Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Intel Xeon E3-1226 v3

Der Intel Xeon E3-1226 v3 ist ein schneller Quad-Core-Prozessor für Desktop-PCs bzw. Workstations. Er basiert auf der Haswell-Architektur für den Sockel LGA1150 und kann mangels Hyper-Threading maximal 4 Threads parallel bearbeiten. Die Fertigung erfolgt in einem 22-Nanometer-Prozess mit 3D-Transistoren. Die Taktrate liegt bei 3,3 GHz und kann per Turbo weiter angehoben werden (bis zu 3,7 GHz, 3,5 GHz für 4 Kerne). Neben den CPU-Kernen und einem Dual-Channel DDR3-Speichercontroller integriert der Chip auch eine HD Graphics P4600 Grafikeinheit.

Architektur

Haswell ist der Nachfolger der 2012 vorgestellten Ivy-Bridge-Architektur und soll vor allem mit höherer Performance und verbesserter Energieeffizienz punkten. So wurde sowohl die Sprungvorhersage optimiert als auch die Zahl der Ausführungseinheiten erhöht, wodurch die Pro-MHz-Leistung etwa 5 bis 10 Prozent höher ausfällt. Neue Befehlssatzerweiterungen wie AVX2 und FMA sollen die Performance in darauf ausgelegten Anwendungen zusätzlich verbessern.

Performance

Bis auf den fehlenden Hyper-Threading-Support entspricht der CPU-Teil des E3-1226 v3 exakt dem des E3-1230 v3, sodass die Single-Thread-Performance identisch ausfällt. In gut parallelisierter Software fällt der E3-1226 v3 jedoch um bis zu 25 Prozent zurück. Im Vergleich mit dem gleich taktenden Consumer-Modell Core i5-4590 ist die Performance trotz unterschiedlicher L3-Größe (i5: 6 MB, E3: 8 MB) nahezu identisch.

Grafikeinheit

Für die Grafikausgabe zeigt sich die im Prozessor integrierte Intel HD Graphics P4600 verantwortlich, die der HD Graphics 4600 der Consumer-Modelle entspricht. So bietet auch die P4600 20 Execution Units (Shader-Cluster), die in diesem Fall mit mit 350 - 1.200 MHz takten. Das Performanceplus gegenüber der HD Graphics 4000 liegt bei rund 30 Prozent. Spiele des Jahres 2014 können in niedrigsten Einstellungen meist flüssig dargestellt werden.

Leistungsaufnahme

Mit einer TDP von 84 Watt entspricht die Leistungsaufnahme vergleichbaren anderen Quad-Core-Prozessoren der Haswell-Baureihe für Desktop-Rechner.

SerieIntel Xeon (Desktop)
CodenameHaswell
Serie: Xeon (Desktop) Haswell
Intel Xeon E3-1231 v3 compare3.4 - 3.8 GHz4 / 88 MB
Intel Xeon E3-1230 v3 compare3.3 - 3.7 GHz4 / 88 MB
» Intel Xeon E3-1226 v33.3 - 3.7 GHz4 / 48 MB
Taktung3300 - 3700 MHz
Level 2 Cache1 MB
Level 3 Cache8 MB
Anzahl von Kernen / Threads4 / 4
Stromverbrauch (TDP = Thermal Design Power)84 Watt
Herstellungstechnologie22 nm
SocketFCLGA1150
FeaturesDDR3-1600 Memory Controller, AVX, AVX2, TSX-NI, Virtualization, vPro
64 Bit64 Bit wird unterstützt
Architecturex86
Anfangspreis$213 U.S.
Vorgestellt am01.04.2014
Produktinformationen beim HerstellerIntel Xeon (Desktop) E3-1226 v3

Benchmarks

- Bereich der Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
- Durchschnittliche Benchmarkergebnisse für diese Grafikkarte
* Smaller numbers mean a higher performance

Ein oder mehrere Geräte zum Vergleich auswählen

In der folgenden Liste können sie Geräte suchen und für einen Vergleich auswählen.

Liste einschränken:

show all (including archived), 2021, 2020
v1.16
log 08. 15:34:28

#0 no ids found in url (should be separated by "_") +0s ... 0s

#1 not redirecting to Ajax server +0s ... 0s

#2 did not recreate cache, as it is less than 5 days old! Created at Fri, 07 May 2021 11:27:13 +0200 +0.001s ... 0.001s

#3 composed specs +0.009s ... 0.01s

#4 did output specs +0s ... 0.01s

#5 getting avg benchmarks for device 7888 +0.001s ... 0.011s

#6 got single benchmarks 7888 +0.007s ... 0.017s

#7 got avg benchmarks for devices +0s ... 0.017s

#8 min, max, avg, median took s +0.279s ... 0.297s

#9 return log +0.028s ... 0.324s

Testberichte für den Intel Xeon (Desktop) E3-1226 v3 Prozessor

HP Z1 G2 G1X47EA (NVIDIA Quadro K2100M, 27.00")
» Test HP Z1 G2 AIO Workstation - Test

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

» Vergleich mobiler Prozessoren
Alle CPU Serien für Notebooks mit kurzer Beschreibung

» Mobile Prozessoren - Benchmarkliste
Sortier- und filterbare Benchmark-Liste

Prozessoren der Serie Xeon (Desktop)

» Intel Xeon E5-2680 v4
   14x 2.4 GHz - 3.3 GHz
» Intel Xeon E5-2697 v2
   12x 2.7 GHz - 3.5 GHz
» Intel Xeon E5-2680
   8x 2.7 GHz - 3.5 GHz
» Intel Xeon E3-1280 v5
   4x 3.7 GHz - 4 GHz
» Intel Xeon E3-1231 v3
   4x 3.4 GHz - 3.8 GHz
» Intel Xeon E3-1230 v3
   4x 3.3 GHz - 3.7 GHz
» Intel Xeon X5670
   6x 2.93 GHz - 3.33 GHz
» Intel Xeon E3-1226 v3
   4x 3.3 GHz - 3.7 GHz

Ähnlich schnelle CPUs

+ AMD Ryzen 5 1400
   4x 3.2 GHz - 3.4 GHz
+ AMD Ryzen 3 1300X
   4x 3.5 GHz - 3.7 GHz
+ Intel Core i7-2700K
   4x 3.5 GHz - 3.9 GHz
+ Intel Core i7-2600K
   4x 3.4 GHz - 3.8 GHz
+ Intel Xeon X5670
   6x 2.93 GHz - 3.33 GHz
» Intel Xeon E3-1226 v3
   4x 3.3 GHz - 3.7 GHz
- Intel Core i5-4590
   4x 3.3 GHz - 3.7 GHz
- Intel Core i5-3570K
   4x 3.4 GHz - 3.8 GHz
- Intel Core i5-6500
   4x 3.2 GHz - 3.6 GHz
- AMD Ryzen 3 2200G
   4x 3.5 GHz - 3.7 GHz
- Intel Core i5-3550
   4x 3.3 GHz - 3.7 GHz
> Notebook Test, Laptop Test und News > Benchmarks / Technik > Benchmarks / Technik > Vergleich mobiler Prozessoren > Intel Xeon (Desktop) E3-1226 v3 Desktop Prozessor
Autor: Klaus Hinum (Update: 14.12.2015)