NVIDIA GeForce GTX 960M, 27.04.2015
4
86% v4
Test Asus Zenbook NX500JK-DR018H Ultrabook
Asus NX500JK-DR018H
Test Asus Zenbook NX500JK-DR018H Ultrabook
Intel Core i7 4712HQ, NVIDIA GeForce GTX 850M, 23.11.2014
5
85% v4
Test Asus N551JW (GTX 960M) Notebook
Asus N551JW-CN094H
Test Asus N551JW (GTX 960M) Notebook
Intel Core i7 4720HQ, NVIDIA GeForce GTX 960M, 26.06.2015
6
85% v4
Test Asus N751JX Notebook
Asus N751JX-T4056H
Test Asus N751JX Notebook
Intel Core i7 4720HQ, NVIDIA GeForce GTX 950M, 09.06.2015
7
85% v4
Test Asus N551JK-CN166H Notebook
Asus N551JK-CN166H
Test Asus N551JK-CN166H Notebook
Intel Core i5 4200H, NVIDIA GeForce GTX 850M, 29.01.2015
8
84% v4
Test MSI PE60-2QEi581 Notebook
MSI PE60-2QEi581
Test MSI PE60-2QEi581 Notebook
Intel Core i5 4210H, NVIDIA GeForce GTX 960M, 25.06.2015
9
84% v4
Test Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G Notebook
Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G-574H
Test Acer Aspire V15 Nitro VN7-571G Notebook
Intel Core i5 5200U, NVIDIA GeForce GTX 850M, 13.03.2015
10
84% v4
Test Acer Aspire V17 Nitro VN7-791G Notebook
Acer Aspire V17 Nitro VN7-791G-50MV
Test Acer Aspire V17 Nitro VN7-791G Notebook
Intel Core i5 4210H, NVIDIA GeForce 840M, 09.03.2015
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Die Kommentare zum Artikel werden geladen
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Test - Sortierungen > Top 10 Multimedia-Notebooks im Test bei Notebookcheck
Autor: Redaktion, 15.07.2015 (Update: 17.07.2015)