Notebookcheck

Top 10 Gaming Notebooks im Test bei Notebookcheck

Update Mai 2015. Hier finden Sie die aktuellen Top-Gaming-Notebooks im Test bei Notebookcheck. Unsere Top-Liste wird laufend aktualisiert, redaktionell gewartet und kommentiert und soll bei anstehenden Kaufentscheidungen helfen.

Jobs

Wir erweitern unser Team und suchen engagierte Redakteure mit besonderen Kenntnissen im Bereich mobiler Technologien.

» Hardware Redakteur(in)

Um der steigenden Anzahl an leichten Gaming Notebooks gerecht zu werden, wurde die Top 10 zweigeteilt. Seit Kurzem finden Sie unter diesem Link eine Liste mit den besten High-End Laptops, die weniger als drei Kilogramm wiegen. Unsere »klassische« Gaming-Top-10 (ohne Einschränkungen beim Gewicht) bleibt natürlich erhalten.

Gaming Notebook Charts, Stand Anfang Mai 2015

Pos.RatingDateModelWeightHeightSizeResolutionFinish
189%12/14Asus G751JY
Intel Core i7 4710HQ
Nvidia GeForce GTX 980M
24 GB RAM, SSD
ab 1.999 Euro bei Notebooksbilliger
4,2 kg53 mm17,31920x1080matt
2

 88%
neu!

04/15

Schenker XMG U705
Intel Core i7 4790
Nvidia GeForce GTX 970M
16 GB RAM, SSD
ab 2.426 Euro bei Schenker Tech.

3,9 kg39 mm17,31920x1080matt
388%02/15Alienware 15
Intel Core i7 4710HQ
Nvidia GeForce GTX 970M
8 GB RAM, SSD
ab 1.588 Euro bei Dell
3,0 kg34 mm15,61920x1080matt
488%01/15Schenker XMG U505
Intel Core i7 4790S
Nvidia GeForce GTX 970M
16 GB RAM, SSD
ab 2.305 Euro bei Schenker Tech.
3,5 kg36 mm15,61920x1080matt
588%10/14MSI GT72 2QE
Intel Core i7 4710HQ
Nvidia GeForce GTX 980M
32 GB RAM, Quad-SSD
ab 2.878 Euro bei Notebooksbilliger
3,8 kg48 mm17,31920x1080matt
687%
neu!
04/15Alienware 17 R2
Intel Core i7 4980HQ
Nvidia GeForce GTX 980M
8 GB RAM, SSD
ab 2.308 Euro bei Dell
3,7 kg34 mm17,31920x1080matt
787%02/15MSI GT80 2QE
Intel Core i7 4980HQ
Nvidia GeForce GTX 980M SLI
32 GB RAM, Quad-SSD
ab 4.499 Euro bei Cyberport
4,9 kg49 mm18,41920x1080matt
887%01/15One K73-5N
Intel Core i7 4790K
Nvidia GeForce GTX 980M
16 GB RAM, SSD
ab 2.375 Euro bei One
3,9 kg39 mm17,31920x1080matt
987%12/14Schenker XMG P505
Intel Core i7 4710HQ
Nvidia GeForce GTX 980M
16 GB RAM, SSD
ab 2.362 Euro bei Schenker Tech.
2,7 kg29 mm15,61920x1080matt
1086%03/15Schenker XMG A505
Intel Core i7 4720HQ
Nvidia GeForce GTX 960M
16 GB RAM, SSD
ab 1.852 Euro bei Schenker Tech.
2,5 kg29 mm15,61920x1080matt

Top 10 der letzten 10 Monate zum Zeitpunkt der Artikelerstellung, aktuelle Tests zuerst
Link: alle getesteten Geräte dieser Klasse, gereiht nach Gesamtwertung

Kommentar der Redaktion

Platz 1

Asus G751JY
Asus G751JY

Nachdem die Top 10 monatelang vom MSI GT72 2QE angeführt wurde (Platz 5), hatten wir im Dezember die Gelegenheit, einen Blick auf das Asus G751JY zu werfen, das ebenfalls mit einer GeForce GTX 980M und einem Core i7-4710HQ auftrumpfen kann. Hauptattraktion des 17-zölligen Gaming-Monsters ist die relativ niedrige Geräuschentwicklung: 37-44 dB(A) im 3D-Betrieb werden derzeit von keinem High-End Notebook unterboten. Das helle und blickwinkelstabile IPS-Panel stellt – trotz dem eher mittelprächtigen Schwarzwert – auch ein Kaufargument dar. Hinzu gesellen sich moderate Temperaturen, eine prima Ausstattung (wobei viele Schnittstellen ungünstig verteilt sind) und tolle Eingabegeräte.

Für 90 % reicht die Vorstellung jedoch nicht ganz. Zum einen hapert es wegen der fehlenden Optimus Technik an der Akkulaufzeit. Zum anderen ist das G751JY ungemein schwer und groß (4,2 Kilogramm, 53 Millimeter Höhe). Die Wartungsmöglichkeiten fallen indes sehr eingeschränkt aus. Beim MSI GT72 erreicht man die Komponenten deutlich leichter. Darüber hinaus sehen sich manche Käufer mit einem nicht funktionierenden Touchpad konfrontiert. Die Sound-Abmischung sorgt hier und da ebenfalls für Kritik (Subwoofer zu präsent, Lautsprecher gehen unter). 

Platz 2

Schenker XMG U705
Schenker XMG U705

Beim XMG U705 handelt es sich um das 17-Zoll-Pendant zum XMG U505 (Platz 4). Da das Chassis inzwischen mit IPS-Panel erhätlich ist, fällt die Gesamtwertung identisch aus. Beide Geräte sind wartungsfreundlich und bestechen durch eine üppige Ausstattung. Maximal vier Massenspeicher und eine waschechte Desktop-CPU bietet kaum ein Notebook. Angesichts der Stärken dürften die meisten Käufer über die kurze Laufzeit (keine Grafikumschaltung), den enormen Verbrauch und das happige Gewicht von rund 4 Kilogramm hinwegsehen.

Dank der individuellen Konfiguration lässt sich das XMG U705 bis ins Detail auf die persönlichen Bedürfnisse ausrichten. Unser Testgerät enthielt mit dem Core i7-4790 und der GeForce GTX 970M zwar nicht die kräftigsten der derzeit verfügbaren Komponenten, die PCIe-X4-SSD von Samsung (SM951) lehrt der Konkurrenz jedoch das Fürchten.

Platz 3

Alienware 15
Alienware 15

Neben MSI (GS30) versucht sich auch Alienware an einer externen Grafikbox. Während der Amplifier beim 13-Zoll-Modell aufgrund der schwachen Dual-Core-CPU nicht überzeugt hat, sieht die Situation beim AW 15 deutlich besser aus. Zwar kann die Anbindung per PCIe-x4 im Extremfall über 10 % Leistung kosten, ansonsten wird jedoch das Niveau eines ebenbürtigen Desktop-PCs erreicht. Besonders beeindruckend ist der Vorsprung zu Laptop-GPUs. So liegt die von uns getestete GTX 980 im Schnitt 50 % vor der GTX 970M.

Jedoch weiß das AW 15 auch ohne Amplifier zu gefallen. Abgesehen von ein paar Wartungs- und Upgrade-Schwächen (verlötete CPU/GPU, Akku nicht direkt zugänglich, ...), der Geräuschentwicklung im 3D-Betrieb und der Position der Tastatur gibt es kaum etwas auszusetzen. Wie üblich möchte Alienware Gaming-Fans mit einem hochwertigen, stylishen und markant beleuchteten Chassis erobern. Das IPS-Panel, die Eingabegeräte und der Sound müssen sich auch nicht hinter der Konkurrenz verstecken. Die Laufzeit der Testkonfiguration war mit maximal 11,5 Stunden ebenfalls überdurchschnittlich.

Platz 4

Schenker XMG U505
Schenker XMG U505

Das Clevo P751ZM Barebone, welches von Schenker Technologies als XMG U505 verkauft wird, setzt im Gegensatz zu den meisten Kontrahenten nicht auf einen mobilen Prozessor, sondern auf eine Desktop-CPU. Zwar kann sich der getestete Core i7-4790S (3,2-4,0 GHz) kaum von seinen Notebook-Geschwistern abheben, jedoch lässt sich das XMG U505 auch mit dem 4,0-4,4 GHz flotten Core i7-4790K konfigurieren, der etwa 25-30 % am Core i7-4710HQ vorbeisprintet. Als Grafikkarte dient entweder die GeForce GTX 965M, GTX 970M oder GTX 980M. Während erstere unter dem schmalen Speicher-Interface leidet (nur 128 Bit), ist letztere extrem teuer.

Mit einer Höhe von 3,6 Zentimetern und einem Gewicht von 3,5 Kilogramm siedelt sich das P751ZM Barebone zwischen dickeren Gaming Notebooks wie dem Asus G751JY und ultra-dünnen High-End-Vertretern wie dem MSI GS60 an. Besonders gut schneidet das XMG U505 bei der Bild- und Tonqualität ab. Das 15-zöllige IPS-Panel wird von einem leistungsfähigen Soundsystem begleitet. Die umfangreiche Anschlussausstattung und die komfortable Wartung sprechen auch für das Notebook. Wegen der fehlenden Grafikumschaltung müssen Nutzer allerdings mit einem satten Verbrauch und dürftigen Laufzeiten rechnen. Die Stabilität des Covers könnte ebenfalls besser sein.  

Platz 5

MSI GT72
MSI GT72

Kurz nach dem Erscheinen des GT72 2PE wurde bereits der Thronfolger veröffentlicht. Statt einer GTX 880M auf Kepler Basis werkelt im GT72 2QE die pfeilschnelle GTX 980M mit Maxwell Architektur. Durch den GPU-Tausch sinkt nicht nur die Abwärme, sondern auch der Strombedarf. Als größter Vorteil erweist sich die gestiegene Leistung: +30 % heißt es am Ende zugunsten der GTX 980M. Neben der Geschwindigkeit fällt auch der Preis sehr hoch aus. So kostet die teuerste Variante mit vier M.2-SSDs ca. 3.000 Euro. Da sich der RAID-Verbund in der Praxis nicht immer bemerkbar macht, würden wir Ihnen eines der günstigeren Modelle ans Herz legen.

Falls Sie maximal 2.000 Euro übrig haben, bietet sich das GT72 2QD mit GTX 970M an. Letztere ist gerade einmal 15-20 % schwächer. Obwohl MSI kein perfektes Gaming Notebook auf die Beine stellt (mäßiger WLAN-Empfang, gewöhnungsbedürftiges Tastaturlayout, ...) dürfen Spieler bedenkenlos zugreifen.

Platz 6

Alienware 17 R2
Alienware 17 R2

Dell verkauft mit dem Alienware 17 R2 ein 17-zölliges High-End-Notebook, das sich als Hauptkonkurrent zum Asus G751JY und MSI GT72 2QE sieht. Auf den ersten Blick hat Dell auch die besten Karten. So ist das stylishe Gehäuse nicht nur flacher (34 vs. 48-53 Millimeter), sondern auch leichter und hochwertiger. Bei den Eingabegeräten und der Beleuchtung hat die neue Revision zum Teil auch die Nase vorn. Der optionale Amplifier lohnt sich in unseren Augen nur bedingt, da die externe Grafikkarte schon sehr stark sein muss, um das Topmodell GeForce GTX 980M deutlich zu übertreffen.

Warum sich das Alienware 2 % hinter dem G751JY positioniert, liegt einerseits an der Geräuschentwicklung. Mit 43-52 dB(A) wird das 17 R2 unter Last spürbar lauter als der Kontrahent von Asus. Kein Wunder, passt in das G751JY doch eine dickere Kühlung. Zweiter Minuspunkt ist das grenzwertige Netzteil. Zwar wird Käufern angeblich ein 240-Watt-Modell zur Verfügung gestellt, allerdins hätte der »180-Watt-Faupax« von vornherein nicht passieren dürfen. Entsprechend können wir dem Notebook bisher kein »Sehr Gut« geben. Das nachgeschobe BIOS-Update, welches die Energiesituation (Throttling, Akku-Entladung) entschärfen soll, hilft laut User-Kommentaren nur eingeschränkt. 

Platz 7

MSI GT80
MSI GT80

Das MSI GT80 ist definitiv ein Notebook der Extraklasse. Vier M.2-SSDs im RAID-0-Verbund, zwei GTX-980M-Karten im SLI-Modus, 32 GB RAM und ein Core i7-4980HQ: So üppig präsentiert sich die Topvariante des Desktop Replacements. Wer maximale Power unter fünf Kilogramm sucht, könnte am 18-Zöller Gefallen finden. Wäre da nicht der gigantische Preis: Knapp 5.000 Euro verlangt MSI für die ganze Technik.

Während die Wartungsmöglichkeiten, das Zubehör, der Bildschirm und das Soundsystem die hohen Ansprüche erfüllen, entpuppt sich der Geräuschpegel als Achillesferse. Unter Volllast konnten wir dem GT80 bis zu 60 dB(A) entlocken, was selbst für ein Gaming Notebook viel ist. Respekt gebührt insbesondere der mechanischen Tastatur. Im Vergleich zu einem Standard-Keyboard wirken Eingaben deutlich knackiger und präziser, wobei man sich erst an das laute Tippgeräusch gewöhnen muss. Das Touchpad mit Ziffernblock-Funktion ist ebenfalls futuristisch. Beim Thema Leistung gibt es auch nichts zu meckern. Der SLI-Verbund zieht knapp 40 % an einer Single-GTX-980M und 20 % an einer Desktop-GTX-980 vorbei.

Platz 8

One K73-5N
One K73-5N

Wie das Schenker XMG U705 basiert auch das One K73-5N auf dem P771ZM Barebone aus dem Hause Clevo. Weil es zum damaligen Zeitpunkt noch kein IPS-Display gab, musste das Testgerät mit einem TN-Panel vorliebnehmen (Chi Mei N173HGE-L11), das zwar eine hohe Leuchtkraft und einen hohen Kontrast erreicht, im Auslieferungszustand jedoch nicht sehr farbtreu ist, um es mal vorsichtig auszudrücken (markanter Blaustich).

Obwohl das One K73-5N mit etwas kräftigeren Komponenten bestückt war (Core i7-4790K + GeForce GTX 980M), sorgt das TN-Panel für eine 1 % geringere Gesamtwertung. Die restlichen Vor- und Nachteile können Sie Platz 2 entnehmen.

Platz 9

Schenker XMG P505
Schenker XMG P505

Wer sich schon immer nach einem kompakten und dennoch leistungsstarken Gaming Notebook gesehnt hat, ist beim Schenker XMG P505 nahezu ideal aufgehoben. Das zugrunde liegende Clevo P651 Barebone wiegt selbst in der Variante mit GTX 980M nur 2,7 Kilogramm, was eher auf ein Multimedia-Produkt schließen lässt. Drei Zentimeter Höhe sind für eine Gaming-Plattforrm ebenfalls wenig. Wie bei den meisten Konkurrenten fallen im 3D-Betrieb zwar die Temperaturen und die Lautstärke recht hoch aus, extrem heiß oder laut wird das Notebook aber nicht. Die Laufzeiten sind ebenfalls brauchbar. Dank der Grafikumschaltung äußert sich der schwache 4-Zellen-Akku (60 Wh) nicht allzu negativ. Bei den Eingabeinstrumenten, der Anschlussvielfalt und dem Sound reicht es auch für eine Wertung im oberen 70er- oder unteren 80er-Bereich.

Zu den größten Alleinstellungsmerkmalen gehört das matte IPS-Display (FHD, 3K oder 4K). Ein derart farbenfrohes, kontrastreiches und blickwinkelstabiles Bild entdeckt man bei Notebooks nur selten. Dass sich die komplette Unterseite abschrauben lässt, verdient ebenfalls Lob. Insgesamt würden wir das XMG P505 als besten 15-Zoll-Gamer unter drei Kilo bezeichnen.

Platz 10

Schenker XMG A505
Schenker XMG A505

Wenn man den aktuellen Preis betrachtet, hat es das Schenker XMG A505 etwas schwer gegen die Konkurrenz. Trotz der deutlich geringeren Leistung kosten Notebooks auf GTX-960M-Basis oft nicht viel weniger als Geräte mit GTX 965M (+15 %) respektive GTX 970M (+60 %). Das Plastik-Chassis des XMG A505 fällt ebenfalls hinter den hauseigenen 15-Zoll-Bruder XMG P505 zurück. Ansonsten weiß der Gaming-Spross durchaus zu überzeugen. Ein IPS-Panel gehört ebenso zur Basisausstattung wie eine beleuchtete Tastatur. Generell sind die Eingabegeräte frei von größeren Schwächen.

Applaus verdient sich speziell die Wartung. Wer den Gehäuseboden entfernt, gelangt an die Lüfter und alle restlichen Komponenten (2x RAM, 1x 2,5-Zoll, 1x M.2). Kritik gibt es in dieser Hinsicht nur für die verlötete CPU und GPU. Das Kühlsystem hinterlässt einen recht guten Eindruck. Selbst bei höherer Last hält sich die Lautstärke in Grenzen. Hinzu kommen intelligent verteilte Anschlüsse, passable Akkulaufzeiten und eine saubere Windows Installation. 2,5 Kilogramm Gewicht sind auch ordentlich. Nachbessern sollte der Hersteller bei der Festigkeit des Covers, der Soundqualität und der Empfindlichkeit der Soft-Touch-Oberflächen. Ein stärkeres Netzteil und mehr VRAM (nur 2 GByte) würden ebenfalls nicht schaden.

Einstieg verpasst

Folgende Geräte, die im letzten Monat getestet wurden, haben den Einzug in die Top 10 nicht geschafft:

Awards dieser Kategorie der vergangenen Monate

 

Top 10 im Vergleich

Messergebnisse

Screen
Brightness Center (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
329 cd/m² ∼47%
Schenker XMG U705
333 cd/m² ∼48%
Alienware 15
308 cd/m² ∼44%
Schenker XMG U505
250 cd/m² ∼36%
MSI GT72-2QE32SR311BW
273 cd/m² ∼39%
Alienware 17 R2
331 cd/m² ∼47%
MSI GT80-2QES32SR311BW
341 cd/m² ∼49%
One K73-5N
321 cd/m² ∼46%
Schenker XMG P505 PRO
286 cd/m² ∼41%
Schenker XMG A505
284 cd/m² ∼41%
Black Level (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
0.47 cd/m² * ∼9%
Schenker XMG U705
0.3 cd/m² * ∼6%
Alienware 15
0.28 cd/m² * ∼6%
Schenker XMG U505
0.23 cd/m² * ∼5%
MSI GT72-2QE32SR311BW
0.3 cd/m² * ∼6%
Alienware 17 R2
0.3 cd/m² * ∼6%
MSI GT80-2QES32SR311BW
0.34 cd/m² * ∼7%
One K73-5N
0.31 cd/m² * ∼6%
Schenker XMG P505 PRO
0.24 cd/m² * ∼5%
Schenker XMG A505
0.23 cd/m² * ∼5%
Contrast (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
700 :1; ∼44%
Schenker XMG U705
1110 :1; ∼69%
Alienware 15
1100 :1; ∼69%
Schenker XMG U505
1087 :1; ∼68%
MSI GT72-2QE32SR311BW
910 :1; ∼57%
Alienware 17 R2
1103 :1; ∼69%
MSI GT80-2QES32SR311BW
1003 :1; ∼63%
One K73-5N
1035 :1; ∼65%
Schenker XMG P505 PRO
1192 :1; ∼75%
Schenker XMG A505
1235 :1; ∼77%
Colorchecker DeltaE2000 (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
3.95 * ∼26%
Schenker XMG U705
5.24 * ∼35%
Alienware 15
4.28 * ∼29%
Schenker XMG U505
3.41 * ∼23%
MSI GT72-2QE32SR311BW
11.63 * ∼78%
Alienware 17 R2
4.88 * ∼33%
MSI GT80-2QES32SR311BW
5.15 * ∼34%
One K73-5N
10.3 * ∼69%
Schenker XMG P505 PRO
3.84 * ∼26%
Schenker XMG A505
2.46 * ∼16%
Greyscale DeltaE2000 (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
3.36 * ∼22%
Schenker XMG U705
4.33 * ∼29%
Alienware 15
4.54 * ∼30%
Schenker XMG U505
2.88 * ∼19%
MSI GT72-2QE32SR311BW
11.9 * ∼79%
Alienware 17 R2
3.63 * ∼24%
MSI GT80-2QES32SR311BW
6.34 * ∼42%
One K73-5N
10.64 * ∼71%
Schenker XMG P505 PRO
5.06 * ∼34%
Schenker XMG A505
2.3 * ∼15%
Gamma (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
2.46 * ∼49%
Schenker XMG U705
2.14 * ∼43%
Alienware 15
2.81 * ∼56%
Schenker XMG U505
2.18 * ∼44%
MSI GT72-2QE32SR311BW
2.56 * ∼51%
Alienware 17 R2
2.17 * ∼43%
MSI GT80-2QES32SR311BW
2.35 * ∼47%
One K73-5N
2.74 * ∼55%
Schenker XMG P505 PRO
2.4 * ∼48%
Schenker XMG A505
2.32 * ∼46%
Color Space (Percent of AdobeRGB 1998) (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
56 % ∼56%
Schenker XMG U705
55 % ∼55%
Alienware 15
60 % ∼60%
Schenker XMG U505
59 % ∼59%
MSI GT72-2QE32SR311BW
54 % ∼54%
Alienware 17 R2
55 % ∼55%
MSI GT80-2QES32SR311BW
53 % ∼53%
One K73-5N
54 % ∼54%
Schenker XMG P505 PRO
59 % ∼59%
Schenker XMG A505
60 % ∼60%
Noise
Idle Minimum (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
33.6 dB * ∼67%
Schenker XMG U705
29.2 dB * ∼58%
Alienware 15
29.4 dB * ∼59%
Schenker XMG U505
32 dB * ∼64%
MSI GT72-2QE32SR311BW
34 dB * ∼68%
Alienware 17 R2
29.4 dB * ∼59%
MSI GT80-2QES32SR311BW
34.2 dB * ∼68%
One K73-5N
30.4 dB * ∼61%
Schenker XMG P505 PRO
30.4 dB * ∼61%
Schenker XMG A505
29.2 dB * ∼58%
Idle Average (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
34.8 dB * ∼70%
Schenker XMG U705
32.6 dB * ∼65%
Alienware 15
30.7 dB * ∼61%
Schenker XMG U505
32.3 dB * ∼65%
MSI GT72-2QE32SR311BW
34.5 dB * ∼69%
Alienware 17 R2
30.8 dB * ∼62%
MSI GT80-2QES32SR311BW
36.2 dB * ∼72%
One K73-5N
31.2 dB * ∼62%
Schenker XMG P505 PRO
33.6 dB * ∼67%
Schenker XMG A505
30.8 dB * ∼62%
Idle Maximum (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
35.2 dB * ∼70%
Schenker XMG U705
33.2 dB * ∼66%
Alienware 15
34 dB * ∼68%
Schenker XMG U505
34.8 dB * ∼70%
MSI GT72-2QE32SR311BW
34.7 dB * ∼69%
Alienware 17 R2
35 dB * ∼70%
MSI GT80-2QES32SR311BW
37.8 dB * ∼76%
One K73-5N
34.6 dB * ∼69%
Schenker XMG P505 PRO
36.6 dB * ∼73%
Schenker XMG A505
42.6 dB * ∼85%
Load Average (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
36.8 dB * ∼74%
Schenker XMG U705
44.2 dB * ∼88%
Alienware 15
46.2 dB * ∼92%
Schenker XMG U505
42 dB * ∼84%
MSI GT72-2QE32SR311BW
40.3 dB * ∼81%
Alienware 17 R2
43.4 dB * ∼87%
MSI GT80-2QES32SR311BW
47.6 dB * ∼95%
One K73-5N
44.2 dB * ∼88%
Schenker XMG P505 PRO
43.4 dB * ∼87%
Schenker XMG A505
41.6 dB * ∼83%
Load Maximum (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
43.8 dB * ∼88%
Schenker XMG U705
45.4 dB * ∼91%
Alienware 15
53 dB * ∼106%
Schenker XMG U505
45.2 dB * ∼90%
MSI GT72-2QE32SR311BW
49.4 dB * ∼99%
Alienware 17 R2
51.6 dB * ∼103%
MSI GT80-2QES32SR311BW
59.8 dB * ∼120%
One K73-5N
52 dB * ∼104%
Schenker XMG P505 PRO
47.8 dB * ∼96%
Schenker XMG A505
43.8 dB * ∼88%
Heat
Maximum Upper Side (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
43.3 °C * ∼72%
Schenker XMG U705
46.6 °C * ∼78%
Alienware 15
43.2 °C * ∼72%
Schenker XMG U505
46.7 °C * ∼78%
MSI GT72-2QE32SR311BW
40.1 °C * ∼67%
Alienware 17 R2
50.8 °C * ∼85%
MSI GT80-2QES32SR311BW
43.8 °C * ∼73%
One K73-5N
44.3 °C * ∼74%
Schenker XMG P505 PRO
54.2 °C * ∼90%
Schenker XMG A505
56.4 °C * ∼94%
Maximum Bottom (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
48 °C * ∼80%
Schenker XMG U705
55 °C * ∼92%
Alienware 15
53.3 °C * ∼89%
Schenker XMG U505
53.2 °C * ∼89%
MSI GT72-2QE32SR311BW
52.1 °C * ∼87%
Alienware 17 R2
48.7 °C * ∼81%
MSI GT80-2QES32SR311BW
63 °C * ∼105%
One K73-5N
54 °C * ∼90%
Schenker XMG P505 PRO
59.4 °C * ∼99%
Schenker XMG A505
61.8 °C * ∼103%
Idle Upper Side (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
27.7 °C * ∼46%
Schenker XMG U705
38.8 °C * ∼65%
Alienware 15
28 °C * ∼47%
Schenker XMG U505
39.1 °C * ∼65%
MSI GT72-2QE32SR311BW
28 °C * ∼47%
Alienware 17 R2
30.9 °C * ∼52%
MSI GT80-2QES32SR311BW
29.6 °C * ∼49%
One K73-5N
36.6 °C * ∼61%
Schenker XMG P505 PRO
30.8 °C * ∼51%
Schenker XMG A505
41.3 °C * ∼69%
Idle Bottom (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
27.9 °C * ∼47%
Schenker XMG U705
40 °C * ∼67%
Alienware 15
30.1 °C * ∼50%
Schenker XMG U505
38.5 °C * ∼64%
MSI GT72-2QE32SR311BW
27.5 °C * ∼46%
Alienware 17 R2
31.7 °C * ∼53%
MSI GT80-2QES32SR311BW
30.4 °C * ∼51%
One K73-5N
38.6 °C * ∼64%
Schenker XMG P505 PRO
31.1 °C * ∼52%
Schenker XMG A505
40.2 °C * ∼67%
Battery Runtime
Reader / Idle (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
272 min ∼10%
Schenker XMG U705
138 min ∼5%
Alienware 15
696 min ∼26%
Schenker XMG U505
150 min ∼6%
MSI GT72-2QE32SR311BW
397 min ∼15%
Alienware 17 R2
729 min ∼27%
MSI GT80-2QES32SR311BW
191 min ∼7%
One K73-5N
161 min ∼6%
Schenker XMG P505 PRO
298 min ∼11%
Schenker XMG A505
352 min ∼13%
Load (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
85 min ∼3%
Schenker XMG U705
91 min ∼3%
Alienware 15
91 min ∼3%
Schenker XMG U505
89 min ∼3%
MSI GT72-2QE32SR311BW
87 min ∼3%
Alienware 17 R2
100 min ∼4%
MSI GT80-2QES32SR311BW
48 min ∼2%
One K73-5N
84 min ∼3%
Schenker XMG P505 PRO
96 min ∼4%
Schenker XMG A505
105 min ∼4%
WiFi (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
220 min ∼8%
Alienware 15
266 min ∼10%
MSI GT72-2QE32SR311BW
184 min ∼7%
Alienware 17 R2
345 min ∼13%
MSI GT80-2QES32SR311BW
146 min ∼5%
Schenker XMG P505 PRO
225 min ∼8%
Schenker XMG A505
216 min ∼8%
Power Consumption
Idle Minimum (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
22 Watt * ∼22%
Schenker XMG U705
38.3 Watt * ∼38%
Alienware 15
10.1 Watt * ∼10%
Schenker XMG U505
32.8 Watt * ∼33%
MSI GT72-2QE32SR311BW
23.9 Watt * ∼24%
Alienware 17 R2
8.9 Watt * ∼9%
MSI GT80-2QES32SR311BW
34.3 Watt * ∼34%
One K73-5N
35.2 Watt * ∼35%
Schenker XMG P505 PRO
12 Watt * ∼12%
Schenker XMG A505
11.2 Watt * ∼11%
Idle Average (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
27 Watt * ∼27%
Schenker XMG U705
38.8 Watt * ∼39%
Alienware 15
14.9 Watt * ∼15%
Schenker XMG U505
38.5 Watt * ∼39%
MSI GT72-2QE32SR311BW
29 Watt * ∼29%
Alienware 17 R2
16 Watt * ∼16%
MSI GT80-2QES32SR311BW
41.9 Watt * ∼42%
One K73-5N
41.3 Watt * ∼41%
Schenker XMG P505 PRO
17.8 Watt * ∼18%
Schenker XMG A505
18.6 Watt * ∼19%
Idle Maximum (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
32.6 Watt * ∼33%
Schenker XMG U705
44.4 Watt * ∼44%
Alienware 15
26.2 Watt * ∼26%
Schenker XMG U505
48.3 Watt * ∼48%
MSI GT72-2QE32SR311BW
33.6 Watt * ∼34%
Alienware 17 R2
26.6 Watt * ∼27%
MSI GT80-2QES32SR311BW
49.3 Watt * ∼49%
One K73-5N
47.3 Watt * ∼47%
Schenker XMG P505 PRO
22.2 Watt * ∼22%
Schenker XMG A505
26 Watt * ∼26%
Load Average (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
93.3 Watt * ∼27%
Schenker XMG U705
119.3 Watt * ∼34%
Alienware 15
90.5 Watt * ∼26%
Schenker XMG U505
111.9 Watt * ∼32%
MSI GT72-2QE32SR311BW
97.2 Watt * ∼28%
Alienware 17 R2
124 Watt * ∼35%
MSI GT80-2QES32SR311BW
140.2 Watt * ∼40%
One K73-5N
144.2 Watt * ∼41%
Schenker XMG P505 PRO
94.2 Watt * ∼27%
Schenker XMG A505
100.2 Watt * ∼29%
Load Maximum (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
212.8 Watt * ∼61%
Schenker XMG U705
221.4 Watt * ∼63%
Alienware 15
165.9 Watt * ∼47%
Schenker XMG U505
202.7 Watt * ∼58%
MSI GT72-2QE32SR311BW
210.1 Watt * ∼60%
Alienware 17 R2
165.8 Watt * ∼47%
MSI GT80-2QES32SR311BW
328.6 Watt * ∼94%
One K73-5N
275.9 Watt * ∼79%
Schenker XMG P505 PRO
207.5 Watt * ∼59%
Schenker XMG A505
147.6 Watt * ∼42%

Legende

 
Asus G751JY-T7009H Intel Core i7-4710HQ, NVIDIA GeForce GTX 980M, Samsung SSD XP941 MZHPU256HCGL
 
Schenker XMG U705 Intel Core i7-4790, NVIDIA GeForce GTX 970M, Samsung SM951 MZHPV256HDGL m.2 PCI-e
 
Alienware 15 Intel Core i7-4710HQ, NVIDIA GeForce GTX 970M, Samsung SSD PM851 M.2 2280 128GB
 
Schenker XMG U505 Intel Core i7-4790S, NVIDIA GeForce GTX 970M, Plextor PX-G256M6e
 
MSI GT72-2QE32SR311BW Intel Core i7-4710HQ, NVIDIA GeForce GTX 980M, 4x Kingston RBU-SNS8100S3256GD1 (RAID 0)
 
Alienware 17 R2 Intel Core i7-4980HQ, NVIDIA GeForce GTX 980M, Lite-On IT L8T-256L9G
 
MSI GT80-2QES32SR311BW Intel Core i7-4980HQ, NVIDIA GeForce GTX 980M SLI, 4x Toshiba HG6 THNSNJ256G8NU (RAID 0)
 
One K73-5N Intel Core i7-4790K, NVIDIA GeForce GTX 980M, Samsung SSD 840 EVO 500GB
 
Schenker XMG P505 PRO Intel Core i7-4710HQ, NVIDIA GeForce GTX 980M, Micron M600 MTFDDAV256MBF
 
Schenker XMG A505 Intel Core i7-4720HQ, NVIDIA GeForce GTX 960M, Micron M600 MTFDDAV256MBF

* ... kleinere Werte sind besser

Benchmarks

PCMark 7 - Score (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
6325 Points ∼87%
Schenker XMG U705
6847 Points ∼94%
Alienware 15
5627 Points ∼77%
Schenker XMG U505
6411 Points ∼88%
MSI GT72-2QE32SR311BW
5969 Points ∼82%
Alienware 17 R2
6622 Points ∼91%
MSI GT80-2QES32SR311BW
6624 Points ∼91%
One K73-5N
6860 Points ∼94%
Schenker XMG P505 PRO
6054 Points ∼83%
Schenker XMG A505
6042 Points ∼83%
PCMark 8 - Home Score Accelerated v2 (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
4854 Points ∼88%
Alienware 15
3769 Points ∼68%
Schenker XMG U505
4970 Points ∼90%
MSI GT72-2QE32SR311BW
4889 Points ∼89%
Alienware 17 R2
4402 Points ∼80%
MSI GT80-2QES32SR311BW
5027 Points ∼91%
One K73-5N
5353 Points ∼97%
Schenker XMG P505 PRO
3942 Points ∼72%
Schenker XMG A505
3746 Points ∼68%
3DMark 11 - 1280x720 Performance (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
11192 Points ∼62%
Schenker XMG U705
9719 Points ∼54%
Alienware 15
8636 Points ∼48%
Schenker XMG U505
9629 Points ∼53%
MSI GT72-2QE32SR311BW
11173 Points ∼62%
Alienware 17 R2
11122 Points ∼62%
MSI GT80-2QES32SR311BW
17081 Points ∼95%
One K73-5N
11788 Points ∼65%
Schenker XMG P505 PRO
11134 Points ∼62%
Schenker XMG A505
5639 Points ∼31%
3DMark (2013)
1280x720 Ice Storm Standard Score (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
130943 Points ∼77%
Schenker XMG U705
152470 Points ∼90%
Alienware 15
80946 Points ∼48%
Schenker XMG U505
143659 Points ∼85%
MSI GT72-2QE32SR311BW
131093 Points ∼78%
MSI GT80-2QES32SR311BW
155449 Points ∼92%
One K73-5N
169066 Points ∼100%
Schenker XMG P505 PRO
117521 Points ∼70%
Schenker XMG A505
84779 Points ∼50%
1280x720 Cloud Gate Standard Score (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
22064 Points ∼79%
Schenker XMG U705
22537 Points ∼81%
Alienware 15
20182 Points ∼72%
Schenker XMG U505
21758 Points ∼78%
MSI GT72-2QE32SR311BW
22055 Points ∼79%
Alienware 17 R2
19882 Points ∼71%
MSI GT80-2QES32SR311BW
27977 Points ∼100%
One K73-5N
26222 Points ∼94%
Schenker XMG P505 PRO
21648 Points ∼77%
Schenker XMG A505
15511 Points ∼55%
1920x1080 Fire Strike Standard Score (sort by value)
Asus G751JY-T7009H
8338 Points ∼61%
Schenker XMG U705
6667 Points ∼49%
Alienware 15
6508 Points ∼47%
Schenker XMG U505
6644 Points ∼48%
MSI GT72-2QE32SR311BW
8364 Points ∼61%
Alienware 17 R2
8185 Points ∼60%
MSI GT80-2QES32SR311BW
13703 Points ∼100%
One K73-5N
8624 Points ∼63%
Schenker XMG P505 PRO
8335 Points ∼61%
Schenker XMG A505
4071 Points ∼30%

Legende

 
Asus G751JY-T7009H Intel Core i7-4710HQ, NVIDIA GeForce GTX 980M, Samsung SSD XP941 MZHPU256HCGL
 
Schenker XMG U705 Intel Core i7-4790, NVIDIA GeForce GTX 970M, Samsung SM951 MZHPV256HDGL m.2 PCI-e
 
Alienware 15 Intel Core i7-4710HQ, NVIDIA GeForce GTX 970M, Samsung SSD PM851 M.2 2280 128GB
 
Schenker XMG U505 Intel Core i7-4790S, NVIDIA GeForce GTX 970M, Plextor PX-G256M6e
 
MSI GT72-2QE32SR311BW Intel Core i7-4710HQ, NVIDIA GeForce GTX 980M, 4x Kingston RBU-SNS8100S3256GD1 (RAID 0)
 
Alienware 17 R2 Intel Core i7-4980HQ, NVIDIA GeForce GTX 980M, Lite-On IT L8T-256L9G
 
MSI GT80-2QES32SR311BW Intel Core i7-4980HQ, NVIDIA GeForce GTX 980M SLI, 4x Toshiba HG6 THNSNJ256G8NU (RAID 0)
 
One K73-5N Intel Core i7-4790K, NVIDIA GeForce GTX 980M, Samsung SSD 840 EVO 500GB
 
Schenker XMG P505 PRO Intel Core i7-4710HQ, NVIDIA GeForce GTX 980M, Micron M600 MTFDDAV256MBF
 
Schenker XMG A505 Intel Core i7-4720HQ, NVIDIA GeForce GTX 960M, Micron M600 MTFDDAV256MBF

Tagesaktuelle, automatisierte Topliste

der letzten 10 Monate
1
89% v4
Test Asus G751JY-T7009H Notebook
Asus G751JY-T7009H
Test Asus G751JY-T7009H Notebook
Intel Core i7 4710HQ, NVIDIA GeForce GTX 980M, 20.12.2014
2
88% v4
Test Schenker XMG U705 (Clevo P771ZM) Notebook
Schenker XMG U705
Test Schenker XMG U705 (Clevo P771ZM) Notebook
Intel Core i7 (Desktop) 4790, NVIDIA GeForce GTX 970M, 26.04.2015
3
88% v4
Test Alienware 15 Notebook
Alienware 15
Test Alienware 15 Notebook
Intel Core i7 4710HQ, NVIDIA GeForce GTX 970M, 11.02.2015
4
88% v4
Test Schenker XMG U505 (Clevo P751ZM) Notebook
Schenker XMG U505
Test Schenker XMG U505 (Clevo P751ZM) Notebook
Intel Core i7 (Desktop) 4790S, NVIDIA GeForce GTX 970M, 15.01.2015
5
88% v4
Test-Update MSI GT72 (GTX 980M) Notebook
MSI GT72-2QE32SR311BW
Test-Update MSI GT72 (GTX 980M) Notebook
Intel Core i7 4710HQ, NVIDIA GeForce GTX 980M, 26.10.2014
6
87% v4
Test Alienware 17 R2 Notebook
Alienware 17 R2
Test Alienware 17 R2 Notebook
Intel Core i7 4980HQ, NVIDIA GeForce GTX 980M, 11.04.2015
7
87% v4
Test MSI GT80 Notebook
MSI GT80-2QES32SR311BW
Test MSI GT80 Notebook
Intel Core i7 4980HQ, NVIDIA GeForce GTX 980M SLI, 20.02.2015
8
87% v4
Test One K73-5N (Clevo P771ZM) Notebook
One K73-5N
Test One K73-5N (Clevo P771ZM) Notebook
Intel Core i7 (Desktop) 4790K, NVIDIA GeForce GTX 980M, 21.01.2015
9
87% v4
Test Schenker XMG P505 PRO (Clevo P651SG) Notebook
Schenker XMG P505 PRO
Test Schenker XMG P505 PRO (Clevo P651SG) Notebook
Intel Core i7 4710HQ, NVIDIA GeForce GTX 980M, 13.12.2014
10
87% v4
Test MSI GT72 Notebook
MSI GT72-2PE16SR231BW
Test MSI GT72 Notebook
Intel Core i7 4710HQ, NVIDIA GeForce GTX 880M, 10.09.2014
Alle 36 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Die Kommentare zum Artikel werden geladen
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Test - Sortierungen > Top 10 Gaming Notebooks im Test bei Notebookcheck
Autor: Florian Glaser,  1.05.2015 (Update:  2.05.2015)