Notebookcheck Logo

Die besten Gaming Laptops

Update November 2022. Ausgestattet mit leistungsstarken Prozessoren und potenten Grafikkarten der Spitzenklasse zaubern Gaming-Laptops kristallklare und flüssige Bilder bei den neuesten PC-Games auf den Bildschirm. Auf der Suche nach dem perfekten Spiele-Notebook? Wir vergleichen hier die zufolge unserer Tests besten Modelle!

Keine Kompromisse gilt es im High-End Gaming-Segment zu machen. Ausgerüstet mit den neuesten Grafikkarten und Prozessoren, liefern die folgenden Gaming-Laptop-Boliden Performance auf Niveau aktueller Desktop-Computer. Selbst aktuelle und besonders anspruchsvolle PC-Spiele-Titel können in hoher Auflösung und vollen Grafikdetails allzeit flüssig dargestellt werden. Zudem sorgen in der Regel Displays mit besonders hohen Bildwiederholfrequenzen für maximale Konkurenzfähigkeit bei schnellen Games.

Um der steigenden Anzahl an Gaming Notebooks gerecht zu werden, listen wir zudem die besten High-End Laptops, die weniger als 2,5 Kilogramm wiegen und dünner als 2,0 Zentimeter sind, sowie die besten Budget Gaming Notebooks, welche unter 1.500 Euro kosten:

Die besten Gaming-Laptops im Test

Position
Testergebnis
Datum
Bild
Modell
Dicke
Gewicht
Größe
Auflösung
Spiegelnd
Preis ab
191.2 %
04.2022
Razer Blade 17 RTX 3080 TiRazer Blade 17 RTX 3080 Ti
Intel Core i7-12800H
NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
32 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
19.9 mm2.7 kg17.30"2560x1440matt
290.8 %
09.2022
Lenovo Legion 7 16ARHA7Lenovo Legion 7 16ARHA7
AMD Ryzen 9 6900HX
AMD Radeon RX 6850M XT
32 GB Hauptspeicher, 2048 GB SSD
19.4 mm2.6 kg16.00"2560x1600matt
389.5 %
08.2022
Asus ROG Flow X16 GV601RW-M5082WAsus ROG Flow X16 GV601RW-M5082W
AMD Ryzen 9 6900HS
NVIDIA GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
32 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
19.4 mm2.1 kg16.10"2560x1600spiegelnd
489.4 %
05.2022
Razer Blade 14 Ryzen 9 6900HXRazer Blade 14 Ryzen 9 6900HX
AMD Ryzen 9 6900HX
NVIDIA GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU
16 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
16.8 mm1.8 kg14.00"2560x1440matt
589.3 %
11.2022
neu!
Lenovo Legion S7 16ARHA7Lenovo Legion S7 16ARHA7
AMD Ryzen 9 6900HX
AMD Radeon RX 6800S
16 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
16.9 mm2.2 kg16.00"2560x1600matt
689.2 %
05.2022
Alienware x17 R2 P48EAlienware x17 R2 P48E
Intel Core i9-12900HK
NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
32 GB Hauptspeicher, 2048 GB SSD
20.9 mm3.1 kg17.30"1920x1080matt
789.1 %
03.2022
Razer Blade 15 2022Razer Blade 15 2022
Intel Core i7-12800H
NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
32 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
16.99 mm2.1 kg15.60"2560x1440matt
888.9 %
09.2022
Lenovo Legion 7 16IAX7-82TD004SGELenovo Legion 7 16IAX7-82TD004SGE
Intel Core i9-12900HX
NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
32 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
20 mm2.6 kg16.00"2560x1600matt
988.4 %
07.2022
Schenker XMG Neo 15 (i7-12700H, RTX 3080 Ti)Schenker XMG Neo 15 (i7-12700H, RTX 3080 Ti)
Intel Core i7-12700H
NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
32 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
26.6 mm2.3 kg15.60"2560x1440matt
1088.3 %
08.2022
MSI Titan GT77 12UHSMSI Titan GT77 12UHS
Intel Core i9-12900HX
NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU
64 GB Hauptspeicher, 1024 GB SSD
23 mm3.3 kg17.30"1920x1080matt

Obige Tabelle zeigt eine Übersicht der besten in den letzten 12 Monaten bei Notebookcheck getesteten Gaming-Notebooks bzw. relevante, noch erhältliche Geräte. Bei gleicher Wertung werden jüngere Tests zuerst gereiht. Die in der Tabelle und im Preisvergleich zu den einzelnen Artikeln ausgewiesenen Verkaufspreise werden täglich automatisch aktualisiert und können daher abweichen!
Link: alle getesteten Geräte dieser Klasse

Kommentar der Redaktion

Im November steigt das Lenovo Legion Slim 7 16ARHA7 Gen 7 auf Platz 5 in unserer Liste der besten Gaming-Laptops ein. Diverse andere Anwärter verpassend en Einzug nur denkbar knapp und sind dennoch einen Blick wert. Darunter fallen das XMG Neo 15 mit Ryzen-CPU und Wasseranschluss, das Lenovo Legion 5 Pro Gen 7 und das Acer Predator Helios 300 PH317 (Jeweils um die 88%).

Platz 1 - Razer Blade 17

Razer Blade 17
Razer Blade 17

Ausgestattet mit i7-12800H und einer Geforce RTX 3080 Ti mit 165 W TGP macht dem dünnen Razer Blade jetzt auch leistungstechnisch kaum ein  anderer Laptop was vor. Gepaart mit der Razer-typischen Top-Verarbeitungsqualität und hochwertiger Komponenten ist es eines der besten Gaming-Laptops auf dem Markt.

Nicht mehr nur ultradünn, sondern jetzt auch noch ultraschnell und ultrastark, das 2022er Razer Blade ist in fast allen Bereichen top.

Razer bietet unsere Konfiguration derzeit für 4.300 Euro an. Auf Amazon.de kostet der Laptop aktuell 4.500 Euro.

Preisvergleich

Platz 2 - Lenovo Legion 7 (Ryzen 9 6900HX, RX 6850M XT)

Lenovo Legion 7 (AMD)
Lenovo Legion 7 (AMD)

Wenn man von den Bugs absieht, ist das Legion 7 16 2022 der beste Lenovo-Gaming-Laptop, den wir bisher getestet haben - und das ganz ohne Intel. Die Gesamtleistung liegt nur knapp unterhalb der eines GeForce-RTX-3080-Ti-Laptops, man bekommt also insgesamt ein sehr leistungsfähiges Modell.

Das Legion 7 16 ist in Bezug auf die Optik und die Konstruktion ein durchschlagender Erfolg für Lenovo. Außerdem kann die Hardware, bei der Lenovo ausschließlich auf AMD setzt, auch mit den schnellsten Intel-Nvidia-Gaming-Laptops gut mithalten.

Preis und Verfügbarkeit

Das Legion 7 16ARHA7 ist zum Zeitpunkt dieses Artikels noch nicht überall gelistet. Über Lenovos offizielle Produktseite sind derzeit die meisten Modelle verfübar. Eine Konfiguration mit dem Ryzen 9 6900HX und der Radeon RX 6850M XT kostet hier derzeit 2.700 Euro.

Preisvergleich

Platz 3 - Asus ROG Flow X16 (Ryzen 9 6900HS, RTX 3070 Ti)

Asus ROG Flow X16
Asus ROG Flow X16

1.100 Nits für echtes HDR-Gaming erstmalig dank Mini LED im Laptop: Asus' ROG Flow X16 ist ein 16-Zoll-Convertible, das trotz kompakter Bauweise 140 Watt dauerhaft kühlen kann und damit mehr leistet als andere Oberklassen-Notebooks und dabei auch noch leiser bleibt.

Das ROG Flow X16 überzeugt als einzigartiger 2-in-1-Gamer durch seine hohe Leistung, ein durchdachtes Kühlsystem und durchs helle Mini-LED-Display - Nicht nur in Spielen, sondern bei jeglichen Multimedia-Aufgaben. Die Akkulaufzeit ist unsere Hauptkritik.

Da es sich bei unserem Testgerät (GV601RW-M5082W) mit Ryzen 9 6900HS, 32 GB RAM, 1-TB-SSD, RTX 3070 Ti und Mini-LED-Display um ein Vorserien-Modell handelt, ist es am Markt noch nicht verfügbar. Alternate listet es aber bereits für 3.000 Euro. Modelle mit anderen Konfigurationen können hingegen bestellt werden, etwa mit Ryzen 7 6800HS, 16 GB RAM, einer 1-TB-SSD, RTX 3060 und ohne Mini-LED-Display für 2.500 Euro. Update: Es handelt sich auch bei Letzterem Modell nun doch um ein Mini-LED-Display und unser Modell, nur mit 2-TB-SSD, ist nun auch auf Lager, für 3.200 Euro bei Notebooksbilliger.

Preisvergleich

Platz 4 - Razer Blade 14 (Ryzen 9 6900HX, RTX 3070 Ti)

Razer Blade 14
Razer Blade 14

Das Blade 14 definiert unsere Erwartungen an die Möglichkeiten eines ultradünnen 14-Zoll-Laptop völlig neu. Als ob das 2021er Modell nicht schon schnell genug war für seine Größe, setzt die aktuelle 2022er Version die Messlatte noch einmal ein ganzen Stück weit höher an, vor allem in Bezug auf die Prozessorleistung.

Das 2022er Blade 14 ist die bisher beste Version seiner selbst, da alle Veränderungen auf direkte Verbesserungen des 2021er Modells zurückgehen, insbesondere die nun höhere Single-Thread-Leistung der CPU. Allerdings wird auch klar, dass die GPU mit ihrer TGP von 100 W an ihre Grenzen stößt.

Die Versionen mit RTX 3060 und RTX 3080 Ti sind hierzulande noch nicht erhältlich. Unsere Testkonfiguration ist ab 2.849 Euro bei diversen Händlern erhältlich, u.a. auch bei Amazon.

Preisvergleich

Platz 5 - Lenovo Legion Slim 7(Ryzen 9 6900HX, Radeon RX 6800S)

Lenovo Legion Slim 7 16
Lenovo Legion Slim 7 16

Lenovos dünnster Gaming-Laptop ist lediglich 1/100 Millimeter dicker als das Razer Blade 15 und nutzt ausschließlich AMDs neueste Zen3+ und RDNA-2-Hardware. Es schlägt sich überraschend gut gegen die Konkurrenz, sofern man sich nicht an den hohen Kerntemperaturen stört. Das Lenovo Legion Slim 7 16 (auch vermarktet als Legion S7 16) ist die dünnere Variante des Lenovo Legion 7 16 (non-slim).

Das Lenovo Legion Slim 7 16 bietet eine vergleichbare Leistung zu Laptops mit einer GeForce RTX 3060. Es ist dünn, und die AMD Hardware bietet einen guten Mix aus Portabilität, Preis, Midrange-Gaming-Performance und Qualität, die besser ist als bei den meisten RTX-3060-Laptops da draußen.

Das 16 Zoll große Legion Slim 7 16 mit AMD Hardware is ist jetzt in Lenovos Online-Shop ab 1.420 Euro konfigurierbar. Unsere Konfiguration kostet dort circa 2.070 Euro. Bisher führen nur wenige Shops das Legion Slim 7 16.

Preisvergleich

Platz 6 - Alienware x17 R2 (i9-12900HK, RTX 3080 Ti)

Alienware x17 R2
Alienware x17 R2

Die meisten ultradünnen Gaming-Notebooks bieten ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Leistung, Geräuschentwicklung und Stromverbrauch. Das Alienware x17 R2 hingegen schämt sich nicht, die Leistung zu maximieren, selbst wenn dies ein lauteres und stromhungrigeres System bedeutet.

Wenn Sie die Leistung maximieren wollen, ohne sich für riesige Gaming-Laptops wie die MSI-GT-Serie, Asus ROG-Chimera-Serie oder die Alienware Area-51m-Serie zu entscheiden, dann ist das Alienware x17 R2 und seine überraschend zufriedenstellende mechanische Tastatur eine Überlegung wert.

Das Alienware x17 R2 ist mit Core i7, 32 GB RAM, 1-TB-SSD und GeForce RTX 3080Ti bei Amazon erhältlich. Alternativ können Nutzer direkt bei Dell in unterschiedlichen SUKs kaufen.

Preisvergleich

Platz 7 - Razer Blade 15

Razer Blade 15
Razer Blade 15

Razer reizt die Möglichkeiten seines drei Jahre alten Blade-15-Modells mit Intels 12. Generation und Nvidias mobiler RTX-Ti-Reihe weiter aus. Gegenüber dem Modell aus dem Vorjahr mit Core i7-11800H und RTX 3080 sind die CPU und GPU des Blade 15 2022 um ca. 15-20 % bzw. ungefähr 20 % schneller. Zum Glück wird der Laptop trotzdem nicht spürbar lauter oder wärmer.

Das Blade 15 und sein Intel-Prozessor der 12. Generation packen noch mehr Leistung in die bekannte Unibody-Konstruktion, ohne dabei mehr Lärm oder Abwärme zu verursachen.

Razer bietet das Blade 15 2022 und Blade 17 2022 bereits im eigenen Online-Shop an. In der von uns getesteten Konfiguration kostet das Razer Blade 15 derzeit 4.100 Euro. Auf Amazon sind ebenfalls Modelle gelistet, manche davon sind jedoch aktuell nicht auf Lager.

Preisvergleich

Platz 8 - Lenovo Legion 7 (i9-12900HX, RTX 3080 Ti)

Lenovo Legion 7 (Intel, Nvidia)
Lenovo Legion 7 (Intel, Nvidia)

Das Lenovo Legion 7 16 bietet alles, was das Gamer-Herz begehrt. Neben dem schnellsten Mobilprozessor von Intel gibt es auch die GeForce RTX 3080 Ti und ein schnelles 165-Hz-Display. Zudem kommt auch die Kühlung mit den Komponenten zurecht.

Volle Leistung voraus: Lenovo kombiniert beim Legion 7 16 die schnellsten Komponenten auf dem Markt und steckt sie in eine schicke Alu-Hülle mit umfangreicher Beleuchtung. Mit einer UVP von 4.500 Euro ist das Top-Modell aber auch sehr teuer.

Preis und Verfügbarkeit

Unser Testgerät ist in Lenovos Online-Shop derzeit mit 10 % Rabatt für 4.099 Euro verfügbar, die Intel-Modelle starten aber schon ab 2.700 Euro mit einem Core i7-12800HX und der GeForce RTX 3070 Ti.

Preisvergleich

Platz 9 - XMG Neo 15 (mit oder ohne Oasis)

XMG Neo 15 mit Oasis
XMG Neo 15 mit Oasis

Schenker wagt sich an das Experiment eines Gaming-Laptops mit optionaler, externer Wasserkühlung XMG Oasis. Das Konzept geht auf, kann aber noch optimiert werden. Aber auch ohne Oasis ist das Neo 15 ein Gamer mit brachialer Leistung.

Das XMG Neo 15 ist ein extrem leistungsstarker Gamer mit vielen manuellen Optionen, der aber auch sehr laut und heiß wird. Mit XMG Oasis treten diese Nachteile in den Hintergrund, auch wenn noch Optimierungspotential vorhanden ist.

Das Neo 15 (E22) kann über die Schenker-eigene Homepage bestware.com konfiguriert und bestellt werden. Unsere Testversion kostet dort rund 3.400 Euro, eine Windows 11 Home Lizenz kommt mit rund 40 Euro hinzu. XMG Oasis kann für 199 Euro direkt im Konfigurator dazu bestellt werden. 

Preisvergleich

Platz 10 - MSI Titan GT77 (i9-12900HX, RTX 3080 Ti)

MSI Titan GT77 (Full-HD)
MSI Titan GT77 (Full-HD)

Nach einer zweijährigen Pause haucht MSI seiner ikonischen Flaggschiff-Reihe mit dem MSI Titan GT77 neues Leben ein. Das Titan GT77 ist mit einer Core-i9-12900HX-CPU, einer 175-W-RTX-3080-Ti-GPU und weiteren netten Features ausgestattet. Dazu gehört fast alles, was sich ein Gaming-Liebhaber wünschen könnte: jede Menge NVMe-Speicherplatz, DDR5 4800 RAM und eine hochgradig taktile Cherry-MX-Tastatur. Das Titan GT77 ist ein begehrenswerter Desktopersatz. Neben dem minimal besser bewerteten Modell mit Full-HD haben wir auch die Version mit 4K-Bildschirm getestet.

Aktuell findet man nur vereinzelt Alder-Lake-HX-Laptops auf dem Markt. Doch für diejenigen mit (fast) grenzenlosem Budget und einem Bedürfnis nach vollständig ungehinderter Leistung auf höchstem Niveau und einem entsprechend schönen Erscheinungsbild gibt es wohl wenig Gaming-Laptops, die dem MSI Titan GT77 das Wasser reichen können.

Preis und Verfügbarkeit

Unser Testgerät MSI Titan GT77 ist ein Einzelstück, das uns direkt von Intel zur Verfügung gestellt wurde. Aus diesem Grund haben wir dafür keine offiziellen Preisinformationen. Allerdings informierte uns Intel, dass der Wert dieser Konfiguration bei rund 5.000 USD liegt.

Varianten des Titan GT77 werden langsam weltweit erhältlich. Aktuell verkauft Notebooksbilliger.com zum Beispiel eine Konfiguration mit Core i9-12900HX, RTX 2080 Ti, 64-GB-DDR5-RAM, einer 2-TB-SSD und einem UHD-120-Hz-Display für 5.600 Euro.

Preisvergleich

Die besten Gaming Notebooks im Vergleich

Größenvergleich

399.23 mm 299.57 mm 20.9 mm 3.1 kg397 mm 330 mm 23 mm 3.3 kg395 mm 260 mm 19.9 mm 2.7 kg360.2 mm 243.5 mm 26.6 mm 2.3 kg358 mm 263.5 mm 20 mm 2.6 kg358.1 mm 263.5 mm 19.4 mm 2.6 kg357.7 mm 260 mm 16.9 mm 2.2 kg355 mm 243 mm 19.4 mm 2.1 kg355 mm 235 mm 16.99 mm 2.1 kg319.7 mm 220 mm 16.8 mm 1.8 kg

Messergebnisse

Razer Blade 17 RTX 3080 Ti
Lenovo Legion 7 16ARHA7
Asus ROG Flow X16 GV601RW-M5082W
Razer Blade 14 Ryzen 9 6900HX
Lenovo Legion S7 16ARHA7
Alienware x17 R2 P48E
Razer Blade 15 2022
Lenovo Legion 7 16IAX7-82TD004SGE
Schenker XMG Neo 15 (i7-12700H, RTX 3080 Ti)
MSI Titan GT77 12UHS
Display
Display P3 Coverage
98.7
63.7
99.82
97.2
69.8
79.2
99.1
69.3
68.2
70.8
sRGB Coverage
99.9
95.3
99.99
99.9
98.1
99.8
99.9
98.2
97.2
98.9
AdobeRGB 1998 Coverage
86.2
65.7
90.21
85.7
71.9
79.6
86.8
70.8
69.4
73
Response Times
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
17.6 ?(8.4, 9.2)
9.2 ?(4.8, 4.4)
11 ?(1, 10)
16.8 ?(8.4, 8.4)
10 ?(4.8, 5.2)
12.4 ?(6.4, 6)
14.4 ?(6.8, 7.6)
12.6 ?(5.9, 6.7)
12.4 ?(5.8, 6.6)
3.03 ?(1.28, 1.75)
Response Time Black / White *
11.4 ?(4.8, 5.6)
9.6 ?(4.8, 4.8)
11 ?(1, 10)
15.2 ?(8.4, 6.8)
12.8 ?(6.8, 6)
9.2 ?(5.2, 4)
11.6 ?(5.6, 6)
5.6 ?(1.5, 4.1)
8.8 ?(4.6, 4.2)
5.28 ?(2.32, 2.96)
PWM Frequency
7400 ?(100)
Bildschirm
Helligkeit Bildmitte
335.9
478.8
498
354
492.4
365.4
286
547
365
280
Brightness
294
477
502
328
471
344
271
523
335
275
Brightness Distribution
75
90
94
86
90
85
89
88
81
79
Schwarzwert *
0.38
0.43
0.11
0.37
0.4
0.29
0.25
0.44
0.32
0.4
Kontrast
884
1113
4527
957
1231
1260
1144
1243
1141
700
Delta E Colorchecker *
2.82
2.24
1.87
1.66
1.9
3.17
2.74
2.1
1.38
2.1
Colorchecker dE 2000 max. *
5.04
4.49
6.15
3.83
3.81
7.69
5.21
7
2.01
5.83
Delta E Graustufen *
1.7
2.3
3.15
1.6
1.7
5.3
1.1
3.2
1.36
3.3
Gamma
2.14 103%
2.25 98%
330.95 1%
2.23 99%
2.36 93%
2.18 101%
2.2 100%
2.23 99%
2.48 89%
2.13 103%
CCT
6382 102%
6955 93%
7294 89%
6542 99%
6497 100%
5879 111%
6408 101%
6979 93%
6412 101%
7060 92%
Colorchecker dE 2000 calibrated *
1.89
1.94
0.99
0.51
2.52
0.9
1.22
1.58
Geräuschentwicklung
aus / Umgebung *
23.3
22.8
25.5
23.3
23.1
22.7
25.4
24.5
23
21.9
Idle min *
23.3
23
25.5
23.3
23.1
23.1
26.2
24.5
23
24.53
Idle avg *
23.3
23
25.5
23.3
23.1
23.1
26.2
30
26.39
24.53
Idle max *
26.3
23
27.4
23.3
23.1
23.1
28.4
32.5
26.39
24.53
Last avg *
38.2
26.8
49.9
34.7
31.4
31.9
44.7
43.9
45.52
46.25
Witcher 3 ultra *
50.9
54.3
42.1
51.4
52.5
44.7
48.8
55.89
56.86
Last max *
49.1
54.2
55
42.1
51.2
52.5
51.9
54.2
55.89
54.25
Hitze
Last oben max *
46
37.2
55.1
40.6
46.6
49.6
50
44.4
44
40.8
Last unten max *
46.8
43
50.3
42.6
50.8
42.4
47
60.8
56
52.4
Idle oben max *
36.2
34
35.5
38
26.4
29.2
37.4
33.8
38
34.6
Idle unten max *
38.6
32.8
36.1
37
27.2
32
38.4
38.8
41
38.4
Akkulaufzeit
Idle
482
293
732
234
WLAN
330
436
339
571
374
117
292
267
464
412.1
Last
68
110
53
93
46
40
88
82
Witcher 3 ultra
51
55
90
Stromverbrauch
Idle min *
29.8
9.9
12.2
10.2
8.8
24.1
33.2
19.2
15
30.21
Idle avg *
37.1
22
25.5
26
14.7
28.5
36.4
25.1
18
32.42
Idle max *
60.8
23.1
29.8
26.7
19.8
60
37.6
27.1
18
33.7
Last avg *
135.3
94.4
183
89.3
85.3
128.7
116.7
132
123
125.09
Witcher 3 ultra *
243
249
183.6
158.7
167.5
254
172
253
234
256
Last max *
273.1
276
253
227.5
230.7
323
228.6
308.9
301
321.88

* ... kleinere Werte sind besser

Benchmarks

3DMark - 1920x1080 Fire Strike Score (nach Ergebnis sortieren)
Razer Blade 17 RTX 3080 Ti
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12800H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
26903 Points ∼47%
Lenovo Legion 7 16ARHA7
Radeon RX 6850M XT, R9 6900HX, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
27494 Points ∼49%
Asus ROG Flow X16 GV601RW-M5082W
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, R9 6900HS, Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
23830 Points ∼42%
Razer Blade 14 Ryzen 9 6900HX
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, R9 6900HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
23725 Points ∼42%
Lenovo Legion S7 16ARHA7
Radeon RX 6800S, R9 6900HX, SK Hynix HFS001TEJ9X115N
22863 Points ∼40%
Alienware x17 R2 P48E
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, 2x Samsung PM9A1 1TB (RAID 0)
27925 Points ∼49%
Razer Blade 15 2022
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12800H, SSSTC CA6-8D1024
25025 Points ∼44%
Lenovo Legion 7 16IAX7-82TD004SGE
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
30432 Points ∼54%
Schenker XMG Neo 15 (i7-12700H, RTX 3080 Ti)
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
27169 Points ∼48%
MSI Titan GT77 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
30196 Points ∼53%
3DMark 11 - 1280x720 Performance (nach Ergebnis sortieren)
Razer Blade 17 RTX 3080 Ti
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12800H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
34253 Points ∼49%
Lenovo Legion 7 16ARHA7
Radeon RX 6850M XT, R9 6900HX, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
31277 Points ∼45%
Asus ROG Flow X16 GV601RW-M5082W
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, R9 6900HS, Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
29638 Points ∼43%
Razer Blade 14 Ryzen 9 6900HX
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, R9 6900HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
28006 Points ∼40%
Lenovo Legion S7 16ARHA7
Radeon RX 6800S, R9 6900HX, SK Hynix HFS001TEJ9X115N
28179 Points ∼41%
Alienware x17 R2 P48E
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, 2x Samsung PM9A1 1TB (RAID 0)
36680 Points ∼53%
Razer Blade 15 2022
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12800H, SSSTC CA6-8D1024
32299 Points ∼47%
Lenovo Legion 7 16IAX7-82TD004SGE
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
37061 Points ∼53%
Schenker XMG Neo 15 (i7-12700H, RTX 3080 Ti)
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
34407 Points ∼50%
MSI Titan GT77 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
36141 Points ∼52%
PCMark 10 - Score (nach Ergebnis sortieren)
Razer Blade 17 RTX 3080 Ti
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12800H, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
7744 Points ∼78%
Lenovo Legion 7 16ARHA7
Radeon RX 6850M XT, R9 6900HX, Samsung PM9A1 MZVL22T0HBLB
7377 Points ∼74%
Asus ROG Flow X16 GV601RW-M5082W
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, R9 6900HS, Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
6860 Points ∼69%
Razer Blade 14 Ryzen 9 6900HX
GeForce RTX 3070 Ti Laptop GPU, R9 6900HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
7332 Points ∼74%
Lenovo Legion S7 16ARHA7
Radeon RX 6800S, R9 6900HX, SK Hynix HFS001TEJ9X115N
7669 Points ∼77%
Alienware x17 R2 P48E
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HK, 2x Samsung PM9A1 1TB (RAID 0)
8186 Points ∼83%
Razer Blade 15 2022
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12800H, SSSTC CA6-8D1024
7706 Points ∼78%
Lenovo Legion 7 16IAX7-82TD004SGE
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Micron 3400 1TB MTFDKBA1T0TFH
8636 Points ∼87%
Schenker XMG Neo 15 (i7-12700H, RTX 3080 Ti)
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i7-12700H, Samsung SSD 980 Pro 1TB MZ-V8P1T0BW
7579 Points ∼76%
MSI Titan GT77 12UHS
GeForce RTX 3080 Ti Laptop GPU, i9-12900HX, Samsung PM9A1 MZVL21T0HCLR
8203 Points ∼83%
Alle 52 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
Autor: Christian Hintze, 25.11.2022 (Update: 25.11.2022)